Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Kupfer/LWL- netzwerkverbindung?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Glasfaser kosten ??? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Hersteller von Lichtwellenleitern  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Do Aug 29, 2002 12:55 pm    Titel: Kupfer/LWL- netzwerkverbindung?

hallo zusammen! icon_smile.gif  
habe einge fragen und hoffe das man mir sie hier beantworten kann.
1. was muß ich beachten wenn ich lwl-technik und kupertechnik in einem netzwerk verarbeiten will
2. wer kann mir die vorgehensweise und gerätschaften erklären die ich für einen klebespleiß brauche (achtung meine nicht den fusionsspleiß damit kenn ich mich aus kann die spleiße schon gar nicht mehr zählen die ich gemacht habe ;D )
3. was sind aktive bzw. passive komponenten?
4. wie sollte das netzwerk aufgebaut sein wenn ich lwl und cu zusammen verwenden will?( bridge, router,switch,repeater?)

so das warst erstmal hoffe jetzt auf eure hilfe  icon_wink.gif

thanx alex
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Do Aug 29, 2002 12:56 pm    Titel: Re: Kupfer/LWL- netzwerkverbindung?

Hallo icon_smile.gif,

schön das du hierher gefunden hast, aber nun zu den Fragen:

zu 1.
eigentlich garnix, nur das LWL keine Sprache übertragen kann d.h. Telefon braucht immer noch Kupfer (ausser bei Voice over IP). An der Topologie ändert sich auch nix.

zu 2.
ich kenne nur ein System, das FibrLook von 3M. Ich muß sagen, das ist genial einfach und auch von der Telekom zugelassen. Dazu gibt es einen Koffer mit Anritz und Brechwerkzeug, halter zum mechanischen Spleissen, Alkohol, Zange um primärcoating abzuziehen usw
Die Faser wird bearbeitet wie beim Fusionsspleiß, coating abziehen, Faser reinigen anritzen und brechen nur das hierbei die Faser präziser gebrochen wird. Danach werden im einem Halter die Fasern in die LWL-Verbinder eingeführt und gepresst. Der Kleber wird nicht wie bei Steckern erhitzt. Dämpfungswerte liegen zwischen 0,5-1,0dB und das ist ok.

zu 3.
unter aktive Komponenten zählen Router, Switche, Netzwerkkarten usw also alles elektrische
passive sind Patchfelder, Spleissboxen, Netzwerkdosen, Verkabelung aber auch 19" Schränke also alles nicht elektrische

zu 4.
wie ein Kupfer-Netzwerk, nur das bei LWL vor dem Switch Medienkonverter benutzt werden die LWL in Kupfer oder Kupfer in LWL wandeln. Oder gleich ein Kupfer-Switch mit LWL-Modul einsetzen.
Demnächst werde ich auf meiner Page näher auf das Thema Medienkonverter eingehen

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Gruß
Thorsten
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Gast






BeitragVerfasst am: Do Aug 29, 2002 12:58 pm    Titel: Re: Kupfer/LWL- netzwerkverbindung?

hi thorsten
erstmal danke für die bromte antwort hast mich schon um einiges schlauer gemacht  icon_smile.gif

welche homepage hast du gemeint glasfaserinfo oder gibts da noch ne andere interessante seite zu dem thema?

thanx alex
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Do Aug 29, 2002 12:59 pm    Titel: Re: Kupfer/LWL- netzwerkverbindung?

ich meinte auf Glasfaserinfo. Ich werde die Linkliste, Hardware mit Medienkonverter und mechanischem spleissen erweitern. Es lohnt also öfter vorbeizuschauen ;D  
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
Galvanische Trennung mittels Kupfer MiniGBIC Modulen (SFP) Twisted Pair / Kupferkabel 1 Fr Feb 06, 2015 1:10 am
Medienkonverter Kupfer LWL 1Gbit abwärtskompatibel Netzwerk - Hardware 1 Di Nov 18, 2014 1:35 pm
Kupfer Verkabelung (Bedenken?) Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Jul 01, 2014 4:42 pm
Wie stark wird Bandbreite reduziert von Glas auf Kupfer ? Twisted Pair / Kupferkabel 3 Di Nov 06, 2012 6:04 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum