Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Bremst ein MacBook den Router aus ?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Internetproblem << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> fragen wegen vista  
Autor Nachricht
Sebert
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Dez 07, 2008 2:26 pm    Titel: Bremst ein MacBook den Router aus ?

Hallo zusammen, ich hoffe mal hier bin ich richtig !

ich habe folgendes Problem:

Wir haben hier eine Arcor 16000er Flat. Als Modem/Router/etc
dient die von Arcor gelieferte Arcor Easybox 600 WLAN.

Es sind drei Rechner im Netzwerk:
-einmal Windows XP per Kabel
-Einmal Windows XP per WLAN
-Einmal MacBook per WLAN

IPs werden per DHCP vergeben.
Wenn ich (XP & Kabel) online bin haben wir volle Geschwindigkeit.
Wenn mein Mitbewohner (XP & WLAN) online ist (auch mit mir) volle Geschwindigkeit.
Sobald unsere Mitbewohnerin mit ihrem MacBook per WLAN reingeht, kackt alles ab.

Man braucht fast immer zwei Versuche um eine Website zu laden.
Man wartet ab bis der Browser sich meldet "Website kann nicht gefunden werden",
wenn man dann Refresh macht dann klappt es in der Regel sofort und mit der normalen Geschwindigkeit.
Auch das weitere navigieren
auf der nun geladenen Seite klappt problemlos.

Dies ist dann bei allen Benutzern so, es ist also nicht so dass das MacBook alle Ressourcen auf sich zieht.

Dies betrifft verschiedene Anwendungen: Browser, Email, Trillian/ICQ..
Anwendungen (zBsp. FTP) mit denen man IPs direkt anspricht, funktionieren tendenziell besser. Man könnte meinen dass es irgend ein
DNS Problem ist, aber das ist nur eine Vermutung.
Wir haben das MacBook dann mal per Kabel angeschlossen, das Problem bleibt bestehen.


Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

Grüße

Sebert
Sebert
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Dez 18, 2008 9:12 pm    Titel:

FYI:

Genaues Problem weiterhin unbekannt, aber hier eine Lösung:

Habe in der Config des MacBook einen festen DNS Server eingestellt:
http://www.opendns.com/

Jetzt flutscht das Netzwerk wieder.

Aber wieso das MacBook anscheinend die Arcor DNS Server blockiert, würde
ich trotzdem gerne wissen icon_smile.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Welcher Router für 200Mbit Glasfaseranschluss (DG) Netzwerk - Hardware 0 Do Jan 11, 2018 12:42 pm
Router verliert Verbindung bei PC Start Netzwerk - Hardware 3 Mi Jan 03, 2018 3:47 pm
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm
IP-Adressen Forwarding für einen SIP-Trunk an Hitron Router Netzwerk - Hardware 5 Do Aug 31, 2017 10:37 am
ERLEDIGT!Wo befindet sich am BorNet Router das WLAN Passwort Netzwerk - Hardware 1 Di Jul 18, 2017 6:22 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum