Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Welche Akkus für USV (Siemens UPS A2000)  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware
Dell Poweredge 2160AS << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Lexmark X 6150 ins Netzwerk?  
Autor Nachricht
Blubber
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2009 7:31 am    Titel: Welche Akkus für USV (Siemens UPS A2000)

Hallo

Ich habe eine Siemens UPS A2000 bekommen, allerdings sind die Akkus hinüber.
Die alten Akkus sind von der Marke CSB, 12V, 7Ah.
Nach 3 Std Ladezeit beträgt die Restspannung wischen 0 V und 5,5 V.
In Reihe kommen noch 28 V zusammen (es sollten 96 V sein).

So, jetzt die Frage, wo bekomme ich günstig Ersatz her, und worauf muss ich achten?
Habt ihr Shopempfehlungen, oder sollte ich einfach bei eBay die günstigsten kaufen?
Gibts da grössere Qualitätsunterschiede?

MFG
Blubber
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2009 11:36 am    Titel:

schau mal nach den genauen abmessungen deiner akkus, und welchen anschluß sie oben haben. es gibt einmal 4,8 oder 6,3mm.
bei reichelt dürftest du fündig werden, conrad ziemlich sicher auch.
gibt noch den unterschied zwischen speziellen und den normalen, wobei ich nicht genau weiß, was da der unterschied eigentlich sein soll.
wahrscheinlich die zulassung und der innenwiderstand...
die normale variante kostet um die 15€/stk, die spezial-variante das doppelte.
Blubber
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2009 12:07 pm    Titel:

Hallo.

Anschlüsse hab ich ganz vergessen, sind 6,3mm.
Die genauen Abmessungen sind L/H/T 150mm x 93mm x 64mm.

Ich hab ein Angebot für die selben Akkus zu einem günstigen Preis bekommen. Sie sind zwar neu / unbenuzt, scheinen allerdings 04/2008 Hergestellt zu sein.
Ist das ein Problem das die Akkus 1,5 Jahre alt sind, oder altern die erst, sobalt sie benuzt werden?

Danke im voraus.

MFG
e0mc2
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2009 12:30 pm    Titel:

solang diese akkus nicht tiefentladen sind und noch annehmbare restspannung vorweisen ist das denke ich kein problem.
du solltest dir aber das recht zusichern lassen diese akkus erst zu testen um sie evtl. zurückgeben zu können.
bei zu langen standzeiten tritt rekristallisation auf, was den akku beschädigt bzw. seine kapazität mindert.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2009 1:54 pm    Titel:

Solange du auf die Größe achtest, müssten 7Ah, 7,2Ah und 9Ah-Typen passen. Bei Reichelt bekommste die für 16€ das Stück soweit ich mich erinnere.

Muss hier nämlich auch noch nen Packen USV neubestücken.

Akkus fangen an zu altern, sobald man diese zusammenbaut, also bei Bleigel-Akkus ab dem Einfügen des Säuregels.

Lade-/Entladezyklen beschleunigen die Alterung, aber spätestens nach 5 Jahren ist die Kapazität nicht mehr gegeben. In sicherheitskritischen Bereich müssten dann die Akkus definitiv gewechselt werden.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Cat5e oder Cat7 - welche Kabel? Twisted Pair / Kupferkabel 4 Di Nov 28, 2017 7:10 pm
Welche USV für meinen Serverschrank? Passive Komponenten 0 Fr Mai 19, 2017 3:03 pm
Standortkopplung per LWL - Welche Anbieter? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Do Sep 15, 2016 4:18 pm
welche Netzwerkdose ist defekt Netzwerk - Hardware 1 Di Sep 06, 2016 5:36 pm
Welche DSL-Anbieter - Eure persönlichen Erfahrungen Unerwünschte Beiträge 4 Mi Jun 08, 2016 10:54 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum