Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Über Netzwerk zu einen anderen PC gelangen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware
Telefon über zwei Leitungen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Vistas und XP im Netzwerk mit Drucker  
Autor Nachricht
78552
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 2:17 pm    Titel: Über Netzwerk zu einen anderen PC gelangen

Hallo
Also ich habe eine frage! Und zwar gibt es ein Tool dass ich über W-Lan zu meinen anderen Computer reinschaun kann z.b. was ich da gerade mache ich wil so zu sagen zu einen anderen PC zu greifen über Netzwerk weil mein Sohn hat jetzt W-Lan und ich will schaun was er so macht weil er schon mehrere Viren an sein PC hatte ! Bitte Helft mir


Mfg Marcel
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 3:33 pm    Titel:

TightVNC www.tightvnc.org
78552
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 4:18 pm    Titel: English

kann kein English
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 4:30 pm    Titel:

http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4GGIH_deDE214DE215&q=TightVNC+deutsche+anleitung
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
78552
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 8:41 pm    Titel: eingreifen

also da gibts nochn Problem mein Sohn soll es nicht merken dasss ich es seh was er treibt an sein PC und er soll auch kein Program auf sein PC haben gibts da nicht noch eine andere Möglichkeit?
MFG Marcel
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 9:34 pm    Titel:

Dann ist es unmöglich und auch verboten. Das fällt unter Spionage. Egal ob Verwandte, Bekannte, Mitarbeiter, Kunden oder sonstwer.
78552
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 9:45 pm    Titel: hn

hm aber gibts dann vll. ein program wo bei mein sohn nicht schnell findbar is und er bekomt nichts mit dass ich spionier
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2008 9:48 pm    Titel:

Nein, diese werden von Virenscannern knallhart gemeldet und gelöscht.
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 2:28 pm    Titel:

wozu soll das ganze sein?

Das währe genau so als wenn du mit deinem Mann gerade " beschäftigt " bist und dein sohn siht durchs schlüssel loch.

Fändest du sowas toll ? er bvestimmt auch nicht

Ich glaube es ist nicht die Angst vor Vieren und co sondern eher du hast angst dass er sich Schmutzseiten alla XXXX ansieht.




Sorry aber musste sein. Ist die seite von deinem Sohn
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 3:38 pm    Titel:

Grüß Gott,

leider gibt es noch keinen Filter für OSI/ISO Schicht/Layer 8. icon_wink.gif
Ein soziales Problem solltest Du mit einem eindringlichen Gespräch ansprechen und lösen.

Technisch kannst Du bis maximal Schicht 7 Hilfsmittel bemühen. Wenn es in der Tat um Anwendung von Softwareklassen (Tauschbörsen, Chat, usw) und deren Eindämmung/Unterbindung geht, hilft Dir eine gescheite Firewall, die Layer7-Filter kann (Application Layer Packet Classifier; z.B. IPCop mit Erweiterungen Layer7-Filter, Layer7-Blocker und p2p-Blocker). Damit unterbindest Du diese Softwareklassen. Darüber hinaus gibt es für IPCop Erweiterungen, die im HTTP- und FTP-Verkehr (Surfen, Download) nach Viren suchen, evtl. auch im SMTP- und POP3-Verkehr (Email). Des Weiteren gibt es auch einen URL-Filter, der bestimmte Webseiten nach bestimmten Kriterien sperrt.
Eine deutschsprachige Anlaufstelle zu IPCop gibt es auch (ein IPCop-Forum).

Sollte der Sohnemann bereits mit Schadsoftware seinen Rechner beglückt haben, hilft nur eine Neuinstallation mit anschließender restriktiver Rechtevergabe auf Benutzerebene. Das wird ihm nicht schmecken, weil er dann keine Administrator-Rechte mehr haben darf und somit auch die eine oder andere Software nicht mehr eigenhändig installieren kann.


Den Ansatz, mit Hilfe von Software unbemerkt technisch auf einen anderen Rechner zu "sehen" oder zu "protokollieren" empfehle ich Dir, zu verwerfen. Das könnte auch rechtliche Konsequenzen haben, selbst wenn nur der Filius zur Raison gebracht werden soll.

Gruß
Sven
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 4:57 pm    Titel:

Also um nochmal auf Software zurück zu kommen.#

Es gibt da MasterEye von keine ahnung wie die hießen muste googlen.

Du installirst den Master auf demien PC und dern Cleint auf dem zu überwachendem PC.

Wenn er sich mit Tasks auskennt hast du ein Problem denn dann kann er den Tast beenden. Andernfalls sihst du alles.
Du musst die Software natürlich etwas anders einstellen. Z.b. das Icon in der Taskleiste löschen so das er nicht darauf Klicken kann und auch nichts mehrkt. Die Programmdatein köpiert du nicht in C:\Programme\MasterEye sondern nimm einfach nen c:\windows\system32\xpofes oder was dir belibet.
Dann nur noch die Verknüpfungen aus dem Startmenü rauslöschen und als dienst Einrichten. Und Bingo.

MasterEye wird viel von schulen verwendet deswegen weiß ich das.

Aber ich finde es ist einfach ne Sauerrei jemanden zu überwáchen zumindest wenn ers nicht weiß. Andernfalls ist das Gnezwertig.

Gibt ne ganz Tolle Demo von Master eye.

Das ist ekin tutorial und dient auch nicht dazu da Spionage verboten ist.

PS. WinVNC is auch was ganz dolles.
78552
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 9:37 pm    Titel: hm

Ich bin überigends ein Mann und wenn er meinen SOhn kennen würdet dann würdet ihr hUnderprozentig auch so handeln wie ich . Und mir ist es egal ob er XXXX Seiten anschaut oder nicht weil dass haben wir alle mal gemacht wie mir kleiner waren bzw. in den Alter (13)
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 10:01 pm    Titel:

Hallo

also wenn es dir nicht um XXX Seiten geht warum eillst du ihn dann überwachen? Ich finde das mit Viren schon etwas serios.

Hoffe du hast meine NAleitung gelesen und Verstanden.

Wir sind einforum zum helfen deswegen die anleitung
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerk shared Betriebssysteme 0 Mi Jun 20, 2018 9:00 pm
schnurgebundenes VoIP-Telefon über Switch? VoIP - Hardware 2 Fr Mai 18, 2018 11:54 am
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm
Heizungssteuerung über öffentliches Netz Wireless - LAN 1 Di Feb 27, 2018 12:33 pm
Problem mit 4 adriger Lan/Netzwerkdos über alte Telefonkabel Twisted Pair / Kupferkabel 0 Mi Feb 21, 2018 5:48 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum