Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

falsche Hausverkabelung - Telefonleitung statt CAT  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
S0 Erweiterung am NTBA << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkverbindung im Freien  
Autor Nachricht
Pascal
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 2:57 pm    Titel: falsche Hausverkabelung - Telefonleitung statt CAT

Hallo,
bin totaler Laie von Netzwerken, aber ich baue ein Haus und habe meinem Elektriker gesagt, dass ich meine Rechner vernetzen können will. reiner Zukunftsaspekt.

Ich denke, eigentlich hätte ein CAT-Kabel für Telefon und LAN verlegt werden müssen, er hat nur ein 12-adriges Telefonkabel verlegt (sternförmig vom NTBA)....

Ich wollte ursprünglich eine Telefonanlage mit Router, so dass ich mit einem B-Kanal mit 2 Rechnern gleichzeitig ins Internet kann und dennoch Telefonisch erreichbar bin. DSL will ich nicht. Da geht wohl nicht mehr oder?
Brauche ich nun für jeden Rechner eine eigene ISDN Karte?
Entstehen mit Nachteile später für DSL.
Wie bekomme ich meinen Rechner jetzt an die Telefonanlage zur Konfiguration- USB Anschluss ist deutlich länger als 5 Meter und LAN-Anschluss geht ja nicht.

Welche Nachteile entstehen noch oder welche Möglichkeiten gibt es. Soll ich das Kabel austauschen lassen oder Preisabschlag oder habe ich für Normalgebrauch keine merkbaren Einbußen.

Danke im voraus.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Do Aug 19, 2004 6:54 pm    Titel:

Hallo,

Pascal hat folgendes geschrieben::
Brauche ich nun für jeden Rechner eine eigene ISDN Karte?


Nein, aber ein funktionierendes Netzwerk. Dann kann die Internetverbindungsfreigabe (was für ein Wort icon_confused.gif kurz ICS) genutzt werden.

Zitat:
Entstehen mit Nachteile später für DSL


Der ISDN-Anschluß mit dem Telefonkabel (bis zum Router) ist ok, nur hinter dem Router sollte ja ein Netzwerk aufgebaut werden und da ist Telefonkabel nicht geeignet.

Zitat:
Wie bekomme ich meinen Rechner jetzt an die Telefonanlage zur Konfiguration- USB Anschluss ist deutlich länger als 5 Meter und LAN-Anschluss geht ja nicht.


Es gibt aktive USB-Verlängerungen mit je 5m (max. 20m)

Zitat:
Welche Nachteile entstehen noch oder welche Möglichkeiten gibt es.


Wireless-Lan

Zitat:
Soll ich das Kabel austauschen lassen ?


oder zusätzlich Netzwerkkabel
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Pascal
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Aug 23, 2004 9:14 am    Titel:

@admin
Danke für die Antworten - aus denen ergeben sich aber noch Fragen:

In der Summe heisst das, dass ich mit dem Telefonkabel kein Netzwerk aufbauen kann, sprich für jeden Rechner ISDN Karte zum einfachen Internetzugang brauche?

In Bezug auf DSL:
admin hat folgendes geschrieben::
Der ISDN-Anschluß mit dem Telefonkabel (bis zum Router) ist ok, nur hinter dem Router sollte ja ein Netzwerk aufgebaut werden und da ist Telefonkabel nicht geeignet.


Das heisst, DSL kann ich für mehrere Rechner mit dem 12 adrigen Telefon-Kabel nicht betreiben? Sprich ich muss meinem Elektriker in den Allerwertesten treten?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Aug 23, 2004 11:49 am    Titel:

Pascal hat folgendes geschrieben::
In der Summe heisst das, dass ich mit dem Telefonkabel kein Netzwerk aufbauen kann, sprich für jeden Rechner ISDN Karte zum einfachen Internetzugang brauche?

Richtig, oder 1PC mit ISDN und Netzwerkkarte und den Rest über Netzwerk (aber nicht mit Telefonkabel!).
Zitat:
Das heisst, DSL kann ich für mehrere Rechner mit dem 12 adrigen Telefon-Kabel nicht betreiben? Sprich ich muss meinem Elektriker in den Allerwertesten treten?

Ein Netzwerk kannst du nicht einrichten, für jeden Anschluß brauchst du schon 8 Adern. DSL bis zum Router ist mit Telefonkabel ok, aber vom Router zu den PCs sollte es Netzwerkkabel sein.

Telefonkabel--> DSL (ISDN)Router(WAN)-->Netzwerkkabel-->PCs
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Hausverkabelung für Glasfaseranschluss Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Do Jan 11, 2018 11:35 am
Telefonleitung zum Netzwerkschrank, wie umsetzen Passive Komponenten 3 Di Jan 02, 2018 7:08 pm
Glasfaser Hausverkabelung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Okt 30, 2017 9:14 pm
Nur 100mbit/s statt 1 gbit/s bei cat7-kabel und cat5e-dosen Passive Komponenten 5 So Jan 15, 2017 1:20 am
Hausverkabelung, mal wieder Twisted Pair / Kupferkabel 4 Sa Jul 23, 2016 7:11 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum