Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Buffalo Linkstation und zwei PC's in einem Netzwerk  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Server für LAN Party 50+ << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Betriebssystem auf NAS installieren / starten  
Autor Nachricht
anfaenger
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Nov 08, 2007 12:17 am    Titel: Buffalo Linkstation und zwei PC's in einem Netzwerk

Hallo zusammen,

wer kann mir bei meinem Problem behilflich sein.

Zur Ausstattung:
1x Buffalo Linkstation
1x PIV 2.4 GHz eigener PC
1x PIV 3.0 GHz Freundin
1x Router Speedport
1x DSL von Telecom

Mein Netzwerk:
Beim Router ist DHP deaktiviert.
Die Linkstation soll als Fileserver arbeiten.
Router, Linkstation, PC1 und PC2 haben alle feste IP-Adressen.
Befinden sich alle in der gleichen Arbeitsgruppe.

Mein Problem:
Wie kann die Linkstation als Fileserver einrichten?
Wie kann ich manche Dateien und Ordner freiegeben und manche nicht?
Wie kann ich es bewerkstelligen, das ich auch von extern auf meine Linkstation ZUgriff haben kann, da diese ja hinter einem Router steckt und zudem eine nicht öffentliche IP-Adresse besitzt.

Wer kann mir dazu Hilfe anbieten.
Vielen Dank

René
chrisnrw
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa Nov 10, 2007 10:40 pm    Titel: Buffalo Handbuch...;-)

Hallo Rene,

eigentlich werden Deine alle im Buffalo Handbuch beantwortet (habe den Heute selbst bei mir ins Netz gehängt...)


Beim Router ist DHP deaktiviert.
Die Linkstation soll als Fileserver arbeiten.
Router, Linkstation, PC1 und PC2 haben alle feste IP-Adressen.
Befinden sich alle in der gleichen Arbeitsgruppe.

Wenn Du die Linkstation "normal" installierst hängt sie jetzt als "Netzlaufwerk" = Fileserver in Deinem Netzwerk....(bei Windows unter Netzwerkumgebung zu sehen), also der Fileserver ist schon da...

Über Gruppen bzw. Usermanagement kannst Du Nutzer einrichten und unter den jeweiligen Shares/Ordnern zuordnen (Details siehe Handbuch)...
Für Webaccess bietet Buffallo eine Art Dynamic DNS an (siehe auch Handbuch), wenn Du den Menüpunkt nicht hast lade bei Buffalotech.com die neuste Firmware runter, dann läuft das auch...


Ich hoffe das hilft Dir weiter,

viele Grüße,

Chris



Mein Problem:
Wie kann die Linkstation als Fileserver einrichten?
Wie kann ich manche Dateien und Ordner freiegeben und manche nicht?
Wie kann ich es bewerkstelligen, das ich auch von extern auf meine Linkstation ZUgriff haben kann, da diese ja hinter einem Router steckt und zudem eine nicht öffentliche IP-Adresse besitzt.

Wer kann mir dazu Hilfe anbieten.
Vielen Dank

René
anfaenger
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Feb 01, 2008 11:31 pm    Titel: Buffalo Linkstation und zwei PC's in einem Netzwerk

Hallo Chris,

danke erstmal für deine Hilfe.
Ich muss zum Eintrag eine kleine Ergänzung machen.

Die Linkstation habe ich von einem Kollegen abgekauft. Jedoch ohne Handbuch und Treiber. Treiber / Software /Firmwareupdate habe ich mir aus dem Internet heruntergeladen. Installiert und läuft.

Nachdem Firmwareupdate habe ich auch den Reiter "Webzugriff" erhalten.

Das Handbuch im Internet ist nur auf englisch und da siehts es bei mir schlecht aus.

Habe Benutzer und Gruppen eingerichtet.
Habe Benutzern und Gruppen freigegebene Ordner zugewiesen.

Wie kann ich per Webzugriff der einzelnen Benutzer / Gruppen Dateien up- bzw. downloaden? Ich habe zwar den Ordner aber keinerlei Möglichkeit was aufzuspielen.

Desweiteren wollte ich anfragen, wie kann ich per FTP auf die Linkstation zugreifen? Auf der Linkstation ist der FTP-Server aktiviert. Am Router sind die Ports 20 und 21 freigeschalten?
Wenn ich jetzt per FTP-Client versuche mich anzumelden bricht er nach gewisser Zeit ab, da er sich nicht anmelden kann.

Könntest du mir hier weiterhelfen? Besten Dank!

Grüsse der Anfänger
René
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Buffalo NAS Netzwerk - Hardware 0 Mi März 20, 2019 9:38 pm
Netzwerk cat 5 Twisted Pair / Kupferkabel 2 Do Jan 31, 2019 12:10 pm
Netzwerk sehr Langsam Twisted Pair / Kupferkabel 1 Di Jan 22, 2019 7:21 pm
Netzwerk shared Betriebssysteme 0 Mi Jun 20, 2018 9:00 pm
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum