Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Antivirenprogramme  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware
Routereinstellungen und überprüfung auf Hacker auf PC << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Hendrix8428
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Jan 21, 2007 2:31 pm    Titel: Antivirenprogramme

Welche antiviren sofware würdet ihr empfehlen?
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jan 21, 2007 2:34 pm    Titel:

Avira Antivir

aber am besten ist halt noch immer ein Unix.
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: So Jan 21, 2007 3:07 pm    Titel:

F-Secure, nichts anderes:)
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
IT'ler
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: Mo Jan 22, 2007 8:35 am    Titel:

F-Secure ist gut, benutz seit langem Kaspersky, einer der besten.
Bitdefender ist ebenfalls gut, aber die momentane 10er Version ist sehr ressourcenfressend.
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mo Jan 22, 2007 1:08 pm    Titel:

Ja, Ressourcenfresser sind mittlerweile leider fast alle AVs...icon_sad.gif
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2011 1:47 am    Titel:

tikay.event hat folgendes geschrieben::

Avira Antivir


Genau.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2011 1:49 am    Titel:

Mittlerweile stimme ich meiner Aussage von 2007 nicht mehr zu. Ich bin jetzt auf ESET Antivirus umgestiegen. Kost zwar Geld, aber das bin ich gerne bereit zu zahlen.
PC-User
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.07.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: So Jul 29, 2012 3:16 pm    Titel: AV Programme

Wenn man sich nach dem richtet, was die Labore an Testergebnissen aufzeigen, dann gehören F-Secure, Bitdefender, Kaspersky und zum Teil G-Data zu den Programmen, die am meisten Schädlinge aufspüren.

Ich würde mich nicht an Empfehlungen halten, sondern selbst einige Testergebnisse durchschauen und mir ein Programm aussuchen, welches in sämtlichen Disziplinen nur sehr gute Ergebnisse erzielt hat, weil wir ja alle wissen, dass selbst die besten Programme keinen zuverlässigen Schutz bieten und somit eigentlich nur die Programme auf den Rechner sollten, die in solchen Tests in sämtlichen Punkten die ein AV Programmm abdecken muss, am besten abgeschnitten haben. Bedenke auch, dass in den meisten Fällen kostenlose Programme nicht alle Gefahrenbereiche abdecken und auch die kostenpflichtigen AV-Programme bieten nicht immer einen Surf/Web-Schutz, dh an sich als Funktion. Diese Funktion ist meistens nur in den Internet Security Suiten enthalten.

Irgendwo muss man sich ja orientieren, ich halte Tests somit durchaus als Orientierung tendenziell für sinnvoll, sinnvoller, als es auszuwürfeln.

Ich habe gute Erfahrungen mit Avast Free in Verbindung mit der Sandboxie/Virtualisierung des Browsers gemacht. Ist bisher nichts durchgekommen bei korrekter Handhabung.
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mo Jul 30, 2012 9:19 am    Titel:

Mit Eset hatte ich noch nie irgendwas auf der Kiste.
_________________
Gruß
LEMA
Pavlu
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di Jul 30, 2013 2:57 pm    Titel: gutes Antivirenprogramm

Ich finde trotzdem, dass Vergleiche für Antivirus Programme im Internet ganz nützlich sind. Vor allem für Leute wie mich, die sich in diesem Thema nicht ganz so gut auskennen. Finde eure Meinungen dazu deshalb auch ganz spannend.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1802
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Do Aug 01, 2013 9:19 am    Titel:

Ich hatte leider gerade erst wieder einen Fall, dass in meiner Verwandschaft jemand Ransomware auf dem Rechner hatte. Obwohl er richtiges Geld für eine gute Virensoftware ausgegeben hat. Deshalb muss ich leider immer wieder feststellen, es hilft auch die beste Antivirensoftware nichts, weil die DAUs einfach so erfinderisch sind.

LG
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
saraweisz
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.03.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa März 25, 2017 1:09 pm    Titel:

Kennt sich jemand mit Antivierenprogramme für den Mac aus? Es heißt ja immer sei nicht nötig... aber warum gibt es dann so viele?

Jemand Erfahrung?
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum