Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Wireshark- Protokoll auswerten?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
2 FTP-Server im Heim-Netzwerk << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Portfreigabe  
Autor Nachricht
stoffL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Aug 27, 2008 12:02 pm    Titel: Wireshark- Protokoll auswerten?

Guten Tag,

bin neu hier im Forum. Hoffe ich poste nicht falsch und ihr könnt mir helfen icon_smile.gif

Ich hab ein Problem mit einem Windows 2003 SBS der eine 12 Clients Domain verwaltet.

Seit kurzem tritt folgender Fehler auf:
Ein Programm das eine Netzwerkfreigabe als Datenbank nutzt (kein Datenbankprogramm notwenidig...) hängt in unterschiedlichen abständen für ca 20 s. Danach läuft alles sauber weiter.

Habe nun scheinbar den Fehler gefunden. Die AntiViren Software scheint der Verursacher zu sein. Allerdings ist mir beim aufzeichnen eines Wireshark Protokolls aufgefallen das es hin und wieder zu einer ansammlung von übertragungsfehlern kommt. Nun kenn ich mich damit nicht so gut aus. Könnte einer von euch mal in das Protokoll schaun?

Infos zum System:
Win 2003 Server SBS
Intel Xeon 3 Ghz
2 GB Ram
Intel Pro 1000 MT als interne Netzwerkkarte
4 Sata 3Gb/s im Raid 6 auf einem Adaptec Controller
LinkSYS 2024 Managed Switch

MfG
BAgGA
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: Mi Aug 27, 2008 1:03 pm    Titel:

Das Problem hatte ich auch bis letzte Woche. Das Problem ist TCP Offload, welches Wireshark auch anzeigt. Schau mal in den Einstellungen der Netzwerkkarte, ob du es da abschalten kannst, ansonsten gibts ne Registry-Änderung, die selbiges bewirkt.
stoffL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Aug 27, 2008 4:17 pm    Titel:

ok
TCP/IP Offload Optionen ob CPU oder Netzwerkadapter den Offload abarbeiten sollen kann ich wohl einstellen. Abschalten das es angezeigt wird nicht...

Ist soweit ja auch nich so schlimm.
Das Netzwerk läuft nun wieder stabil. Das Protokoll muss ja nich ausgearbeitet werden icon_wink.gif

MfG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Wireshark - Analyse für 10 Gigabit-Netzwerke - So geht es! Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk 0 Sa Sep 07, 2013 2:49 pm
Layer 2 Protokoll beim Repeater Netzwerk - Hardware 1 Fr März 01, 2013 4:04 pm
Messergebnisse auswerten Schulungsunterlagen Twisted Pair / Kupferkabel 0 Fr Jul 13, 2012 2:57 pm
Fragen zu Wireshark und IGMP Off Topic 3 Fr Nov 25, 2011 3:00 pm
Funktionsweise tcp/ip protokoll Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk 1 Di Apr 19, 2011 2:32 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum