Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Wieder mal: Hausnetz-Fragen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
überall Kabel...was nun? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Reichweitenerhöhung  
Autor Nachricht
Heinerich
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.05.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Mai 11, 2004 10:03 am    Titel: Wieder mal: Hausnetz-Fragen

Hallo,

Ich will in unserem Haus ein Netz neu aufbauen.
Ich hab mal eine "Zeichnung" gemacht, damit ich nicht durch falsche
Bezeichnungen/Ausdrücke Verwirrung stifte.



In unserem Haus sind mehrere Schornsteine frei, sodaß ich die bequem
nutzen kann. Öffnungen im Keller und im Spitzdach (da kommt mein
"Büro" hin) kann ich so groß wie ich will machen. Da besteht dann keine
Gefahr, dass ich Kabel abknicke oder sowas.

Die NTBA/der DSL-Splitter befindet sich nach neuesten Plänen im Keller
(Da ist auch die Verkabelung einer Telefonanlage).
Ich habe mir gedacht, dass ich vom Keller mit der DSL-Leitung bis ins
Dachgschoß gehe und diese dort mit dem Router (Wahrscheinlich Draytek Vigor 2900G; Link siehe weiter unten) verbinde.

An diesen will ich meinen PC und den meines Sohnes anschließen.
Außerdem ein Kabel, mit dem ich vom Router aus wieder in den Keller
gehe und auf einen Switch (Ein Tip für ein Gerät, dass sich gut mit dem Draytek verträgt?)

Von dem Switch will ich dann auf die 3 PC im Erdgeschoss verbinden.

Außerdem soll ein Notebook per WLan-Karte auf den Router zugreifen
können.

Die Idee hatte ich, damit ich die beiden (privaten) PC und die 3 im
Keller als 2 seperate Netze betreiben kann.

Da die DSL Leitung (vom keller nach oben) und das eine Datenkabel (vom
DG in den Keller zum Switch) in einem Schornstein laufen; muss ich was
besonderes bezüglich Abschirmung beachten? Ich hatte dabei an ein Cat6
(Verlege)Kabel auf die Dosen gedacht.


Geht das alles oder hab ich was zu kompliziert geplant. Oder
funktioniert sowas etwa garnicht???? :O

Hoffentlich versteht ihr mich.

Und schon mal Danke für die Unterstützung!!! icon_smile.gif

P.S.: Hier geht es zu dem Datenblatt des Routers:
http://www.draytek.de/Produkte/Vigor2900G/Daten-Vigor2900G.html

Ich habe nun in einer NG gelesen, dass für eine ähnliche Verkabelung, wie ich sie mir vorstelle ein 8-Port-Router notwendig sei!? Kann das sein? Dann würde der Draytek ja nicht funktionieren!

Heinrich
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Mai 11, 2004 3:00 pm    Titel:

Hallo,

dein Plan sieht gut aus, soweit kann ich keine Fehler entdecken. Einen "besonderen" Switch braucht es auch nicht, alle Ethernet-Geräte sollten miteinander kommunizieren können.

Zitat:
Ich habe nun in einer NG gelesen, dass für eine ähnliche Verkabelung, wie ich sie mir vorstelle ein 8-Port-Router notwendig sei!? Kann das sein? Dann würde der Draytek ja nicht funktionieren!


Ich wüßte nicht warum es nicht funktionieren soll, der Router routet mit IP-Adressen und nicht mit den Ports. Einziger Nachteil in deinem Plan: 3 PCs hängen an einem 100Mbit Port. Ich denke bei euren Daten wird das nichts ausmachen.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Heinerich
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.05.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Mai 11, 2004 3:34 pm    Titel:

admin hat folgendes geschrieben::
Hallo,

dein Plan sieht gut aus, soweit kann ich keine Fehler entdecken. Einen "besonderen" Switch braucht es auch nicht, alle Ethernet-Geräte sollten miteinander kommunizieren können.


"Besonderer Switch"??? Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich hab so ein Teil noch nie in der Hnad gehabt, geschweige denn eingebaut. Vielleicht gibt es ja eine kleine Empfehlung für so ein Teil? icon_smile.gif
Oder ist der Aufbau so simpel, dass es gleichgültig ist was da für ein Name draufsteht?

admin hat folgendes geschrieben::
................ der Router routet mit IP-Adressen und nicht mit den Ports. Einziger Nachteil in deinem Plan: 3 PCs hängen an einem 100Mbit Port. Ich denke bei euren Daten wird das nichts ausmachen.


Den Nachteil nehme hab ich deshalb "geplant", weil ich nicht vom DG mit 3 langen Kabeln in den Keller will. Außerdem sollen ja die 3 PC unten (Mieter) von den privaten oben als Netzwerk getrennt sein.

Noch ne Frage hinterher:
In der Netzwerke NG wurde mir angeraten, die Kabel, die durch den Kamin geführt werden in einem Rohr zu verlegen. Was ist davon zu halten? Eigentlich kann doch dort prinzipiell keine mechanische Belastung drauf sein.

Bernd
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Mai 24, 2004 8:18 am    Titel:

Heinerich hat folgendes geschrieben::
Noch ne Frage hinterher:
In der Netzwerke NG wurde mir angeraten, die Kabel, die durch den Kamin geführt werden in einem Rohr zu verlegen. Was ist davon zu halten? Eigentlich kann doch dort prinzipiell keine mechanische Belastung drauf sein.


Würde ich auch anraten, es geht weniger um die mechanische Belastung sondern um die agressiven Stoffe im Kamin.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fragen zu richtigen (sicheren) Einstellen meines HPE 1920 Netzwerk - Hardware 0 So Jan 14, 2018 12:26 pm
Fragen zur Otdr Messung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Fr Sep 29, 2017 11:28 pm
Fragen zum erstellen eines Netzwerkes Netzwerk - Hardware 3 Do Jan 12, 2017 7:33 pm
Hausverkabelung, mal wieder Twisted Pair / Kupferkabel 4 Sa Jul 23, 2016 7:11 pm
noch paar Fragen zum neuen Heimnetzwerk Passive Komponenten 2 So Jan 31, 2016 7:38 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum