Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

FAQs zu Lichtwellenleiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Glasfaser-Kabelanschluss via Cat7 zum Router? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Gebrauchtes Glasfaserkabel verwenden?  
Autor Nachricht
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Fr Feb 14, 2003 10:45 am    Titel: FAQs zu Lichtwellenleiter

Um einige Fragen vorweg zu beantworten, hier eine FAQ die ständig erweitert wird. Auch ihr könnt ein wenig dazu beitragen.

1. Lassen sich verschiedene Faserstärken miteinander mischen z.B. 50µm mit 62,5µm ?
Nein, werden Fasern mittels Kupplung verbunden funktioniert die Strecke nicht.

2. Kann jede Faser 1 oder 10 Gigabit übertragen ?
Ja und Nein, 9µm ist auf jeden Fall Gigabit fähig, 50µm muß die Faser Gigabit optimiert sein ist aber heute fast Standard, 62,5µm ist nicht zu empfehlen wenn dann nur kurze Strecke bis 220m.

3. Was bedeutet SX und LX hinter einer Bezeichnung ?
SX sind einfache LED-Dioden für Multimode (50µm und 62,5µm)
LX sind Laser-Dioden für Singlmode (9µm) und große Strecken.

4. Was bedeutet FX und TX hinter einer Bezeichnung ?
FX steht für LWL und TX für Kupfer.

5. Welche Faserstärke brauche ich für Switche und Konverter die Multimodefasern aufnehmen ?
Für Multimode können 50µm und/oder 62,5µm genommen werden, bei Single- oder Monomode nur 9µm.
Die 62,5µm Faser ist in Nordamerika die Standard-Faser. Hier in Europa wird die bessere 50µm Faser eingesetzt.
Da die meisten Hersteller aus Übersee kommen, wird die Faser nach ihrem Standard angegeben, also 62,5µm.
Tatsächlich nimmt ein Multimode-Modul aber beide Fasern auf.
3Com, Allied Telesyn, Linkpro u.s.w. geben nur 62,5µm an, die Asiaten sind schlauer und geben beide an.

6. Wie kann ich LWL- Kabel verlängern ?
Patchkabel mittels Buchse/Buchse Kupplung. Verlegekabel mit Spleißen.

7. Die Spleißbox hat SC-Anschluß das Endgerät aber MTRJ-Anschluß, muß ich umrüsten ?
Nein, es gibt Patchkabel als Adapterkabel z.B eine Seite SC andere Seite MTRJ oder LC-SC, E2000-ST u.s.w

8. Kann ich mit LWL einen Crosslink herstellen ?
Ja, einfach Stecker tauschen.

9. Ich bekomme mit der LWL-Strecke keinen Link, was tun ?
Einfach mal versuchen die Stecker mit einem Fusselfreien Tuch zu reinigen.

10. Kann ich SX und LX im LWL-Netzwerk mischen ?
Nein, das sind unterschiedliche Optische Technologien.

11. Was ist ein Bandbreitenlängenprodukt ?
Das Bandbreitenlängenprodukt (Bandbreite in MHz, Länge in km) ist abhängig vom Fasertyp und der Wellenlänge. Das bedeutet, daß man 400 MHz über 1 km, 800 MHz über 500 m oder 1 GHz über 400 m übertragen kann. Nach diesen Entfernungen muß das Signal wieder verstärkt werden.
Typische Werte liegen bei 200 MHz x km für eine Lichtquelle mit 850 nm Wellenlänge und bei 500 MHz x km für eine Lichtquelle mit 1.300 nm Wellenlänge. Neuere Gigabit-Faser können bei 850 nm bis zu 10 GHz x km aufweisen.

12. Wer kann Spleissen ?
www.glasfaserinfo.com
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien


Zuletzt bearbeitet von admin am Fr Jun 03, 2005 10:17 am, insgesamt 1-mal bearbeitet
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Mo Aug 25, 2003 7:46 am    Titel: 10Gbit Netze

Hallo zusammen, hier ein Auszug aus den TecNews

Avaya erhöht Signalstärke in 10Gbit-Netzen


14:21:34

(tecCHANNEL.de, 22.08.2003) Avaya hat ein neues Netzwerkkabel angekündigt, das angeblich die maximal mögliche Distanz zwischen zwei 10Gbit-Geräten verdoppelt. Das LazrSpeed 550 soll 10Gbit-Signale in Multimode-Glasfaser-Kabeln verstärken und damit eine Übertragung von Daten über längere Strecken ermöglichen.


Anstatt der bisherigen 980 Fuß (knapp 32 Meter) sollen innerhalb von Firmennetzen nun Distanzen von bis zu 1800 Fuß (zirka 59 Meter) möglich sein, so das Unternehmen. Laut dem Standard IEEE 802.3ae für 10Gbit-Netze wird die Technologie generell mit den recht teuren Single-Mode Glasfaser-Kabeln mit Reichweiten von bis zu 40 Meilen (67 Kilometer) implementiert.




Die Spezifikation bezieht sich allerdings nur auf die Bedürfnisse von Providern. Eine 850nm-Spezifikation von 10Gbit für Multimode-Glasfaser ist nicht enthalten, kostet laut Avaya aber nur die Hälfte im Vergleich zur Single-Mode-Variante. Den Preis für das LazrSpeed 550 gab Avaya allerdings nicht bekannt. (wgr/Jürgen Mauerer)


Gruß Uwe
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Aug 26, 2003 11:31 am    Titel:

danke für den Bericht icon_biggrin.gif
Multimode verstärken, wußte gar nicht das so was funktioniert
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
prof1949
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.10.2003
Beiträge: 9
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2003 1:38 pm    Titel: 50/125 OM3 Faser

Für 10 Gbit und Multimode gibt es hier ein interessantes Dokument:
http://www.drakamc.de/files/mon201_d.pdf
Diese MaxCab Faser heißt bei anderen Herstellern auch OM-3.
Chris-cross-over
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 52
Wohnort: bei Hannover

BeitragVerfasst am: Di Mai 25, 2004 10:48 pm    Titel:

@Poppe: Wie viel würden mich 2 Spleißungen kosten? Wie viel berechnet ihr für die Anfahrt nach Hannover?
Duro
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 15.10.2005
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2006 4:43 pm    Titel:

Was passiert wenn man 50µm Multimodekabel an ein Gerät anschließt, das aber 62,5µm fordert?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2006 4:51 pm    Titel:

Duro hat folgendes geschrieben::
Was passiert wenn man 50µm Multimodekabel an ein Gerät anschließt, das aber 62,5µm fordert?

Geräte die 62,5µm fordern, funktionieren auch mit der 50µm Faser.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Nargilem
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.10.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 6:23 pm    Titel: Wie heißt die folgende Art eines Glasfasernetzwerkes?

Hallo,
ich mache eine Ausbildung zum Elektroniker für Telekommunikationstechnik und meine Firma verlegt Glasfaserkabel.
Heute haben wir an einem Netzwerk gearbeitet, bei dem eine Faser für ankommende Signale und eine für Abgehende verwendet wurde.
Bzw. eine Faser kam vom Kabelverteiler und eine Faser ging wieder zurück.
Wie heißt diese Art von Netzwerk?

LG Chris
Philip20166
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.11.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Nov 29, 2016 11:54 pm    Titel:

Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau was du meinst. Du hast immer Transmitter und Receiver !
_________________
https://cicotec.de
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 335
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Mi Nov 30, 2016 8:06 pm    Titel:

Es gibt auch Glasfaser-Netzwerke mit nur einer Faser pro Teilnehmer.
Zum Beispiel PON.
Fritzboxen mit GF-Anschluß haben auch bloß einen Steckplatz für eine Faser.
Sende- und Empfangsrichtung arbeiten dabei mit unterschiedlichen Wellenlängen.

Der @Nargilem meint vielleicht Duplexverbindungen.
Dafür gibt es auch die entsprechenden Stecker.

icon_wink.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Infarotstrahlung per Lichtwellenleiter übertragen? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mi März 02, 2011 2:30 pm
Probleme beim Verkauf von Lichtwellenleiter Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 7 So März 02, 2008 1:29 pm
Lichtwellenleiter, Stirnseite reinigen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Do Nov 22, 2007 5:08 pm
Referat Lichtwellenleiter Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk 1 Mi Nov 14, 2007 12:00 pm
nackter Lichtwellenleiter???? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Mi Dez 01, 2004 9:10 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum