Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

2 Stecker an einem Kabel  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Verlegung von Netzwerkdosen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Antennenkabel für Fernseher  
Autor Nachricht
Chris
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.08.2004
Beiträge: 2
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Aug 10, 2004 8:58 am    Titel: 2 Stecker an einem Kabel

Wenn ich richtig Informiert bin, werden bei einer Standart Kupfer Verkabelung (Cat5/6) 2 von 4 Adernpaare genutzt icon_exclaim.gif
icon_arrow.gif
Meine Frage daher, ist es möglich auf beiden Seiten 2 Stecker zu montieren um über ein Kabel 2 Verbindungen zu bekommen oder macht dieses Probleme mit dem elektromagnetischen Feld icon_question.gif

Für nette Antoworten bedanke ich mich schon mal im voraus icon_lol.gif

MfG

Chris icon_mrgreen.gif

--------------------------------------------------------------
A Trainstation is a station where the train stops,
a workstation is a station ....
--------------------------------------------------------------
Chris
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.08.2004
Beiträge: 2
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 10:37 pm    Titel:

Zu kompliziert, oder hat es noch keiner Ausprobiert?

dann werd ich mir mal demnächst ne Teststrecke bauen icon_wink.gif

Ergbniss werde ich euch zukommen lassen!°
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 9:01 am    Titel:

Hallo,

Chris hat folgendes geschrieben::
Zu kompliziert, oder hat es noch keiner Ausprobiert?

dann werd ich mir mal demnächst ne Teststrecke bauen icon_wink.gif

Ergbniss werde ich euch zukommen lassen!°

Cable-Sharing nennt man sowas...ist nicht die idealste Art zu verkabeln, aber für 10Mbit oder eventuell sogar 100Mbit reicht es.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Becker
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Sep 03, 2004 3:50 pm    Titel:

Das geht auch bei 100 MHz. Wenn zwei Anschlußdosen mit 8 Adern durchverbunden sind, kann man mit einem einfachen Splitter (gibt es zu kaufen) zwei "getrennte" Leitungen benutzen.
_________________
Beste Grüße
K.-P. Becker
Jerry
Supermann


Anmeldungsdatum: 11.02.2004
Beiträge: 231
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr Sep 03, 2004 4:10 pm    Titel:

Zitat:
Meine Frage daher, ist es möglich auf beiden Seiten 2 Stecker zu montieren um über ein Kabel 2 Verbindungen zu bekommen oder macht dieses Probleme mit dem elektromagnetischen Feld



Hallo Chris,

wenn ich es richtig verstehe, willst du ein Patchkabel mit je zwei steckern an jeder Seite machen..
1. Brauchst du eine Crimpzange,
2. Kabel 4x2xAWG26
3. Lose Stecker (meist 1 VE= 10 st.)
4. Lose Knickschutztüllen (wie Stecker 10er Pack)
5. Bißchen Tesa, damit es nicht offen bleibt.
6. Belegungsplan deiner zukünftigen Komponente, für diese das(die) Patchkabel gedacht sind...


Meine Frage: wenn du alles obenbeschriebene hast, warum macht man da nicht gleich zwei vollwertige Patchkabel und
2. Wenn du es nicht Geschäftlich machst, warum kaufst du nicht zwei Patchkabel, denn das Rohmaterial zu kaufen ist Teuerer.

Aber funktionieren würde das schon irgendwie.. Natürlich ungeschirmt, da der schirm ja nur bis zu je einem Stecker gehen würde.
_________________
Gruß Jerry
icon_wink.gif
olivier1234
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.09.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Fr Sep 03, 2004 11:59 pm    Titel:

Es sind sogar noch viel höhere Uebertragungen möglich,was abhängig ist ist von der Kabelklasse sprich Kategorie.

Nach Europäischer Norm EN 50173

Kategorie 5:
Klasse D
100MHz
UTP,FTP,S/UTP

Kategorie 6:
Klasse E
250Mhz
UTP,S/UTP,S/STP

Kategorie 7:
Klasse F
600Mhz
S/STP

Alle diese Kabel haben 8Adern (4Adernpaare)

Technologie:....................Datenrate:.....Adernpaare:.......Frequenz:

Ethernet 10BaseT.............10MBit/s........2.......................10MHz
Fast Ethernet 100BaseT4...100MBit/s......4.......................15MHz
Fast Ethernet 100BaseTx...100MBit/s......2.......................80MHz
100VG-Any Lan................100MBit/s......4.......................15MHz
ATM155...........................155MBit/s......2.......................100MHz
1000BaseT......................1000MBit/s.....4.......................100MHz

Die Datenrate von 1GBit/s über ein Datenkabel zu übertragen das bis zu
einer Grenzfrequenz von 100MHz spezifiziert ist,stellt eine technische
Herausforderung dar.
1000BaseTverwendet eine Mischung aus Uebertragungsverfahren,das bereits in zwei anderen IEEE 802.3 Standarts für Fast Ethernet
eingesetzt wird.

-100BaseTx bezüglich der 125MHz-Taktung
-100BaseT2 bezüglich der Modulation Pams

Erreicht wird die datenrate von 1GBit/s indem alle vier Paare zur Uebertragung verwendet werden.Ueber jedes Kabelpaar
wird ein Viertel der Gesamtdatenrate übertragen,
also 250M/Bit/s pro Adernpaar.

Fazit:

Kein Problem,du musst einfach jeweils die zusammen verdrillten Paare
Benutzen um somit Störungen zu verhindern.

Mfg Olivier1234 icon_wink.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Kabel identifizieren - Speed messen Twisted Pair / Kupferkabel 5 Mi Aug 22, 2018 1:55 am
Netzwerkdose neu belegen - Kabel zu kurz Twisted Pair / Kupferkabel 11 Di Aug 07, 2018 10:05 pm
Anfängerfrage - Auswahl der richtigen LWL-Stecker Passive Komponenten 1 So Apr 29, 2018 9:08 pm
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum