Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

NAME statt IP bei Verbindung  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Zugriff auf Austauschdaten blockieren << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Probleme bei Hochfahren  
Autor Nachricht
samy23
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 2:51 pm    Titel: NAME statt IP bei Verbindung

Hallo Zusammen,

bei meinem Heimnetzwerk gibt es einige Rechner, alle haben ihre IPs, alles läuft. JEZT:

ich würde gerne einen (oder mehr) Rechner mit Namen ansprechen anstelle mit IP. Ein Beispiel, ich versuche mit dem MAC per CMD K auf ein Laufwerk anzumelden. Bisher mache ich das immer mit smb://192.168....
Gern würde ich aber jetzt einfach z.B. CMD K und dann z.B. "Hanspaul" eingeben.

Muss das über einen DNS laufen?

FYI: Ich versuche das mit der Anmeldung bei einem Windows XP Rechner

DANKE!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 5:01 pm    Titel:

nein, per Name sollte es via NETBios über Broadcasts arbeiten, aber Windows weist dem DNS mittlerweile eine höhere Priorität zu, weswegen er nicht mehr auf die Broadcast-Methode zugreifen sondern den DNS abfragt.

Einige gute Router haben die Möglichkeit, dass sich die Rechner am dortigen DNS-Proxy registrieren können, damit klappt es dann mit der Namensauflösung.


Ansonsten kannst du auch einfach die Namen in der HOSTS-Datei hinterlegen.

Beim Mac sollte die unter /etc/hosts liegen, bei Windows findest du die unter C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts.
samy23
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 5:10 pm    Titel:

[quote="tikay.event"]
Beim Mac sollte die unter /etc/hosts liegen, bei Windows findest du die unter C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts.[/quote]

danke!

Habe in der hosts Datei, diesen Eintrag gefunden
127.0.0.1 localhost
und um diesen erweiter

192.168.1.8 hanspaul

werde das gleich testen. Bzgl. der anderen Info....bin mir nicht ganz sicher was das bedeutet.... aber wenn es so geht, ists ja schon mal super.
Danke
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 5:56 pm    Titel:

Zwischen IP und Hostname ist normal ein Tabstopp, nur so zum Hinweis.
samy23
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 7:02 pm    Titel:

ist klaro. danke
samy23
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2009 10:42 pm    Titel:

[quote="tikay.event"]Zwischen IP und Hostname ist normal ein Tabstopp, nur so zum Hinweis.[/quote]

Also, ich hab das jetzt mal in die hosts datei eingetragen und siehe da es funktioniert!

Bloss jetzt die Frage, ob es da noch eine "elegantere" Lösung gibt. Gemeint ist eben die Konfiguration am z.b: XP Rechner vorzunehmen und sich dann der name im Heimnetzwerk populiert.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Jan 21, 2009 12:26 am    Titel:

Nennt sich WINS und bedarf eines Servers.

Wie gesagt, im Normalfall funktioniert es per Broadcast, wenn nicht unbedingt ne Firewall mitspielt.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Cisco Switching Module statt HPE Storewize 8500C FC Module? Netzwerk - Hardware 0 Fr Mai 18, 2018 9:44 am
Verbindung von Haus mit Garage LWL Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mi März 14, 2018 9:42 am
Router verliert Verbindung bei PC Start Netzwerk - Hardware 12 Mi Jan 03, 2018 3:47 pm
Verbindung langsam nach Kabelreparatur Passive Komponenten 2 Fr Dez 22, 2017 9:36 pm
Nur 100mbit/s statt 1 gbit/s bei cat7-kabel und cat5e-dosen Passive Komponenten 5 So Jan 15, 2017 1:20 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum