Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Windows Vista 64 bit / 8gb ram / 2grakas ?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Bandbreite wird nicht voll ausgeschöpft. << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> mein pc hängt sich srändig auf bitte hlft mir!  
Autor Nachricht
daveputercom
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo Jun 08, 2009 5:25 pm    Titel: Windows Vista 64 bit / 8gb ram / 2grakas ?

die frage die sich mir gerade stellt...
unter einer windows 64 bit version kann man 8gb adressieren, glaube ich zu wissen

wenn man nun 2grakas einbaut die zusammen schon 1500mb haben
+sound etc pp.

werden doch höchstens noch, wenn man 8gb ram einbaut

noch 8000 - ca 1500 = 6500mb ram angezeigt bzw adressierbar?

korrigiert mich wenn ich falsch liege icon_wink.gif

danke für eure antworten
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Jun 08, 2009 7:03 pm    Titel:

Grafikkarten haben eigenen RAM, sprich brutto hast du 9,5GB RAM.

Soundkarten haben keinen RAM.
daveputercom
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di Jun 09, 2009 9:51 am    Titel:

hehe manche haben aber speicher der auch adressiert werden muss icon_wink.gif
und die frage ist doch ob windows das dann überhaupt noch anziegen kann!
aber hab mich inzwischen schlau gemacht und gelesen das vista 64bit bis zu 128gb ram verwalten könnte:
Maximaler Speicher Windows Vista____32 Bit_____64 Bit
Ultimate__________________________4 GB_____128 GB
Enterprise_________________________4 GB_____128 GB
Business__________________________4 GB_____128 GB
Home Premuim_____________________4 GB______16 GB
Home Basic________________________4 GB_______8 GB
Starter____________________________1 GB -

man lernt ja nie aus icon_biggrin.gif
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Jun 09, 2009 10:04 am    Titel:

@Thomas
Soundkarten haben auch zum Teil eigenen RAM für "Instrumente"

@daveputercom
Vista 32bit nur 4GB? Hast du eine Qelle hierfür?
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
daveputercom
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di Jun 09, 2009 10:27 am    Titel:

Ich habe das früher lernen müssen...lang lang ist es her icon_wink.gif
Aber wieviel Arbeitsspeicher letztendlich zur Verfügung steht bzw. bleibt, liegt am Gesamtsystem, allerdings verbraucht die Grafikkarte, die Treiber, der Bios, Kernel und andere installierte Geräte ihren Anteil! - das nunmal fakt!

@ admin
4 GB sind in einem 32bit System max. Adressierbar
rein rechnerisch: 2^32=4294967296

bleibt zwar die frage was windoof bei einem 64bit system mit den übrigen adressierbaren adressen macht bzw. warum es nur 128gb ram verwalten kann - aber da müssen wir ja auch erstmal hinkommen...bis dahin bin ich ruhig icon_biggrin.gif
(2^64=18446744073709551616)

gruß dave
daveputercom
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di Jun 09, 2009 10:53 am    Titel:

aber ein erfahrungsbericht von usern die schon lange 64bit nutzen, wäre mir lieb!

also liebe community postet was das zeugs hält und sagt mir wie ihr 64 bit findet icon_wink.gif


werden inzwischen alle programme unterstützt? (office, icq, msn, converter etc pp) ihr wisst was ich meine...halt alles was man so im täglichem leben braucht!

danke für eure hilfe!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di Jun 09, 2009 12:08 pm    Titel:

Ich habe lange Zeit ein 64Bit-OS genutzt und es produziert momentan noch mehr Probleme, als es wirklich bringt.

Streckenweise braucht man im Netzwerkbereich ältere Anwendungen, die nicht mehr laufen, weil Windows für x64 kein Windows on Windows 16 Bit mehr mitbringt. Da gibts nur den Windows on Windows 32Bit Modus.

Dazu kommen noch die Treiberprobleme für manche Komponenten.

Insgesamt machen 8GB RAM aber zur Zeit im normalen Heim- und Arbeitsplatzrechner keinen Sinn, weil die Programme eh als 32Bit-Anwendung laufen und daher nicht das mehr an RAM adressieren können.
Callboy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Do Jun 18, 2009 10:39 am    Titel:

Ich finde es macht schon sinn, wenn man mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeitet.
Das geschieht teilweise sogar schneller als man denkt, zB Datei entpacken und nebenher mit Visio was erstellen.
Die meisten Programme sind mitlerweile Vista 64 bit kompatibel.
Da, Vista 64 bit fast die gleichen Abnehmerzahlen haben wie die sogenante 86 (32bit).

Ich habe es und komme sehr gut damit aus. Wenn nicht, wechsel ich intern fix auf XP 32bit, das passiert aber nur noch selten.
Windows hat die tolle FUnktion "Bootmanger" was dir erlaubt mehrere Betriebsystem zu installieren (zB XP und Vista) dann kannst du belieben beim hochfahren des Rechners aussuchen, welches OS die starten möchtest.

Noch ein Nebenvermerk, es gibt Soundkarten, mit Arbeitsspeicher zB. Creative X-Fi (welche 64MB Ram hat).
daveputercom
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Fr Jun 19, 2009 3:26 pm    Titel:

hab mir jetzt auch vista 64 zugelegt...hab aber noch keine erfahrungen sammeln können, gerade erst installiert und treiber aktualisiert icon_wink.gif

@ Callboy
vielleicht intressiert es dich ja?!
würde dir grub empfelen icon_wink.gif ist eigentlich ein linux bootloader, aber geht natürlich für jedes system!
da kannst du sogar hintergrundbilder einfügen in einer guten auflösung!
sieht netter aus und mehr einstellungsmöglichkeiten besitzt er auch; kompliziert ist er auf gar keinen fall!
http://www.gnu.org/software/grub/

werde die tage meine ergegbnisse mit 64bit posten
peace out freunde
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Sipgate VPN (Windows ShrewSoft): Kein Standardgateway Internet und Netzwerk 0 Mo Sep 19, 2016 12:11 am
Geteilte Internetverbindung über Windows 7 repeaten Wireless - LAN 1 Fr Aug 26, 2016 8:27 am
Remote via Teamviewer von iMac auf Windows Pc Intranet Internet und Netzwerk 3 Di März 01, 2016 4:20 pm
Windows 7 Pc reagiert nicht auf Switch Netzwerk - Hardware 1 Mo Dez 22, 2014 1:01 pm
Hinweis zu Systemabbildsicherung von Windows 7 und 8 Betriebssysteme 0 Do Dez 18, 2014 1:04 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum