Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verkabelungsfehler :-/  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Switchports(Kupfer) fest auflegen auf Patchfelder? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Kupferkabel verbindungstechnicken ?  
Autor Nachricht
kommune1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2004 8:58 am    Titel: Verkabelungsfehler :-/

Hallo,

beim Renovieren der Wohnung habe ich ein paar Netzwerkkabel durch die Wohnung gezogen.

Da es das erste mal war sind mir zwei "kleinere" Fehler passiert.

Zu dem Zeitpunkt des verlegens hatte ich noch keinen Kabeltester, dadurch hab ich ungetestet das ganze liegen gelassen icon_redface.gif icon_rolleyes.gif

Fakt ist jetzt:
Ich habe bei zwei dosen jeweils 2 Adern die nicht richtig angeschlossen sind. Am Tester leuchtet jeweils das lämpchem am Hauptgerät, jedoch am "Terminator" nicht (billigkabeltester ebay ST248)

Nun zu meiner überlegung.
Da ich das Netzwerk hauptsächlich für DSL will könnte ich doch nun die vorhandenen "blinden" kabel als ersatz nutzen.

Wenn ich das richtig verstanden habe brauche ich doch nur 4 Adern von den 8.

Beispiel:
Ader 1,2,3,4 sind belegt für die Datenleitungen
Ader 2 ist kaputt

Wenn ich also nun folgende verkabelung baue dann sollte doch alles wieder gehen, oder liege ich hier falsch?

PC(pin1)--->DoseA(1)-----------------DoseB(1)--->DSL(1)
PC(pin2)--->DoseA(5)-----------------DoseB(5)--->DSL(2)
PC(pin3)--->DoseA(3)-----------------DoseB(3)--->DSL(3)
PC(pin4)--->DoseA(4)-----------------DoseB(4)--->DSL(4)

Grüsse
Danke soweit

Daniel
Mark82
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.03.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2004 7:05 pm    Titel:

hallo

wichtig ist hier die benutzten pins am pc sowie dsl modem. soll heißen, das diese eine 1:1 verbindung benötigen. die wichtigen pins sind 1,2 3 und 6. wie du diese verbindung erstellst, soll dir überlassen sein. soll heißen, du kannst das bei deinem utp/stp- kabel die pins so auflegen, daß die adern die io. sind, diese pins 1:1 durchbringen. hauptsache es stimmt an pc und modem.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2004 10:25 pm    Titel:

@Mark82

super erklärt icon_biggrin.gif


@kommune1

acht auf die Paare ! 1+2 und 3+6 bilden jeweils ein Paar.

Gruß
Thorsten
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
kommune1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2004 11:23 am    Titel:

Danke euch zwei icon_biggrin.gif

Werde heute abend dann mal ne runde crimpen und schauen was sich danach tut...

Grüsse
Daniel
kommune1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Jun 04, 2004 12:18 pm    Titel:

Hi, wollte mich nur nochmal melden, habe das ganze jetzt geschafft icon_biggrin.gif
DSL geht jetzt mit meinen "falschen" Dosen

Danke für Eure Hilfe!

Grüsse
Daniel
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum