Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Firewall auf Linux-Basis  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Internet - PC: XP & am Laptop Vista, über Hub? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkverbindung zwischen win 98 und xp  
Autor Nachricht
lorenzo
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2007 2:09 pm    Titel: Firewall auf Linux-Basis

Hallo Leute,

ich bin Netzwerkadministrator für ein überschaubares Firmennetzwerk. Bisher habe ich ausschließlich Windows und Mac betreut, allerdings habe ich vor einiger Zeit eine Linux KDE Schulung besucht.

Das LAN ist momentan eigentlich nur durch eine im Router integrierte Firewall gegen Angriffe von Außen geschützt. Da die Anschaffung einer Hardware-Firewall min. 400,- € kostet, ist diese in naher Zukunft nicht realisierbar. Da ich das Netzwerk dennoch gerne mit einer vernünftigen Firewall absichern möchte, bin ich in verschiedenen Internetforen auf eine Firewall-Lösung auf Linux Basis gestoßen.

Dabei dient der Linux Server vom Prinzip als Gateway zwischen LAN und Router. Da ich aktuell ein paar "ausgemusterte" PC mit 1 GHz und 512-1024 MB RAM übrig habe, klingt diese Lösung "zum Nulltarif" durchaus interessant.

Wer hat eine solches Gateway auf Linux Basis im Einsatz? Was benötige ich hierfür? Könnt ihr mir bei der Konfiguration behilflich sein?
_________________
Mfg
Lorenzo
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2007 2:55 pm    Titel:

Ich hab keinen Linux-Router, aber einen auf FreeBSD-Basis. Dafür hättest du noch nichtmal die Schulung gebraucht. Wird wie ein Hardwarerouter benutzt ist nur weit besser ausgestattet und du hast hier ne viel bessere Rechteverteilung.

Ansonsten wende dich mal an den Benutzer tux486. Der betreibt einen IPCop. Das ist sowas ähnliches wie meine Lösung, nur dass die mehr Leistung verbratzt, dafür aber auch erweiterbar ist und auf Linux basiert.
lorenzo
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2007 4:00 pm    Titel:

tikay.event hat folgendes geschrieben::
Ich hab keinen Linux-Router, aber einen auf FreeBSD-Basis. Dafür hättest du noch nichtmal die Schulung gebraucht. Wird wie ein Hardwarerouter benutzt ist nur weit besser ausgestattet und du hast hier ne viel bessere Rechteverteilung.


@tikay.event
Wie funktioniert deine Lösung? Auf welchem BS läuft die Software?
_________________
Mfg
Lorenzo
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2007 8:11 pm    Titel:

Grüß Gott,

wobei meine Lösung mit jeder anderen Software auch mehr "Leistung verbratzt", weil da kein Stromspar-PC bei mir läuft, sondern eine Server-Hardware. :motz:
Ansonsten ist der IPCop auch mit 20 Watt Rechnerchen zufrieden, je nachdem, was man will (siehe IPCop-Forum.de, da werden laufend solche Lösungen diskutiert).

IPCop ist auf Basis von GNU/Linux erstellt. Allerdings wird hierbei nicht irgendein GNU/Linux auf einem Rechner installiert und dann einfach ein Paket dazugeknödelt, was eine Firewall darstellt, sondern IPCop ist ein Komplettpaket, welches die komplette Festplatte für sich beansprucht.
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2007 8:44 pm    Titel:

meine Software heißt m0n0wall. Ist ein Linuxsystem für embedded Hardware, läuft aber auch top auf normaler PC-Hardware.

Mit Leistung verbratzt meinte ich nur dein Dual-System.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Firewall Logic / Rules Netzwerk - Hardware 2 Mi Feb 26, 2014 11:55 pm
Ports blockiert trotz deaktivierter Firewall Internet und Netzwerk 0 Di Mai 21, 2013 8:16 pm
(FTP) Verbindung von Linux zu XBox 1 Internet und Netzwerk 0 Mi Okt 24, 2012 2:16 pm
Monowall Firewall-Regel Captive Portal Netzwerk - Hardware 2 Sa Okt 06, 2012 4:26 pm
Übers I-Net auf eine LinkStation hinter Firewall und Switch Netzwerk - Hardware 1 Sa Feb 25, 2012 5:24 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum