Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Altes Netzteil passt nicht zu neuem Mainboard, ohje!  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware
PC fährt nicht hoch wenn 2. Festplatte angesteckt << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Probleme mit DVD ROM & DVD Brenner - Wer weis Rat ?  
Autor Nachricht
Snucky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 28.12.2004
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Do März 06, 2008 3:50 pm    Titel: Altes Netzteil passt nicht zu neuem Mainboard, ohje!

Hallo,

Ich verstehe leider die Welt nicht mehr im Hardwaredschungel.
Gerade habe ich mir ein neues Mainboard gekauft. Jetzt passen beide Stromstecker (für Mainboard und CPU) nicht mehr...

Mainboard Foxconn 945G7MC-KS2HV (http://r-ws.org/download/mainboard.jpg)

ATX 12V Power Connector und ATX Power Connector (?)

Bitte gebt ihr mir doch Auskunft, welche Art von Netzteil ich erwerben sollte.

Vielen Dank! !
acid
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2006
Beiträge: 763
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: Do März 06, 2008 5:12 pm    Titel:

Du brauchst ein ATX2 Netzteil, diese haben den 24 und 8 poligen Anschluss. Inwiefern ATX und ATX2 kompatibel sind kann ich dir aber nicht sagen, eventuell kannst du dein altes Netzteil weiter verwenden wenn das Pinout dahingehend gleich ist.

Edit: Ok, gerade nachgelesen, die 20/4 Pin Stecker passen auch in die neuen Boards, allerdings wird aus Gruenden der Stabilitaet davon abgeraten.


Zuletzt bearbeitet von acid am Do März 06, 2008 6:00 pm, insgesamt 1-mal bearbeitet
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Do März 06, 2008 5:58 pm    Titel:

In der neuen Spezifikation wurden einfach nur weitere Kabel eingeführt, um die Buchsen und Drähte zu entlasten. Da gehen ja doch schon etliche Ampere über so nen Klingeldraht. Bei normalen Stromleitungen sind für die Werte dann schon Querschnitte nötig, die man nie im Leben in einem Computer versenken kann.

Daher weitere Leitungen pro Stromschiene.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Telekomspeedtest zeigt Soll- aber nicht Istgeschwindigkeit a Internet und Netzwerk 1 Do Sep 06, 2018 1:34 am
NTFA XON1200 an Fritzbox 7590 funktioniert bisher nicht Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Feb 05, 2018 8:33 pm
Fluke DTX wird nicht mehr kalibriert Twisted Pair / Kupferkabel 11 Mi Jan 31, 2018 4:22 pm
BTR-Dosen angeschlossen - Ground wird nicht erkannt Passive Komponenten 10 Sa Jan 13, 2018 10:29 pm
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum