Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Mehrere Festplatten aufrüsten - machbar bzw. sinnvoll  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware
Angabe von Festplatte grundsätzlich falsch? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 2te Netzwerkkarte im System nicht erkannt  
Autor Nachricht
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2007 1:26 pm    Titel: Mehrere Festplatten aufrüsten - machbar bzw. sinnvoll

@ all,

ich möchte meinen PC aufrüsten und wüste gern ob es sinn macht bzw. machbar ist.

Ich habe momentan einen PC mit einer Festplatte von ca. 80 GB diese ist geteilt in 2 Patitionen (Laufwerk C & D).



Das CD Rom und der USB Hub könnten weichen, lediglich der Brenner (schwarzes Gerät) sollte eingebaut bleiben.

Nun möchte ich mehrere Festsplatten integrieren.

Die Vorhandene Festplatte für meine Daten nutzen dabei aber die Patition auflösen sofern möglich und nur noch ein Laufwerk zu haben.



Eine Festplatte nur für das Betriebssystem, wobei ich noch nicht weis wie groß diese sein sollte.

Und eine Festplatte um Datensicherung mittels Acronis zu machen.

Nach meinen Informationen (ermittelt durch Lavalys-Everest) habe ich jetzt eine ATA Festplatte drauf.

Es gibt wohl verschiedene Festplattenformate (IDE / SATA / SCSI).

Wo liegen die Unterschiede vermute in der Geschwindigkeit?

Welche Festplatten sollte ich verwenden bzw. würdet Ihr Empfehlen?

Kann ich mein Vorhandenes Gehäuse dafür nutzen um das umzusetzen oder geht das aus Platzgründen schon nicht?



Könnte ich die Festplatten überhaubt alle anschließen?

Da jetzt ersichtlich ist was ich vor habe kann es natürlich sein das es auch alternativen gibt.

Diesbezüglich höre ich mir gerne auch Vorschläge an.

Sofern noch Angaben erforderlich sind die benötigt werden reiche ich diese natürlich nach.

Gruß Dirk
realnano
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 35
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2007 3:14 pm    Titel:

Hey DirkF ich würde dir empfehlen ein neues gehäuse zu kaufen damit du die neuen festplatten auch noch unterbringen kannst

falls du das nicht möchtest kannst du ewiso nur noch max 1festplatte nachrüsten weil du IDE hast!

das sinnvollste meiner meinung nach wäre einfach sich einen s-ata festplattencontroller für ca. 20€ zu kaufen ein neues miditowergehäuse (irgenwie B30cm-T60cm-H60cm) und dann zwei neue s-ata festplatten die du an den raidcontroller anschließt... tja da sind wir auch schon beim


preis:
Gehäuse zwischen 80-120€ je nachdem wie du auf Aussehen setzt
HDD: 500GB bekommst du zur Zeit supergünstig um die 100€ pro Stück ^^
RAID-Controller: wie schon gesagt 20€ ist dann aber nicht so das beste halt einfach nur zum Anschließen der Festplatten (im JBOD Modus laufen lassen)
ich hab vor 3Wochen nen Controller für 520€ verbaut ... da gibts schon Unterschiede xD
und bei zu viel Geld wür ich ewiso das System neu aufbauen =)
Grüße Ludwig
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2007 3:48 pm    Titel:

Hallo Ludwig,

ich vermute das ich ein normales ATX Gehäuse benötigen würde oder worauf muss ich da noch achten?

Woran siehst du das ich eine IDE Festplatte habe und keine ATA wovon ich eigentlich ausgegangen war?

Ich vermute ein Festplattencontroller ist eine PCI Karte wo ich mehrere Festplatten anschließen kann?

Aber für was benötige ich einen Raidcontroller?

Zuviel Geld habe ich an sich auch nicht aber wie könnte das aussehen wenn ich ein neues System aufbauen würde, könnte ich das vorhandene nicht mehr verwenden?
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2007 4:22 pm    Titel:

Ich weiß ja nicht, was du für einen Professor hast, aber mittlerweile gibt es qualitativ gleichwerte Mainboards zu dem, was du jetzt schon verbaut hast, mit S-ATA-RAID-Controller onboard für günstiges Geld. Sogar vom gleichen Hersteller.
realnano
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 35
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2007 7:27 pm    Titel:

@tikay.event jojo mit dem günstigen board hast du schon recht aber wenn du schon anfängst dir nen neues board einzubauen kannst du auch gleich die CPU und die Grafikkarte wechseln icon_wink.gif

und der rest geht wieder an DirkF:
jop nimm ein ganz normales miditower gehäuse wenn du darüber nachdenkst --> Chieftec baut schön robuste Cases aber die sehen dann auch langweilig aus ^^ mich störts nicht es kommt auf die inneren Werte icon_biggrin.gif
wenns dir auch ein bissel ums Design geht dann nimm Thermaltake
zur HDD --> dieses breite Flachbandkabel ist IDE ; S-ATA Stecker sind wesentlich dünner(Breite)
der Festplattencontroller ist gleichzustellen mit dem Raidcontroller bloß das du kein RAID konfigurierst sonder JBOD=Just a Bound of Disks und damit laufen die HDD´s nicht anders als würdest du sie auf dem Board anschließen!

tja und zu deinem letzten Punkt aus deinem alten System kannst du für ein neues System noch einige Komponeten verwenden: DVD-Brenner, HDD;Lüfter; evtl. Netzteil; USB-Einschub
zu dem Preis eines Neusystems kann ich keine Aussagen machen ... hängt ganz davon ab zu welchen Dingen du dein PC brauchst

Grüße Ludwig
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 3:26 pm    Titel:

Hallo Ludwig,

ich gehe auch davon aus das ich was neues benötigen werde da die meisten Komponenten schon ca. 3 Jahre und älter sind.

Ich würde wahrscheinlich gerne auf ein Big Tower umsteigen dann hätte ich Einbaureserven und das Gehäuse kommt sowieso in einer Abstellkammer wo es keiner sieht.

Ich würde mal genau Beschreibungen posten was ich so alles an Komponenten im PC habe und was noch verwendet werden kann sieht man dann.

Der Arbeitsspeicher wurde erst kürzlich auf 1024MB aufgerüstet.

Vermute die Laufwerke Festplatte, DVD Brenner und Diskette können übernommen werden?

Mein jetziges Motherbord ist das AS Rock K7VT2.



Die Komponenten Netzteil ,CPU werde ich noch nachreichen.

Da ich nur Office und Internetanwendungen mache war ich bislang mit der Grafikkarte sehr zufrieden.

Dann würde ich wohl nur noch die entsprechenden Festplatten und den Controller für diese benötigen und eventuell noch eine vernünftige Soundkarte.
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2007 8:55 am    Titel:

Vielleicht könnte mir noch mal jemand weiterhelfen.

Der Unterschied zwischen IDE und S-ATA Festplatten scheint ja nicht so groß zu sein bis auf die Geschwindigkeit und dem Anschlussstecker?

Ich habe mir für die Datensicherung eine mobile Festplatte besorgt.

Würde jetzt die vorhandene Festplatte die im PC ist für das Betriebssystem verwenden wollen und noch zusätzlich wenn möglich eine Festplatte (Vermutlich IDE) für meine Daten zum speichern zulegen.

Kann ich noch eine zusätzliche Festplatte in meinem PC einbauen und auch anschließen oder benötige ich dennoch einen Festplatten Controller?
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Mehrere Subnetzte mit Fritzbox Netzwerk - Hardware 1 Sa Aug 27, 2016 7:39 pm
Von 1810-24G auf 48 Ports aufrüsten Netzwerk - Hardware 4 Fr Jul 29, 2016 8:33 pm
SM Schrägschliff Sinnvoll? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Do Feb 18, 2016 5:09 pm
Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's Wireless - LAN 14 Di Dez 08, 2015 10:52 pm
Fritz 7490 und Telekom Magenta Hybrid sinnvoll kombinierbar? Netzwerk - Hardware 5 Sa Aug 01, 2015 10:21 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum