Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

16 Port Gigabit Switch (Leise, Günstig, Stromsparend) Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Welcher Dual WAN Router - Load Balancing bei 2x gleichen ISP << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Hausinstallation ISDN und Netzwerk  
Autor Nachricht
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 10:55 am    Titel: 16 Port Gigabit Switch (Leise, Günstig, Stromsparend)

hi, ich suche für unser hausnetzwerk ein 16 port gigabit switch das Leise, Günstig, Stromsparend ist. auf welche features sollte man achten und was bedeutet managed/unmanaged.
könnt ihr mir da welche empfehlen, es sollte schon ein günstiges merkengerät sein.

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1403088_-officeconnect-gigabit-switch-3c1671600a-3com.html

was meint ihr zu diesem , er soll lüfterlos sein. sind 3com switches empfehlenswert?
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 1:11 pm    Titel:

http://www.hp.com/rnd/products/switches/HP_ProCurve_Switch_1800_Series/overview.htm
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 1:23 pm    Titel:

gibt es den auch mit einem 16er port?
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 1:39 pm    Titel:

Nein

16 Port Gigabit-Switches sind selten
16 Port Gigabit-Switches in lüfterlos gibt es gar nicht.

Hat auch einen ganz einfachen Grund:

Die Controller, die für das Switching verantwortlich sind, werden nur mit 5, 8, 24 und 48 Ports gebaut, bzw. manchmal + 2 oder +4 für die Uplinks.

Bei einem 16 Port-Switch würde einfach nur ein 8er Anschlussblock weggelassen, was eine Ersparnis von 22,43 Cent macht.
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 1:58 pm    Titel:

es ist wichtig das er stromsparend ist da er ja immer an sein wird. im haus hab ich 11 dosen installiert die wahrscheinlich nicht alle ausgenutzt werden.
der switch soll in den anschlussraum kommen, also wenn der lüfter leise ist stört es denk ich mal nicht wenn die tür zu ist. hauptsache kein hochfrequentes heulen.
in den anschlussraum soll auch noch ein server und ein netzwerkdrucker, und vielleicht später noch ein paar sachen. deswegen der 16 port wunsch.

gruß
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 2:27 pm    Titel:

Ein 16 Port Switch kostet ab 300€ und wird sicher einen Lüfter haben, ist bei Cisco zumindest stark zu vermuten.

Der HP 1800-24G ist ab 230€ zu haben.
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 3:11 pm    Titel:

dann ist der switch aus meinem ersten post nicht zu empfehlen?
blackfir3
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 24.06.2008
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 5:00 pm    Titel:

Hallo,
ich habe auch den HP 1800-24G bin damit voll zufrieden. Ist total leise da ohne Lüfter, zumindest die Version J9028B. Bei Onlineauktionen gibts teilweise alte gebrauchte der A Version die haben dann aber einen Lüfter!!
Hatte letztens mit einem Energiekostenmeßgerät von Conrad (Energy Monitor 3000), gemessen was mein HP 1800-24G braucht.
Hat mir dann 17 Watt bzw 33 VA (Scheinleistung) angezeigt.

Managed bedeutet du kannst verschiedene Einstellungen am Switch vornehmen. Z.b.: VLANs einstellen, mehrere Ports zu einem virtuellen bündeln (Gegenseite muss das auch unterstützten).
Braucht man aber für den "normalen" Heimgebrauch eigentlich nicht. Außer man möchte sich da wirklich mit befassen bzw kennt sich damit aus.
Aber falls man den Switch doch mal wieder verkauft, würde ein managed bestimmt besser weggehen als ein normaler.

Achso
Willst du dein Switch in einem 19 Zoll Netzwerkschrank montieren oderwie?
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 5:23 pm    Titel:

ich hatte vor den an der wand über dem patchpanel zu montieren.

gibt es gute 24er für unter 200 euro?
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 6:16 pm    Titel:

Wenn es dir um die Lautstärke von Lüftern geht dann ist der Server wohl das Lauteste was im raum ist icon_smile.gif
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 6:25 pm    Titel:

Nimm einfach den 1800er, das ist definitiv das beste, was du derzeit für kleines Geld am Markt bekommen kannst.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 6:27 pm    Titel:

tikay.event hat folgendes geschrieben::
Der HP 1800-24G ist ab 230€ zu haben.

Könntest Du Deine Bezugsquelle angeben?
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 7:25 pm    Titel:

http://www.yatego.com/ceptra/p,4995d251d38e8,4664337e9da3e0_9,hp-j9028ar-procurve-switch-1800-24g
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 8:14 pm    Titel:

aber achtung:

die A variante HAT einen lüfter (zwar einen sehr leisen, aber sie hat einen!)

der lüfterlose ist der J9028B
predator7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi März 25, 2009 8:51 pm    Titel:

mist, meine Schmerzgrenze sind 200 Euro.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch? Netzwerk - Hardware 2 So Nov 05, 2017 1:25 pm
WLAN Switch oder Bridge Netzwerk - Hardware 0 Mo Sep 04, 2017 11:22 pm
Singelmode Switch / Mediakonverter Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mi Mai 31, 2017 5:51 pm
Suche Dualport (RJ45 / PCIe) Gigabit Karte für Win 10 Netzwerk - Hardware 1 Do Mai 11, 2017 4:09 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum