Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Hausnetzwerk, Telefon Analog, Video Türsprechstelle  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware
Wasserkühlung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkschrank  
Autor Nachricht
RainerU
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2009 8:06 pm    Titel: Hausnetzwerk, Telefon Analog, Video Türsprechstelle

Hallo zusammen,

wir haben ein Haus gekauft, und wollen umfangreiche umbauten durchführen. Unter anderem soll der Komunikationsbereich komplett neu aufgebaut werden. Bisher gabe es nur den Standard, welcher vor 40 Jahren üblich war. Telefon Analog (soll auch so bleiben) Türklingel mit Türoffner.

Was uns vorschwebt ist folgendes.

1. An der Haustür kommt eine Videosprechstelle. Das Videosignal hätte ich gerne neben dem Monitor (Gegensprechstelle) in den 8fach Multischalter der SAT-Anlage eingespeisst. Damit hätten wir die Möglichkeit auf jedem TV zu sehen wer drausen steht.
2. Die Telefonleitung wird in den Speicher gezogen und geht an den Splitter,NTBA. Ab hier vermute ich, brauche ich eine Telefonanlage um die max. 6 Zimmer mit fest verdrahteten Telefonen zu versorgen. Damit könnten wir auch von Speicher bis zum Keller über Telefon komunizieren. Auch sollte über die Telefone die Türsprechstelle mit Türöffner zu bedienen sein.
3. Zu den 6 Telefonen kommt jeweils ein Netzwerkanschluß (+2 weitere). Vom Speicher aus wird jeweils ein CAT7 Kabel verlegt. Kann man das Kabel für Telefon und Netzwerk werwenden?. Mir schwebt vor. eine Dose für Netzwerk und TAE zu verwenden. Wenn es sowas gibt. Am besten für Busch + Jäger. Ansonsten brauche ich wohl eine 2fach Netzwerkdose. RJ45, richtig?. Habe irgendwo eine Adapter von RJ45 zu TAE gesehen.
4. Weiterhin vermute ich, dass ich nach dem DSL-Router so was wie ein Switch für die 8 Netzwerkanschlüsse benötige.

Das mit der Verkabelung, Netzwerk Telefon, ist mir irgendwie noch ein Rätsel.

Allerdings ist das von mir alles nur graue Theorie.
Da ich in den Bereichen nicht vom Fach bin (kann mir aber einiges vorstellen) weiß ich nicht ob dies alles so möglich ist und welche Hardware ich dafür am besten einsetzte.
Installation geht dann wieder.

Gruß Rainer
DualTrace
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2009 9:58 pm    Titel:

Hallo Rainer

zu Deinem 3. Punkt:
Bei 6 ISDN Endgeräten (bzw.7 mit Haustür) wirst Du um eine TK-Anlage nicht herumkommen.
Grund: Der am 230V Netz angeschlossene NTBA reicht nur für 4 Endgeräte ohne eigene Stromversorgung.
(Quelle: T-Net-ISDN Handbuch)
Außerdem kannst Du an einer TK-Anlage ggf. auch noch analoge Telefone verwenden.

Zum Kabel:
ISDN arbeitet mit 40 Volt und 2 Aderpaaren. Der Stecker ist der selbe wie beim Netzwerk (RJ 45); Die Technik jedoch nicht zu vergleichen.
Beim Netzwerk nutzt man "TwistedPair", also verzwirbelte Adern.
Bei ISDN verlaufen die Adern parallel.
Desshalb würde ich bei einer neuen Verkabelung auch zu den entspr. Kabeln raten.

Aus Erfahrung kann ich Dir aber sagen, dass es auch funktioniert, ISDN über ein TwistedPair Kabel zu betreiben.
Dabei wars nur wichtig, dass die richtigen Aderpaare verwendet werden.
(Ich glaube Sende und Empfangsleitung sollten sich nicht kreuzen, das wissen aber die Profis hier besser!)

Viele Grüße
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2009 2:26 am    Titel:

Zitat:
1. An der Haustür kommt eine Videosprechstelle. Das Videosignal hätte ich gerne neben dem Monitor (Gegensprechstelle) in den 8fach Multischalter der SAT-Anlage eingespeisst. Damit hätten wir die Möglichkeit auf jedem TV zu sehen wer drausen steht.


Das ist nicht möglich, weils keine Konverter dafür gibt. Gibt nur welche, die das Signal auf Antennenlevel konvertieren.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Sonstige Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
schnurgebundenes VoIP-Telefon über Switch? VoIP - Hardware 2 Fr Mai 18, 2018 11:54 am
welches Telefon Verlegekabel kaufen? VoIP - Hardware 3 Sa Sep 23, 2017 1:49 pm
Hausnetzwerk auch für Telefon und Fax Netzwerk - Hardware 1 Fr Jun 09, 2017 9:15 am
Analoges Telefon Signal stört Lan Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Nov 27, 2016 2:38 pm
Telefon und Fax über CAT Dose in den Keller Netzwerk - Hardware 3 So Nov 20, 2016 12:53 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum