Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Probleme mit DLink! Ständiger Verbindungsabbruch  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
Drahtlos über 300m << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> HILFE - kein inet über wlan  
Autor Nachricht
botzelmann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 5:07 pm    Titel: Probleme mit DLink! Ständiger Verbindungsabbruch

Wir haben seit gut 1monat WLan, aber dies ist nur mit Problemen verbunden:

Ich habe ständig Verbindungsabbrüche, so dass langes ungestörtes Surfen, oder gar der Download von großen Dateien unmöglich wird.

Was kann ich machen, dass es geht? Der Router steht direkt ein Stockwerk über meinem PC.

Router: DLink DL-614+
Karte: DLink DWL-520+
Betriebssystem: Win XP

Ich habe bisher noch keine Antwort auf mein Problem gefunden.

Bringt es etwas, wenn man den AP ins Treppenhaus stellt? Wird dann nur ein Problem mit dem DSLModem, darum hab ichs noch nicht probiert...
_________________
Ich bin eine Signatur
cracky
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 242
Wohnort: bei stuttgart

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 8:43 pm    Titel:

aus was besteht denn eure decke ?? beton holz....

bei stahlbeton wäre das ne erklärung icon_biggrin.gif

gibt es störfelder in der nähe von dem ap oder deiner wlan karte ??
_________________

“Real solutions for real customer problems that exist in the real world today.”
— AMD CEO Hector Ruiz
---------------------------------------------------------------------------
botzelmann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 8:58 pm    Titel:

Jo ist ne Stahlbetondecke... Ich hab mal versucht, unser Treppenhaus und mein Zimmer zu skizzieren (is schwer mit Paint icon_wink.gif ),



Links, das ist die Seitenansicht, wobei 1 der 3te Stock, und 2 der 2te Stock ist. Da wo Treppe steht, is das treppenhaus. Da ist luft.

Rechts, das ist die Draufsicht von oben, wobei es wie bei der Seitenansicht ist...


Das Rote etwas, soll der neue Standpunkt des Routers werden. Kann man da irgendwie nur die Antenne hinverpflanzen? Mit nem Kabel oder so?? Sry, bin ein newb icon_redface.gif icon_biggrin.gif
_________________
Ich bin eine Signatur
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 9:44 pm    Titel:

Hallo,

die Treppe sieht ja klasse aus, ist wohl ne Wendeltreppe icon_lol.gif
Hat dein Router einen externen Antennenanschluß ?

Vielleicht den Router und PC näher ans Fenster schieben.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
botzelmann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 10:05 pm    Titel:

Jo, ist so ne Art wendeltreppe icon_wink.gif Kommt aber nicht so gut rüber icon_biggrin.gif


Mmh, am fenster is nicht so toll, bei uns in der straße haben 4andere Leute noch WLan, geschützt iser zwar, aber WLan ist ja nicht 100%sicher...

Die Antenne kann man abschrauben, falls du das meinst
_________________
Ich bin eine Signatur
tom12
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jul 20, 2004 11:16 pm    Titel: D-Link

Hi,
du sagst es hätten noch 4 weitere WLAN in deiner Nähe....

Stell am Access-Point einen anderen Kanal ein (standardmässig müsste 11 oder 6 sein). Versuchs mit 1, ansonsten umgekehrt.

Es kann nämlich sein, dass dein AP und die anderen sich stören; da sie auf derselben Frequenz funken (so wie z.B. auch die Microwelle).

Wie ist eigentlich die Signalstärke am PC.

Grüsse
Thomas
botzelmann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Jul 21, 2004 9:19 am    Titel:

Die Signalstärke ist eigentlich immer super, sprich rund 80%. Nur wenn es dieses Connecten - Ausfallen - Connecten - Ausfallen usw nicht geben würde... Da hab ich dann kurzzeitig nur 10-20%
_________________
Ich bin eine Signatur
Bratpfannenwels
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 28.07.2004
Beiträge: 25
Wohnort: Big Apple Bomlitz

BeitragVerfasst am: Do Jul 29, 2004 8:12 am    Titel:

lol, die Zeichnung ist echt scharf!!!

Zwei Möglichkeiten: Mit Signalstärke "übertünchen" oder Störquellen aussschalten. Du könntest auch in Erwägung ziehen einen weiteren Access Point zu installieren. Aber ich würde es erstmal mit der versetzen des Routers probieren! Musst Du halt in den sauren Apfel beissen und ein Kabel runter ziehen.
Allerdings bei den Signalstärken, solltest Du das Prob echt woanders suchen. Sprich Kanal oder Störquellen.
_________________
Computer lösen Probleme die wir ohne sie nicht hätten...
kunni
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Okt 02, 2004 3:44 pm    Titel: dl-614+ Verbindungsabbruch

Hallo,
Versuche doch mal, direkt am Router den Rechner anzuschließen. Es könnte eher das Problem sein, dass die Verbindung bereits im Router getrennt wird. Habe gleiches Problem; Firmware überprüft, Einstellungen geändert, brachte jedoch nichts. Bei mir liegt der Fehler zweifelsfrei am Router. Weiss auch nicht was ich noch machen kann.. icon_rolleyes.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Probleme beim Messen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Do Sep 21, 2017 4:07 pm
Probleme beim Glasfaser brechen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 7 So Okt 23, 2016 6:36 pm
JDSU OFS-355 Probleme Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Mi Mai 11, 2016 7:52 pm
2 Netzwerkdose verbunden Probleme Twisted Pair / Kupferkabel 0 So März 06, 2016 8:37 pm
Cisco SG200-26 verursacht Probleme mit der Telefonie Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 06, 2016 2:36 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum