Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Dachgeschossvernetzung - Router - Kabel....  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Reichweitenerhöhung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Fragen...  
Autor Nachricht
mahrko
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 26, 2004 9:20 pm    Titel: Dachgeschossvernetzung - Router - Kabel....

Hallo icon_smile.gif

also ich hab ne ganze Menge Fragen*g* am besten ich nummerier sie.. doch davor noch kurz ne Einleitung...
ich wähl mich zurzeit mit ISDN ins Internet ein, da DSL leider (noch?!?) nicht verfügbar is...

Es sind 3 bzw. 4 HomePC's wobei an einen der Drucker angeschloßen ist.(siehe Skizze)


Als Router hab ich mir folgenden ausgespät, bin jedoch noch unentschloßen:
SMC Barricade SMC-7004ABR V2

Nun die Fragen:

1. der Router kann über einen seriellen Anschluss über ISDN/Modem eine Verbindung herstellen, wenn ich das ganze richtig kapiert hab icon_eek.gif doch was brauch ich hier fürn ISDN-Modem? Die interne Fritzcard wird wohl nicht mehr funktionieren?

2. Kennt sich jemand aus, wie ich die Internetverbindung trennen muss? (da ich keine Flatrate habe, sollte es nich allzu kompliziert sein, und nicht allzu viele Clicks nötig sein)

3. Wie siehts mit den Kabeln aus? Bin ich mit Patchkabel Cat5e richtig bedient? (in der Zeichnung schwarz)

4. Da beim Ausbau Leerlohre verlegt wurden icon_biggrin.gif würde ich gerne Dosen an die Wand anbringen , nur welche brauch ich hier? Ist es sehr kompliziert Netzwerkabel da anzuschließen? (bei Telefonkabeln hab ichs geschafft*g*)

5. Gibts bei den Netzwerkkabeln keine Rolle mit 50m oder so... und ich kann dann abschneiden was ich brauch und Stecker dran machen? Ich find immer nur die 10m 15m 25m langen Fertig-Kabel, was etwas problematisch werden könnte, die Kabel mit Stecker durch die etwa 2cm-Durchmesser Leerrohre zu ziehen.

6. Wieder zu den Dosen. Ich hab mal gehört von Dose zu PC bräuchte man wieder ein Cross-over-Kabel. Stimmt das?

7. Der Router hat 4 Ports... könnt an ihm eventuell später mal einen Switch anschließen um vielleicht noch einen fünften oder sechsten PC anschließen zu können?

8. Brauch der Router einen Printserver bzw. muss ich den Drucker direkt an den Router anschließen? Oder reicht es zum Drucken, wenn einfach der vierte PC an ist? (Es sollten alle PCs drucken können)


So ich glaub das wars nun erstmal mit meinen Fragen, wenn ihr die alle beantwortet seid ihr echt gut:) hierfür schonmal vielen Dank

mahrko
bommy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 22
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi Mai 26, 2004 9:55 pm    Titel:

Hallo mahrko,

einiges kann ich Dir beantworten.
zu2) kannst Du im router einstellen (Idle-time) steht im Handbuch
zu3) ja, von der Dose zum PC
zu4) http://www.glasfaserinfo.de/twisted_pair.html
zu5) http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/default.php
zu6) nein
zu7) ja, aber bitte vorher Erkundigen, welches Gerät/Switch mit dem SMC zusammen arbeitet. Hatte schon mal irgendwie Pech damit.
zu8) es reicht wenn der PC an ist. Mußt aber nur den Drucker auf den anderen PCs einrichten.
zu1)? hab mir den Router noch nicht angeschaut

bommy
mahrko
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 26, 2004 10:43 pm    Titel:

Hallo bommy,
erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort icon_smile.gif

einige Dinge sind mir noch ein wenig unklar.

zu 1. vielleicht antwortet noch jemand .....


zu 2. ja die Idletime, aber die hab ich nicht gemeint. Ich meinte nen richtigen Button zum offline gehen. Da Outlook alle 5min Mails checkt und ich nich weiß, ob meine Schwester ihr Outlook geschloßen hat usw. ist mir die IdleTime etwas zu unsicher...

zu 3. ok also die kurzen icon_smile.gif und was nehm ich von Dose zu Router? eins von denen?
http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/default.php/cPath/27_118 nur leider sinn mir 100m wohl etwas zuviel*g* aber gut den Rest könnt ich sicher nem Kumpel andrehen oder über Ebay loswerden icon_wink.gif für den Heimgebrauch dürfte Cat5e reichen oder?
PS: Welche Stecker benötige ich hier? diese? http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/products_id/230 btw... schaff ich das auch ohne die spezielle Zange? bzw. mit einer normalen Isolierzange?


zu 4. werd ich wohl ausprobieren müssn ^^
um sicher zu gehen du meintest dieses Bild? http://www.glasfaserinfo.de/assets/images/Steckerbe.gif

zu 5. 50-Meter haben die wohl nich?

zu 6. ok....[siehe 3 icon_smile.gif]

zu 7. danke für den Tipp icon_smile.gif werd dann wohl wieder hier fragen icon_wink.gif

zu 8. prima ^^
bommy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 22
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi Mai 26, 2004 11:46 pm    Titel:

Hallo mahrko,

3. du brauchst Verlegekabel, kein Patchkabel. Patchkabel ist nur von der Dose zum PC, weil flexibel.
was deine Kabellängen angeht, frag den Admin. Vielleicht kann er Dir die benötigte LÄnge besorgen. Wenn Du Verlegekabel brauchst, ich kenn die örtlichen Gegebenheiten nicht, nimm direkt Cat7. Ist nicht viel teurer, aber zukunftssicherer. Genau die Stecker mein ich. Geht aber nur mit der spez. Zange. Die Farbkodierung ist auf jeder Steckdose drauf. Da kann man sich, mit ein bißchen Sorgfalt, nicht vertun.
5. versteh ich nicht, was du meinst
In Outlook kann man das glaub ich einstellen. Schau ich aber noch mal nach.

bommy
bommy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 22
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2004 11:29 am    Titel:

Hallo mahrko,
Extras>Optionen>E-Mail Übertragung kannst du einstellen,ob Outlook ständig über pop3 E-Mails holt (Nachrichteneingang alle ........ Minuten prüfen)

bommy
mahrko
Gast





BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2004 12:52 pm    Titel:

Hallo nochmal:)
ja ich weiss schon... aber zum einen soll Outlook die Mails ja prüfen:) und zum Andern... wars nur als Beispiel gedacht..

ICQ unterbricht ja zB auch die IdleTime... und so würde das Internet dann weiter on bleiben... einzige Möglichkeit hier wär dann wohl ISDN-Stecker aus der Dose ziehen *g* nur das das auch wieder umständlich ist...
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
IP Kamera für Hallenkran inkl. WLAN Router/AP (Kaufberatung) Sonstige Hardware 0 Mo Jun 11, 2018 7:25 pm
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am
Cat5 als Alternative für TAE-F -Kabel? Netzwerk - Hardware 1 Mo Feb 26, 2018 10:30 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum