Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Neuen PC Zusammenstellen - Welche komponenten verwenden?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware
Probleme mit DVD ROM & DVD Brenner - Wer weis Rat ? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 2 Soundkarten im PC ?  
Autor Nachricht
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr Apr 04, 2008 9:53 pm    Titel: Neuen PC Zusammenstellen - Welche komponenten verwenden?

Ich bin auf der suche nach einem neuen PC den ich selber zusammenstellen wollte.

Diesen benötige ich überwiegend für Internet (DSL) Anwendungen, wenig Office arbeiten und hier und da mal eine CD erstellen.

Mein alter PC hat folgende Komponenten und bin gut damit zurecht gekommen..

AMD Athlon XP (1666MHz) 2000+ ,ASROCK K7VT2,ATI Radeon 8500 (64MB),WDC WD 800,VIA Rhine II,

Jetzt möchte ich mir einen neuen PC zusammen stellen habe mir folgende Komponenten heraus gesucht.

Gehäuse ca. 30€,Motherbord MSI K9VGM-V,AMD Sempron64 3500+,1Gbyte Arbeitsspeicher.

Bei der Festplatte bin ich mir noch nicht sicher ,habe momentan eine 80GB und diese ist schon Schwerstarbeit am verrichten sollte schon etwas grösser sein obwohl ich den Speicherplatz nicht so richtig benötige.

Könnt Ihr mir sagen ob ich damit richtig bzw. gut liege oder habt Ihr alternativen die Ihr bevorzugen würdet.

Desweiteren suche ich ein Betriebssystem Windows XP Pro ,aber keine Recovery Version.

Unbenutzt und mit Original Lizenz.


Wer etwas anzubieten hat gerne per PM
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Apr 04, 2008 10:33 pm    Titel:

http://www2.atelco.de/articledetail.jsp?aid=17417&agid=610

Die Kisten laufen super und hast halt 2 Jahre Gewährleistung aus das Gesamtsystem.

Ansonsten gibt es noch etliche andere gute Angebote, die man jedoch nur als Reseller bekommt.

Kauf dir bloß in keinem Fall einen Sempron, ich hatte ne Zeit lang einen als Duron-Nachfolger im Rechner. ein Sempron 2800+ war weit langsamer als ein Athlon XP 2000+. Ich bin dann freiwillig zurück auf einen XP 1800+ gegangen.
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 9:31 am    Titel:

Danke für die Antwort.

Hatte mir mal was rausgesucht wäre das vergleichbar bzw. zu empfehlen von der Zusammenstellung.

Sharkoon Rebel 9 Economy schwarz o.NT.

330W Seasonic S12II-330

3.5" Seagate 7200.10 250GB ST3250310AS 8MB

Samsung (Bulk) SH-S203B/D SATA schwarz

ASUS M2A-VM RS690G

Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM

AMD Athlon64 X2 BE-2300 EE Brisbane 2x1.9GHz TRAY

1024MB MDT PC2-800 CL5 KIT
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 1:30 pm    Titel:

könnte dir theoretisch meinen jetzigen verkaufen...
ist halt gebraucht aber technisch einwandfrei.

- Intel Core 2 Duo E6600
- Asus P5N32-SLI SE Deluxe (passiv gekühlt mit Heatpipe)
- leiser Kühler auf dem Proz
- 2GB DDR2 PC2-6400
- 2 x 256MB MSI Geforce NX7900GS GDDR3 (in der SLI Bridge) (auch passiv gekühlt!)
- LG GSA-H22NBLK DVD Brenner (schwarz)
- 1x Floppy schwarz
- leises 600W ATX 2.2 Netzteil
- ATX Midi Chieftec Mesh Series CH-01B-B-SL-OP black/silver

der gesamte rechner ist in schwarz gehalten.
keine komponente wurde je übertaktet oder dran rumgeschraubt!

ACHTUNG: ohne Festplatten, die würde ich gerne behalten icon_wink.gif

ist insgesamt noch ein halbes jahr garantie vorhanden.

würde ich für 600€ abgeben, drunter is nich!
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 10:19 pm    Titel:

@ Horrizon,

ist leider zu viel bzw. zu gut für meine Anwendungen!

Ich wollte aber auch nur die hälfte deines Betrages investieren ,es sei denn Du gibts mir einen guten Grund?
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 10:44 pm    Titel:

Wenns günstig sein soll, nimm einfach den Atelco-Rechner. Diese machen vor Auslieferung einen 24-Stunden durch.
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 11:05 pm    Titel:

@ tikay.event,

ich suche keine günstige Variante sondern die lange funktioniert.

Die Atelco Sache ist mit Sicherheit interessant und werde ich auch im Kopf behalten.

Aber wie sieht es mit meiner Zusammenstellung aus ?

Ist diese zu empfehlen oder hast Du andere Vorschläge außer Atelco?
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 11:18 pm    Titel:

Joa, wie gesagt, es gibt noch etliche andere Sachen, wie HP, IBM oder Acer, an die komme ich jetzt so aus dem Stehgreif nur als Reseller dran.

Wenn du unbedingt selbst bauen willst, rate ich in jedem Fall zu einem viel teureren Gehäuse. Von dem Biegeblechschrott, den du dir da ausgesucht hast, halte ich absolut nix. Hab in der Firma genug davon, die ich nicht mehr zusammenbekomme, weil die sofort verbiegen, wenn man die schief anschaut.

In jedem Fall solltest du ein weit stärkeres Netzteil nehmen, am besten 500W und mit 12cm Lüfter.

Beim Mainboard solltest du ein Mainboard mit NForce-Chipset nehmen und da am besten von Gigabyte. Zum Bleistift das hier http://www.gigabyte.de/Products/Motherboard/Products_Overview.aspx?ProductID=2383

Alles was du jetzt nämlich einsparst, musst du später neukaufen.

Als Gehäuse was schönes großes und stabiles von Chieftec.
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 11:54 pm    Titel:

DirkF hat folgendes geschrieben::

ist leider zu viel bzw. zu gut für meine Anwendungen!

Ich wollte aber auch nur die hälfte deines Betrages investieren ,es sei denn Du gibts mir einen guten Grund?


n 'gescheiter' rechner für grade mal 300€?
die hälfte davon hat ja schon mein mainboard gekostet (damals).
als guten grund kann ich nur aufbringen, daß ich lieber mehr und in gescheite teile investiere, als in irgendwelchen 'schrott' mit dem ich einfach keine freude habe.
wenns halt wirklich nur n rechner sein soll, der word und outlook können soll, dann findest du solche angebote zu 1000en im netz, da kannst alles nehmen. für das was du ausgeben willst bekommst du so leid es mir tut einfach nix, von dem ich was halte.
somit kann ich dir da wohl leider nicht helfen.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 11:56 pm    Titel:

Richtig, fürs surfen, Outlook und Word reicht selbst jeder P3 800. Muss nur zu Anfang einmal richtig optimiert werden. Ich bin relativ froh mit meinem P3 800 in der Firma (der langsamste von der Hardware, aber der schnellste in der Gesamtperformance).
cmaci
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 59
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: So Apr 06, 2008 2:58 am    Titel:

DirkF hat folgendes geschrieben::
...

Teil1
Sharkoon Rebel 9 Economy schwarz o.NT.
330W Seasonic S12II-330
ASUS M2A-VM RS690G
Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM

Teil2
3.5" Seagate 7200.10 250GB ST3250310AS 8MB
Samsung (Bulk) SH-S203B/D SATA schwarz
AMD Athlon64 X2 BE-2300 EE Brisbane 2x1.9GHz TRAY
1024MB MDT PC2-800 CL5 KIT


Hallo Dirk,

bei deiner Zusammenstellung musste ich an den letzten Schwung selfmade Bürorechner denken, den ich vor wenigen Monaten gebaut habe.

Deshalb würde ich Teil1 durch das hier ersetzen. Spart 'ne ganze Menge Geld.
Dadrin ist eine Spezialversion von dem Mainboard, was du dir eh ausgesucht hattest. Netzteil und CPU Lüfter sind auch schon drin.
Das ganze sieht ziemlich schick aus und ist klein, leise und verdammt günstig.


Da muss man nur CPU, Ram, HDD und ggf. einen Brenner einbauen.
Wobei ich an deiner Stelle die nächstgrößere CPU und doppelt soviel Speicher nehmen würde.

Gruß,

Christian
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Apr 06, 2008 2:06 pm    Titel:

Vielen Dank für die ganzen Anregungen.

Werde mal schauen was für mich in Frage kommt.

Das mit dem Gehäuse werde ich auch noch mal überdenken!
_________________
Gruß Dirk

Esprimo E 5730,Rittal 7240.220,
Ackerman Gigamedia Cat6,Linksys WRT-54GL,Zyxel GS 1100-24,Synology DS214SE,
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Einrichtung eines neuen Heimnetzwerkes Netzwerk - Hardware 0 Do Aug 09, 2018 8:27 pm
Cat5e oder Cat7 - welche Kabel? Twisted Pair / Kupferkabel 4 Di Nov 28, 2017 7:10 pm
Welche USV für meinen Serverschrank? Passive Komponenten 0 Fr Mai 19, 2017 3:03 pm
Neues Netzwerk im Altbau, Kontrolle der Komponenten Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Apr 30, 2017 3:34 pm
Gebrauchtes Glasfaserkabel verwenden? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mo Dez 05, 2016 3:29 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum