Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Probleme mit ISDN-Verdrahtung  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Antennenkabel für Fernseher << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Telefonkabel für netzwerk  
Autor Nachricht
TomHB
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Sep 06, 2004 12:08 pm    Titel: Probleme mit ISDN-Verdrahtung

Hallo!

Folgende Situation:

Im Hauswirtschaftsraum befindet sich die 1. TAE-Dose sowie mein NTBA, von dort aus geht ein Kabel in das Wohnzimmer, 4-Phasen hin zur ISDN-Dose und 4 im selben Kabel zurück in der HWR, von da auf ein zweites Kabel und weiter in mein Arbeitszimmer an die zweite (und letzte) ISDN-Dose. Dort habe ich auch 2 100 Ohm Endwiderstände eingebaut. Ein ISDN-Tester meldet mir, dass alles richtig verdrahtet ist. Allerdings kann ich nur von der ersten Dose aus telefonieren bzw. ins Internet. An der zweiten Dose habe ich kein ISDN-Signal. Ich bin eigentlich ziemlich ratlos, da die ganze Geschichte vorher funktioniert hat und eigentlich nur andersherum geschaltet war, also erst Hauswirtschaftsraum -> Arbeitszimmer (-> Hauswirtschaftraum) -> Wohnzimmer. (Ich hab's nur geändert, weil ich im Arbeitszimmer noch 2 frei Phasen für DSL brauche) Ich habe auch schon nur die Dose im Arbeitszimmer alleine an den NTBA gehangen. Funktioniert auch nicht. Ich habe auch schon die Dosen untereinander ausgetauscht, ohne erfolgt. Immer das Gleiche. Wohnzimmer geht, Arbeitszimmer geht nicht. Der NTBA funktioniert auch einwandfrei, an beiden ISDN-Buchsen habe ich ein Signal. Wurde zusaätzlich von der TK 1x resetet um da eine Störung auszuschließen. Die einzige Ursache die ich mir vorstellen kann ist, bei einem ersten Versuch habe ich zwei Phasen vertauscht und mir so einen Endwiderstand zerschoßen. Aber dabei kann doch eigentlich sonst nix kaputt gegangen sein, oder? Wie gesagt, beide Dosen funktionieren einwandfrei und der NTBA offensichtlich auch.

Ich hoffe, dass war klar und verständlich und irgendwer weiß Rat.

Gruß

Thomas
olivier1234
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 02.09.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Di Sep 07, 2004 8:17 pm    Titel:

Nimm mal die Widerstände an der ersten Dose weg und nur die an der letzten Dose dranlassen.

Dann klappts vielleicht. icon_wink.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Probleme beim Messen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Do Sep 21, 2017 4:07 pm
Probleme beim Glasfaser brechen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 7 So Okt 23, 2016 6:36 pm
JDSU OFS-355 Probleme Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Mi Mai 11, 2016 7:52 pm
2 Netzwerkdose verbunden Probleme Twisted Pair / Kupferkabel 0 So März 06, 2016 8:37 pm
Cisco SG200-26 verursacht Probleme mit der Telefonie Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 06, 2016 2:36 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum