Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

3er Netzwerk über 500m  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
2 netzwerke über wlan verbinden << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> schwerwiegendes problem  
Autor Nachricht
Kani
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beiträge: 2
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: So Sep 26, 2004 8:52 pm    Titel: 3er Netzwerk über 500m

Hi

Ich will ein Netzwerk mit 2 Freunden aufbauen. ich bin in der Mitte und dachte das ich da eine Rundstrahlantenne bei mir aufs dach mache und meine beiden freunde eine standart antenne benutzen. aber was für geräte bracuhe ich da jetz damit nun jeder auf jeden zugreifen kann? wir wolten einen Dateiaustausch + netzwerkverbindungen für spiele haben. welche geräte brauche ich da noch? und geht das überhaupt mit den antennen die ich wolte?
LPuse
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.12.2004
Beiträge: 1
Wohnort: Jembke

BeitragVerfasst am: Mo Dez 27, 2004 2:03 pm    Titel:

Hallo,
gut das jemand schon mal ein thread eröffnet hat. Ähm als aller erstes wollte ih mal sagen das ich mich leider mit der Wireless Lan Technik nicht auskenne. Aber ich wollte mit einigen Kumpeln eine Wireless LAN verbindung zwischen unseren Rechnern herstellen.
Das Problem is nur wir sind 4 Leute. 3 Wohnen innherhalb von 100m, aber der 4 wohnt ca. Luftlinie 700m weit weg. Wie bekommt man ihn nun in die verbindung mit rein. Und hat man wenn das geht genung Geschwindigkeit um Spiele zu spielen, was ja das wichtigste ist? Was für Hardwarekomponenten benötige ich um ein solch beschriebens Netztwerk zu errichten? Ich hoffe mir kann jemand helfen.
cracky
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 242
Wohnort: bei stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Dez 27, 2004 2:17 pm    Titel:

500m sind soviel ich weiß 400 zuviel icon_wink.gif
_________________

“Real solutions for real customer problems that exist in the real world today.”
— AMD CEO Hector Ruiz
---------------------------------------------------------------------------
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mo Dez 27, 2004 8:25 pm    Titel:

mit der richtigen antenne geht das wunderbar, da kommste über 2,5 km. vorausgesetzt du hast ne gute sichtverbindung. wenn du bauanleitungen brauchst schick mir einfach ne pm.
cracky
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 242
Wohnort: bei stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Dez 27, 2004 9:54 pm    Titel:

@dakruemel

echt icon_confused.gif

wir hatten mal son ähnliches thema hier und da hat irgendjemand gesagt das geht nicht... kannste das bitte ins forum posten? würde mich auch interessieren icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif
_________________

“Real solutions for real customer problems that exist in the real world today.”
— AMD CEO Hector Ruiz
---------------------------------------------------------------------------
Nobody
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.12.2004
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Di Dez 28, 2004 9:36 pm    Titel:

Das Problem ist halt das man meistens keine direkte Verbindung hat. In der Wüste wäre es kein Problem, dort wurden meine ich auch der Rekord aufgestellt.

Ein weiteres Problem dürfte es sein das es als Funk angemeldet werden muss da es eine zu starke Reichweite hat. - Hierbei bin ich mir nicht sicher, aber meine schon davon gelesen zu haben.

MfG Thomas
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Di Dez 28, 2004 11:08 pm    Titel:

nicht ganz richtig:)

die ausgangsleistung darf maximal 100mW betragen, ansonsten muss man das ganze nur anmelden, wenn es ein gewerbliches netz ist. bei mehr leistung muss man amateurfunker sein.


ne einfach zu bauende antenne gibts hier:
http://wireless.pollaknet.at/index.php?wirelessp=antennen/helix

man muss wie gesagt nur darauf achten dass man sichtverbindung hat, das antennenkabel möglichst kurz halten. sichtverbindung bekommt man immer in der richtigen höhe. im zweifel mal bei nem bundeswehr altbestände verkäufer nen mobilen 18m antennenmast kaufen, die sind meist sehr günstig:)
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
schnurgebundenes VoIP-Telefon über Switch? VoIP - Hardware 2 Fr Mai 18, 2018 11:54 am
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm
Heizungssteuerung über öffentliches Netz Wireless - LAN 1 Di Feb 27, 2018 12:33 pm
Problem mit 4 adriger Lan/Netzwerkdos über alte Telefonkabel Twisted Pair / Kupferkabel 0 Mi Feb 21, 2018 5:48 pm
Fehler im Netzwerk Fritzbox kaputt? Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 10, 2018 7:58 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum