Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzwerkprobleme im Vista 32Bit Netzwerk  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Heimnetzwerk wird angezeigt, funktioniert aber nicht << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Wiederhersell-Funktion und gelöschte Dateien  
Autor Nachricht
masterman
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Gladbeck

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 4:47 pm    Titel: Netzwerkprobleme im Vista 32Bit Netzwerk

Hallo,
voller Ehrfurcht habe ich hier Antworten gelesen, wozu ich nichtmal ne Frage gewusst hätte.
Dementsprechend laufe ich hier auf "kleinem Fuß" und bin jetzt schon voller Komplexe.

Das zeigt aber auch, dass es hier von Auskennern und Ahnunghabern nur so wimmelt.

Auch wenn ich beängstigt in die Zukunft schaue ob der Leser die sich da gleich "aufdembodenkringelnd" befinden traue ich mich doch meine Frage zu platzieren.

(Schluck)

Here it is:

Ich habe Zuhause ein Netzwerk aus folgenden Komponenten:

Router A800W-Lan inkl 4Port Switch
D-Box II Philips Sat am Port II am Switch
PC Vista 32 Bit Kabel am Port I Switch
Laptop Vista 32 Bit WPA2 WLan.

DHCP im Router ist aus.
Alle Endgeräte haben feste IP.
Router xxx.xxx.xxx.1
D-Box xxx.xxx.xxx.240
PC xxx.xxx.xxx.10 HNPC1
Laptop xxx.xxx.xxx.20 Wlan HNPC4
Laptop xxx.xxx.xxx.15 (Lan deaktiviert)HNPC4
Subnetz bei allen 255.255.255.0

So jetzt zu meinem Problem:
Auf beiden PC (D-Box geht ja nicht) ist die selbe Arbeitgruppe eingerichtet.
Auf PC und Laptop sind Freigaben eingerichtet.
Freigabe für Jeden sind aktiviert.
Kennwortgeschützte Freigaben wurden deaktiviert.
Maximale Benutzerzahl auf 3 Festgelegt.
Vista Firewall ist deaktiviert.
Auf PC und Laptop ist Kaspersky Internet Security 2009 inst.
Zonen gegenseitig für PC Router und Laptop sowie D-Box eingerichtet.
Im Freigabecenter befindet sich alles im Privaten Netzwerk.

Klicke ich im Freigabecenter auf Gesamtübersicht, sehe ich auch den jeweils anderen Vista Rechner.
Klicke ich auf mein Netzwerk, komme ich nur bis zum Router, der Rechner dahinter taucht nicht auf.

Die Freigaben jedoch funktionieren einwandfrei.
Was mach ich falsch um den Anderen Rechner in meinem Netzwerk zu sehen, bei XP auf beiden Rechnern ging da doch.

Jetzt setz ich noch einen drauf:
Ich habe auch eine ISDN Telefonanlage aus dem Hause:
Eumex, mit Namen Eumex 504 PC SE.
Klemme ich die Mittels USB an meinen Rechner an, kann der nicht mehr ins Internet.
Ich vermute, der REchner versuchts über ISDN nach draußen, das habe ich aber, wegen DSL nicht eingerichtet.

Also, habt erbarmen und gönnt mir ein paar Tips.

Euer
Neuer
Masterman
_________________
Auf Ihrem PC ist zuviel Speicher frei.
Bitte installieren sie umgehend irgendwas.
masterman
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Gladbeck

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 4:44 pm    Titel:

Also bei über 300 Aufrufen meiner Frage hatte nicht einer eine mögliche Antwort?
_________________
Auf Ihrem PC ist zuviel Speicher frei.
Bitte installieren sie umgehend irgendwas.
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 4:57 pm    Titel:

das mit dem 'sehen' in arbeitsgruppen ist nicht immer einfach zu lösen.
kommst du denn mit \\ipdesrechner auf den rechner drauf?
wenn das auch nicht tut, stimmt bei der config noch irgendwas nicht.
aber erstmal bitte darauf die antwort icon_wink.gif
...schritt für schritt
masterman
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Gladbeck

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 7:32 pm    Titel:

Problem mit dem "sehen" des anderen Pc hat sich gelöst.
Scheinbar ist der Netzwerkpuffer unter Vista zu klein eingestellt.
Jetzt, nachdem ich ihn in der Regstrie größer eingestellt habe, klappt der Zugriff einwandfrei.

So habe ich das gemacht:
HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Services/LanmanServer/Parameters
Erstellen oder ändern: "SizReqBuf" ( DWORD-Wert )
Wählen: Dezimal
Wähle einen Wert zw. 512 und 65535
Standard: 4356
Optimal: 25000
Schließen und Neustart.

Problem behoben.
Was aber ist mit dem Drucker an der A800?
Warum kann ich nach dem Anklemmen der Eumex ISDN TK Anlage 504 PC an meinen PC nicht mehr ins Internet.
Kann ich Vista nicht sagen welche Verbindung er nehmen soll?
_________________
Auf Ihrem PC ist zuviel Speicher frei.
Bitte installieren sie umgehend irgendwas.
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 7:41 pm    Titel:

ehrlich gesagt habe ich darauf keine sinnvolle antwort. macht für mich auch überhaupt keinen sinn.
kann ja aber nur ein hardwarekonflikt sein, daß der usb irgendwelche systemressourcen für sich in beschlag nimmt und dein lan dann nicht mehr richtig funktioniert.
der rechner will wohl kaum über die anlage eine isdn verbindung aufbauen.
was ich aber an deiner frage auch noch nicht verstehe:
die eumex klemmst du doch auch nur einmal an und konfigurierst sie, die ist doch nicht permanent am pc dran..... oder etwa bei dir doch? und wenn ja, wofür?
ich habe zufällig die gleiche eumex und da hänge ich den rechner vielleicht einmal in 5 jahren dran um was umzustellen.
masterman
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Gladbeck

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 7:51 pm    Titel:

Na das mit der Eumex am Pc kann ich Dir ganz einfach erklären.

Ich habe in meinem PC zum Faxen nur ein 56KV92 Modem, dass ich aus Office 2007 nicht mehr ansteuern kann. Faxen wird unter 2007 Enterprise nicht mehr unterstützt.
Wenn ich aber die Eumex 504 PC am Rechner angeklemmt habe und die Software installiert habe, ist auch der Eumex Faxdrucker installiert den ich aus Office heraus ansprechen kann.
Vista unterstützt nur noch Online Faxdienste.
Da aber die Dienste, die eine Eigene Nummer vergeben scheue ich davor zurück, weil ich ja bereits 3 Nummern über ISDN habe.
Oder weißt Du, wie aus Vista Office 2007 heraus direkt Faxen kann. Kann ich für mein Faxmodem ev. auch einen Drucker einrichten zum Senden?

Fax soll eigentlich permanent erreichbar sein und ich ständig die Möglichkeit zum Faxen haben.

Doch, Windows versucht wohl über das ISDN Modem, weil als Letztes angeklemmt ins Internet zu kommen.

Kann ich die Eumex nicht ins Lan am Router direkt anbinden?
Hat ja so einen verkappten RS232 Stecker in Form eines Lansteckers.
_________________
Auf Ihrem PC ist zuviel Speicher frei.
Bitte installieren sie umgehend irgendwas.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm
Fehler im Netzwerk Fritzbox kaputt? Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 10, 2018 7:58 pm
Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so? Netzwerk - Hardware 1 Mi Jan 17, 2018 9:37 am
WLAN Netzwerk erweitern fuer Kameras Wireless - LAN 4 Di Dez 12, 2017 12:59 am
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum