Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Brauche mal Hilfe zu WRTG54GL Einstellungen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
AP durch manche PCs nicht erreichbar... << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> router installiern  
Autor Nachricht
homer1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2007 12:52 pm    Titel: Brauche mal Hilfe zu WRTG54GL Einstellungen

Habe den WRTG54GL konfiguriert plus von meine Kids die PCI Adapter. So das dass nun so aus sieht bei mir: 1 Rechner mit Kabel Deutschland und Linksys WRTG54GL verbunden. 2 Rechner per Funk mit PCI Adapter. Netz ist vorhanden. Nun meine Fragen ich bin ein Laie und habe mir die Informationen wie man so was konfiguriert aus den Internet geholt. Trotzdem bekomme ich an meinen Hauptrechner mit den Kabel Deutschland Modem nur ca. 16000 Kbist, bei einer 26000 Leitung. Hier mal die Einstellung wie ich sie vor genommen habe als Datei Anhang vielleicht sieht ja einer wo der Wurm drinne ist, und kann mir was ob meine Sicherheitseinstellung sagen, ob das so gut ist.

Also wie gesagt: 1 PC-kabel Deutschland Modem zwischen den WRTG54G geschaltet. 2 weitere PC: 1 PC ca 5 Meter Kinder ZUimmer über Funk mit Linksys PCI Adapter verbunden. 2 PC- Kinderzimmer 2 ca. 5 Meter weg, ebenfalls verbunden mit Linksys PCI Adapter. Alle Adapter mit bis zu 54 Mbits, und g band. (Oder so)
Als Betriebsystem nutze ich Windows XP Home Service Pack 2. Als Firerwall Kaspersky Internet Security 7

Wie gesagt ich absolut Laie auf den Gebiet, in Anhang seht ihr meine Einstellung. Würde mich freuen wenn ihr mir Tips und Anregungen geben könnt.

Anhang:




Bitte dran denken, bin der englischen Sprache nicht mächtig, und ein wenig älter, wäre super wenn ihr mir das in sagen wir mal in Laien Sprache rüber bringt.
Gruß homer1
_________________
Gruß homer1
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2007 5:52 pm    Titel:

@ homer1,

ich habe sehr gute Erfahrung mit dem Support von Linksys gemacht zumal der Anruf kostenlos ist.

Gruß Dirk
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2007 8:01 pm    Titel:

Geht nun nur 1 Rechner nicht mit der 26000 Leitung oder alle 3 nicht?
_________________
homer1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2007 9:15 pm    Titel:

Also nur mein Rechner mit den Kabel Deutschland Modem wo der Linksys WRTG54GL angeschlossen ist. Die beiden Rechner mit der Wireless LAN Funkverbindung zeigen eine Übertragungsrate von anfangs 54Mbits an. Wenn aber einer von den was downloaden will, singt die Leistung rapide.
_________________
Gruß homer1
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2007 9:31 pm    Titel:

Welche Linksys PCI Adapter sind verbaut?
Bis auf welchen Wert fällt die WLAN Verbindung ab ?
_________________
homer1
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2007 8:55 am    Titel:

Als Adaper sind verbaut bei den Kids:
Wireless-G PCI Adapter: Model: WMP54G

Wenn einer von meinen Kids downloaden will, zeigt er mir erst 24Mbit geht dann aber runter auf ca. 4000-5000 Mbits. Habe extra geschaut, das alle Adapter und der Router auf G-Band senden, und keiner auf B sendet. Laut den Techniker von Kabel Deutschland soll sogar von D-Link der 524 das packen, und die Geräte von Linksys erst recht. Das ich die 26000 Kbits Leitung habe, steht fest, denn wenn ich den Router ab mache, und nur das reine Kabel Deutschland Modem drann mache, habe ich Speed Daten von weit über 28000 Kbits
_________________
Gruß homer1
black-bear
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2007 12:12 pm    Titel:

Hast du schon die Geschw. im WLan getestet? Vllt. ist das der Flaschenhals. Bei mir zu Hause ist es der Fall. Durch meinen Aufbau sind nicht mehr als 16Mbit drin.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2007 3:47 pm    Titel:

Ich tippe auch auf das WLAN. Über Kabel sollte es gehen.
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2007 10:25 pm    Titel:

tikay.event hat folgendes geschrieben::
Ich tippe auch auf das WLAN. Über Kabel sollte es gehen.


Eh Jungs ich bin Echt begeistert icon_cool.gif.
Also wem das bis zu dem Post "Verfasst am: Di Sep 25, 2007 8:55 am " noch nicht klar geworden ist, also sorry.
_________________
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Glaserfaser Hilfe Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mi März 07, 2018 12:07 pm
Hilfe bei NAS - Kauf Netzwerk - Hardware 4 Sa März 11, 2017 5:06 pm
Seltsames Netzwerk Problem. Brauche Hilfe. Danke Netzwerk - Hardware 3 Di Dez 20, 2016 7:08 pm
HILFE ! Kann kein WLAN orten. Wireless - LAN 7 Fr Apr 15, 2016 2:04 pm
Hilfe bei IAE/UAE bzw TAE Dosen und 4-8 polig Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 So Feb 07, 2016 4:14 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum