Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Ordnerfreigaben unter Vista  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
XP mit Vista über Fritz Box verbinden << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Welche Konfiguration ist sinnvoll?  
Autor Nachricht
LukasLuke
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 23.10.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Okt 23, 2007 6:34 pm    Titel: Ordnerfreigaben unter Vista

Hallo!

Ich habe folgendes vor:
Auf einem Vista Business PC werden verschiedene Ordner freigegeben. Auf diese sollen von XP- und Win2000-Rechnern zugegriffen werden. Aber nur wenn die entsprechende Berechtigung vorliegt. Soweit dürfte das ja noch kein Problem sein. Feste IPs sind vergeben.

Aber: Es wäre ideal, wenn ein Benutzer (z.B. mit Win2000) zum ersten Mal wenn er auf einen für ihn freigegebenen Ordner zugreift, aufgefordert wird, ein Passwort einzugeben. Nur mit diesem kann er sich dann in Zukunft bei dem Ordner anmelden.
Ist sowas mit den hauseigenen Mitteln von Vista Business überhaupt möglich? Und wenn, wie realisiert man das?

Hinzu kommt noch, dass der Vista-Rechner mit den freizugebenen Ordnern in einer anderen Arbeitsgruppe ist, als die zugreifenden Rechner. Und auch hat z.B. Ordner A fünf zugriffsberechtigte Nutzer, Ordner B dagegen nur einen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
Vielen Dank im Voraus,
LukasLuke
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di Okt 23, 2007 7:22 pm    Titel:

Das ist so eine Sache, die früher Probleme zwischen Windows 9x und NT 5.x erzeugt hat.

Windows sendet automatisch die Benutzerdaten zur Authentifizierung raus, wenn der andere Rechner meldet, dass er sich bitte authen möge. Da du scheinbar auf allen Rechner identische Benutzernamen und Passwörter benutzt, ist die Authentifizierung automatisch positiv abgeschlossen.

Wie man das Problem ist mir nicht bekannt, weil ich als Windows-Netz-Admin genau das Gegenteil haben möchte.
LukasLuke
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 23.10.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Okt 23, 2007 9:22 pm    Titel:

Die Benutzer sind aber auf ihrem Rechner, an dem sie grade arbeiten als Person A angemeldet. Wenn sie dann auf den Vista-Rechner zugreifen sollen, kann es aber auch sein, dass sie sich da als Person B anmelden. Ist das irgendwie möglich?

Vielen Dank schonmal für die erste Antwort!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
guter Netzwerktester unter 900 € Twisted Pair / Kupferkabel 1 Di Okt 10, 2017 1:02 pm
Netzwerk unter Vm. Netzwerkadapter? Internet und Netzwerk 0 So Feb 22, 2015 10:15 am
GetSpec 2048-SPU Spektrometer unter Windows 7 64Bit Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Do Mai 03, 2012 3:23 pm
Kein internet unter win7 64bit Internet und Netzwerk 3 Mi Aug 10, 2011 6:19 pm
Switch unter dem Dachboden- Hohe Temperaturschwankungen Netzwerk - Hardware 6 Do Jun 30, 2011 7:44 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum