Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Flexibles Kabel auf Patchpanel ? Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Verlegekabel düner als Patchkabel? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 12-adriges ISDN-Kabel als Netzwerkkabel?  
Autor Nachricht
Connor
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 151
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2004 11:14 am    Titel:

Ja was für nen Kabel es halt ist...in dem Fall S/STP AWG 26 Cat.7
Jerry
Supermann


Anmeldungsdatum: 11.02.2004
Beiträge: 231
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2004 11:16 am    Titel:

Kuck mal..

Zitat:
Naja... 10.1dB Reserve bei Kat. 6 Channel ist aber net schlecht...



Naja.. wie gesagt.. Dämpfung ist kein Prob., aber Impedanz..
_________________
Gruß Jerry
icon_wink.gif
Connor
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 151
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2004 11:21 am    Titel:

dafür gibts ja den fluke der mir brav sagt wenn was nit passt.
und von wegen impedanz.. da beschwert er sich überhaupt nicht...
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2004 11:28 am    Titel:

meinst du der Fluke gibt die richtigen Werte aus ?

Channel-Link: Messung mit Patchkabel 5 m und Channel-Link Adapter
Die RJ45 Steckverbindung am Channel-Link-Adapter gehört nach Norm nicht zur Verkabelungsstrecke (Channel-Link) , beeinflusst aber die zu messenden Parameter.
Diese Beeinflussung kann durch geeignete Messverfahren (Ausblenden mittels TDR) bzw. mathematische Kompensation (AVC Adaptive Vector Cancelation) unterdrückt werden.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Connor
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 151
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: Fr Apr 30, 2004 1:40 pm    Titel:

Das ist automatisch an bei ner Channel-Messung.
Hab sogar kein 5m Kabel genommen sondern nen 0,5m !
Und wie bekannt ist werden die Werte umso kürzer das Messkabel ist umso schlechter.
Aber alle bestanden und es läuft prima.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am
Unterschied zwischen Patchpanel und consolidation point Passive Komponenten 1 Di März 20, 2018 7:30 pm
Cat5 als Alternative für TAE-F -Kabel? Netzwerk - Hardware 1 Mo Feb 26, 2018 10:30 pm
4-adriges LAN Kabel Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Feb 04, 2018 8:25 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum