Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Accesspoint für Netgear Wireless Router  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
W-lan im Umkreis von 500m << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> mein rechner verbindet sich nicht mit dem netzwerk  
Autor Nachricht
WaldbauernBur
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Mai 07, 2004 7:55 pm    Titel: Accesspoint für Netgear Wireless Router

Hallo Leute, ich kenn mich nicht so aus und bin gerade dran ein seit kurzem bestehendes Funknetzwerk zu erweitern.

Ich habe einen Netgear WGT624 Wireless-Router. Der soll an seiner derzeitigen Position bleiben, zusätzlich möchte ich aber einen neuen Accesspoint in eine Etage darüber legen um dort besseren bzw überhaupt Emfang zu erhalten. Da der Router bis zu 108-Mbit unterstützt, sollte das mein neuer Accesspoint auch, am besten auch von Netgear.
Nun meine Frage. Welches Gerät nehme ich da, ist dieses geignet http://www.netgear.de/produkte/wireless/802.11g/wg302_datenblatt.html und/oder gibt es auch etwas billigeres?

Und kann ich an meinem Router überhaupt per Netzwerkkabel einen weiteren Accesspoint anschließen und wenn wie müsste ich das konfigurieren ?
_________________
gruß Waldbauernbur
Levelord
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge: 67
Wohnort: Wietze

BeitragVerfasst am: Fr Mai 07, 2004 10:21 pm    Titel:

hi, also der accespoint uis gut, allerdings solltest du dich um deine kosten gering zu halten einen anderen hersteller dir suchen.z.b. sitecom.
mein netzwerk is auch ein mix aus netgear und sitecom.

Anschliessen kannst du den accespoint einfach über den uplinkport am router und damm weiter über ein normales cat kabel.
WaldbauernBur
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Mai 07, 2004 11:10 pm    Titel:

Ok, danke schonmal.
Problem nur, das Dingen hat gar keinen Uplinkport, zumindest keinen extra gekennzeichneten; kann ich einfach einen der 4 normalen ethernet ports nehmen ? Und brauche ich dann Straight oder Crosslink kabel ?
_________________
gruß Waldbauernbur
Levelord
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge: 67
Wohnort: Wietze

BeitragVerfasst am: Sa Mai 08, 2004 10:20 am    Titel:

jo sollte auch ohne uplinkport funktionieren dein kabel sollte 1:1 sein. kein crossover!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
IP Kamera für Hallenkran inkl. WLAN Router/AP (Kaufberatung) Sonstige Hardware 1 Mo Jun 11, 2018 7:25 pm
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
TP-AP per WAN an TP-LTE Router Wireless - LAN 0 So Jan 21, 2018 4:02 pm
Welcher Router für 200Mbit Glasfaseranschluss (DG) Netzwerk - Hardware 1 Do Jan 11, 2018 12:42 pm
Router verliert Verbindung bei PC Start Netzwerk - Hardware 12 Mi Jan 03, 2018 3:47 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum