Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verlegung von Netzwerkdosen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Netzwerkverbindung im Freien << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 2 Stecker an einem Kabel  
Autor Nachricht
Sven6N2
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 1
Wohnort: Bad Grund

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2004 11:50 pm    Titel: Verlegung von Netzwerkdosen

Hallo.

Ich möchte vom Wohnzimmer aus, wo der ISDN-Anschluss liegt und das DSL-Modem installiert ist, vom DSL-Modem in das Computerzimmer und in mein Zimmer Kabel verlegen und Netzwerkdosen installieren, um meinen PC und den PC meines Vaters daran an das DSL Netz anzuschliessen. Das DSL-Modem wird prinzipiell mit der Netzwerkkarte im PC verbunden. Meine Frage ist nun welches Kabel und welche Art von Anschlußdosen ich besorgen muss. Und ist es möglich dass beide PCs zur selben Zeit über das DSL-Modem online sein können ohne dass einer von anderem sieht auf welchen Seiten er surft oder seine eMAIL spionieren kann, und würde es sich auf die Surfgeschwindigkeit reduzieren, wenn beide PCs gleichzeitig im Netz sind?

Bin für alle Tips dankbar.

MfG
Sven6N2
Cyberchriss
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.08.2004
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2004 8:07 am    Titel:

Moin Sven6N2

Um mehren PCs Zugang zum Internet zu ermöglichen bedarf es in Deinem Fall eines Routers mit integ. Switch. Würde da allerdings keine Billiglösung nehmen, da Du damit mehr Ärger als Freude haben kannst icon_smile.gif

Entscheidest Du Dich für einen wireless Router, brauchst Du keine Kabel zu verlegen, allerdings auch 2 neue Netzwerkkarten für die Clients.

Als Kabel würde ich ein Cat6 Kabel nehmen, nebst dafür geeigneten Dosen (gibts hier glaube ich im Shop)

So können beide PCs gleichzeitig aber auch getrennt im Internet surfen.
Die Übertragungsgeschwindigkeit teilen sich dann beide Rechner . Bei einer 1Mbit Leitung stehen beiden Rechnern folglich bei gleichzeitigem Download 500 Kbits zur Verfügung.

Bei T-Online kann jeder, der in eurem Netz ist, die Emails von eurem Mailaccount abrufen, da eine Authentifizierung lediglich über die Einwahl erfolgt.

Mit den entsprechenden Tools kann man sich Protokolle von den meisten Routern schicken lassen und somit genau sehen, welche IP auf welche Internetseiten zugreift - eine Überwachung durch Deinen Vater hängt also lediglich von seinem Kenntnisstand ab. icon_smile.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
LAN: Nachträgliche Verlegung im Haus Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Nov 14, 2017 8:40 am
Netzwerkdosen untereinander verbinden Netzwerk - Hardware 1 Di Sep 13, 2016 9:53 am
Wie verkabelt mal prof. ohne Netzwerkdosen Twisted Pair / Kupferkabel 19 Di Okt 27, 2015 7:42 pm
Erfahrung Anschlussdose CAT 6A 2 Port UP0 Netzwerkdosen Passive Komponenten 0 So Aug 02, 2015 9:48 am
Probleme beim verbinden von 2 Netzwerkdosen Passive Komponenten 23 Sa Nov 22, 2014 10:25 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum