Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzwerkverbindung im Freien  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
falsche Hausverkabelung - Telefonleitung statt CAT << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Verlegung von Netzwerkdosen  
Autor Nachricht
Burny
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 1:28 pm    Titel: Netzwerkverbindung im Freien

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Mein DSL-Anschluss mit Flatrate befindet sich in Gebäude 1, dort betreibe ich nur einen PC, also ist noch kein Netzwerk vorhanden.

Alerdings möchte ich die Flatrate nun mit Gebäude 2 teilen (dort wird bis jetzt noch per ISDN Online gegangen). In Gebäude 2 befindet sich allerdings ein Netzwerk mit einem Server und 4 Clients, welche über einen Switch verbunden sind (Außerdem hängt noch ein D-Link Router mit im Netzwerk für die Internet Einwahl).

Die beiden Gebäude sind allerdings ca. 50m voneinander entfernt. Zur Verdeutlichung mal ein Foto:



Wie bekomme ich die Verbindung zw. Gebäude 1 und Gebäude 2 jetzt am Besten hin? Bis jetzt existiert zw. den beiden Gebäuden nur die markierte Telefonleitung (im Privatbesitz).

Und wie sollte ich das Netzwerk sonst noch aufbauen, damit sich alle PCs unabhängig voneinander über meinen DSL Anschluss einwählen können?


Im Voraus schonmal Danke für alle Antworten.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 4:01 pm    Titel:

WLan wäre ideal, einen Accesspoint an den Router und ne WLan-Karte in deinen PC. Die 50m dürften bei freier Sicht kein Problem sein. Achte aber auf einen externen Antennenanschluß (SMA), damit die Antenne eventuell am Fenster positioniert werden kann.
Die Telefonleitung würde ich nicht nutzen...
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Burny
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 5:19 pm    Titel:

Könnte das WLAN bei schlechtem Wetter irgendwie Probleme machen oder ist das witterungunsabhängig?

Das mit deinem Vorschlag habe ich noch nicht ganz verstanden, der DSL-Anschluss ist ja in Gebäude 1, also da wo kein Netzwerk vorhanden ist. Also müsste ich auch noch einen Router und einen Access Piont besorgen oder wie?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 5:47 pm    Titel:

Burny hat folgendes geschrieben::
Das mit deinem Vorschlag habe ich noch nicht ganz verstanden, der DSL-Anschluss ist ja in Gebäude 1, also da wo kein Netzwerk vorhanden ist. Also müsste ich auch noch einen Router und einen Access Piont besorgen oder wie?

Stimmt, der Router in Geb. 2 ist eh nur ein ISDN-Router. In Geb. 1 müßte dann ein Wireless-Router http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/cPath/22/products_id/310
In Geb. 2 ne WLAN-Karte in den Server, dieser bedient über Netzwerk die 4 Clients.

Zitat:
Könnte das WLAN bei schlechtem Wetter irgendwie Probleme machen oder ist das witterungunsabhängig?

WLAN ist da nicht so empfindlich
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Burny
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2004 6:13 pm    Titel:

Bei dem Router wäre der Access Point dann praktisch integriert oder wie?

Bräuchte man da noch spezielle Antennen für außen, denn die PCs stehen auch nicht direkt an der Außenwand, sondern einige Räume dahinter.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
Netzwerkverbindung Deutschland - Amerika - Australien Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 So Sep 23, 2012 2:34 pm
Netzwerkverbindung Aktivität überwachen - Windows 7 Betriebssysteme 2 Do Apr 19, 2012 5:22 pm
Keine Netzwerkverbindung zum PC Netzwerk - Hardware 1 Sa Nov 27, 2010 8:07 pm
Akkubetrieb, sobald Netzwerkverbindung besteht PC - Hardware 3 Sa Okt 10, 2009 10:43 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum