Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Mein Webserver kontaktiert (un)regelmäßig eine IP  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware
handyvirus << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> licwiz.exe  
Autor Nachricht
photonensammler
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 9:48 pm    Titel: Mein Webserver kontaktiert (un)regelmäßig eine IP

Guten Abend Experten,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, die Suche im Internet hat nichts gebracht. Vielleicht habt ihr eine Idee ?

Ich betreibe einen kleinen Webserver zur Überwachung einer PV-Anlage (Photovoltaikanlage), auf dem die Ertragsdaten dieser Anlage gespeichert und visualisiert werden.
Zum Schutz des PC setze ich den PeerGuardian ein.
In den Blockinglists habe ich alle Länder, die sich mit Sicherheit nicht für die Erträge meiner Anlage interessieren, eingetragen ...also z.B. Russland, Taiwan, Hongkong, Kolumbien usw. ...

Anhand der geblockten IP's kann ich sehen, dass der Server in unregelmäßigen Abständen versucht, die Verbindung zu einer IP in Kolumbien herzustellen (190.96.168.63 auf Port 5938).
Der Zugriff kommt also nicht von außen, sondern direkt von meinem Server.

Ich habe keine Erklärung dafür.
Ich glaube mit großer Sicherheit, dass der Rechner Virenfrei ist, es läuft AntiVir Premium.
Als FTF-Server verwende ich eine lizenzierte Version von zFTPServer und als Webserver eine lizenzierte Version des Abyss WebServers X2 (V2.6).
...alles unter Windows XP Prof.

Kennt vielleicht jemand von Euch diese IP oder hat eine Idee, welches Programm den Zugriff versucht ?
Gibt es vielleicht eine Software, mit der ich herausfinden kann, welches Programm den Zugriff macht.
Oder wie kann ich herausfinden, was da übertragen werden soll ?

Ich bin für alle Ratschläge und Ideen dankbar !

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Gruß
Jörg
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 10:50 pm    Titel:

Lass mal den Wireshark laufen, dann kannst du dir mal die Pakete anschauen die da durchlaufen...

Um volle Informationen zu bekommen solltest du dann den Zugriff aber nicht blockieren.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
photonensammler
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Okt 15, 2009 6:40 am    Titel:

Danke,

ich werde es mal ausprobieren und mich wieder melden wenn es neue Erkenntnisse gibt.

Gruß
Jörg
red.sixx
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 30.05.2009
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: Fr Okt 16, 2009 7:56 pm    Titel:

Hast du Teamviewer laufen?
Der Port 5938 lässt es zumindest vermuten.
_________________
G.L.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
OTDR-Messung-Wie lange muß eine Vor- / Nachlauffaser sein? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mi März 29, 2017 7:35 pm
Würde mein Netzwerk so fuonktionieren? Netzwerk - Hardware 0 Mo Feb 13, 2017 11:30 pm
DMZ für WebServer an TP-ER5120 Internet und Netzwerk 0 Di Sep 20, 2016 2:32 am
Netzwerkverkabelung über eine Distanz von ca. 150m – Wie? Twisted Pair / Kupferkabel 4 So Aug 23, 2015 8:55 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum