Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verkabelung zwischen Patchpanel und Router  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Glasfaserkabel und Zubehör << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Abschlusswiderstand bei ISDN auf Cat 5e-Kabeln  
Autor Nachricht
matze62
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.06.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa Jun 05, 2004 12:39 pm    Titel: Verkabelung zwischen Patchpanel und Router

Hallo zusammen,

nachdem ich mich gerade eben in Eurem interessanten Forum registriert habe, hier meine erste Frage.

Wir haben in unserem Haus Cat7-Kabel liegen und zwar vom Zählerkasten im Keller in 4 verschiedene Zimmer hinauf. Die 4 Zimmer sollen nun über einen kombinierten Router/Switch von DrayTek, der im Zählerkasten eingebaut wird, vernetzt werden und sollen außerdem über den Router per DSL ans Internet angeschlossen werden.

Ich habe mir nun folgende Verkabelung überlegt (vom Zimmer zum Router): RJ45 Cat6-Anschlussdose --- Cat7-Verlegekabel --- Cat6-Patchpanel --- Cat6-Patchkabel --- Router/Switch.

Ist diese Vorgehensweise aus Eurer Sicht okay?
Brauche ich für die Verbindung zwischen Patchpanel und Router/Switch ein 1:1 Patchkabel oder ein gedrehtes Kabel?

Vielen Dank für Eure Hilfe und ein schönes Wochenende
Matthias
Levelord
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge: 67
Wohnort: Wietze

BeitragVerfasst am: Sa Jun 05, 2004 9:30 pm    Titel:

wenn ich das richtig gelesen habe is dein gedanken spiel richtig.

RJ45 Dose-->1:1 Patchkabel-->Cat7 Verkaelung-->1:1 Patchkabel-->Patchpannel-->1:1 Patchkabel-->Router/Switch

Dein DSL Modem wird am Router auch angeschlossen meistens am inet port. Im Routermenu gibst du dann auch deine zugangsdaten ein.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
IP Kamera für Hallenkran inkl. WLAN Router/AP (Kaufberatung) Sonstige Hardware 0 Mo Jun 11, 2018 7:25 pm
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
Unterschied zwischen Patchpanel und consolidation point Passive Komponenten 1 Di März 20, 2018 7:30 pm
Verkabelung vom Keller aus Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mi Feb 21, 2018 5:30 pm
TP-AP per WAN an TP-LTE Router Wireless - LAN 0 So Jan 21, 2018 4:02 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum