Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

"Richtiges" Patchfeld unbedingt nötig bei GBit-NW?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Komponentenauswahl Netzwerk/ISDN-Verkabelung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Kabel-Typen mit großen Fotos  
Autor Nachricht
Ryushi
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 2
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2004 5:06 pm    Titel: "Richtiges" Patchfeld unbedingt nötig bei GBit-NW?

Hallo,

ich lese schon seit ein paar Tagen hier im Forum mit und habe als Nichttechniker zwischenzeitlich mein recht bescheidenes Wissen über Netzwerke bißchen erweitern können.

Da wir zur Zeit unserer Wohnung renovieren, habe ich mir überlegt, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und aus dem Arbeitszimmer heraus, das Wohnzimmer sowie 2 weitere Räume zu vernetzen. Verwenden wollte ich hierbei CAT7-Kabel sowie CAT6-Dosen. Um das Ganze sehr unauffällig zu gestallten - meine Frau bekommt sonst die Krise - wollte ich ich im Arbeitszimmer auf ein klobiges Patchfeld verzichten und statt dessen zwei Doppeldosen nehmen, und über diese die Verbindung zum Switch herzustellen.

Leider bin ich aus den Threads, die etwas mit meiner Problematik zu tun haben, aber nicht richtig schlau geworden icon_cry.gif

Bekomme ich Probleme mit der Erdung, wenn ich auf ein "richtiges" Patchfeld verzichte und direkt an den Switch gehe?

Im Voraus schon mal danke für hilfreiche Hinweise.

Ciao Ryushi

P.S. Ich überlege, ob ich nicht auch gleich ein Kabel zu meinem Schwager ziehe, der zwei Etagen weiter unten wohnt. Gibt es hier evtl. Probleme wegen Potentialunterschieden?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2004 5:26 pm    Titel: Re: "Richtiges" Patchfeld unbedingt nötig bei GBit

Hallo,

Ryushi hat folgendes geschrieben::
Bekomme ich Probleme mit der Erdung, wenn ich auf ein "richtiges" Patchfeld verzichte und direkt an den Switch gehe?

Nein, ob du Dosen oder ein Patchfeld nimmst ist egal.

Zitat:
P.S. Ich überlege, ob ich nicht auch gleich ein Kabel zu meinem Schwager ziehe, der zwei Etagen weiter unten wohnt. Gibt es hier evtl. Probleme wegen Potentialunterschieden?

Innerhalb eines Gebäudes gibt es in der Regel keine Potentialunterschiede, nur von Gebäude zu Gebäude
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Ryushi
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 2
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Okt 13, 2004 11:02 am    Titel: Re: "Richtiges" Patchfeld unbedingt nötig bei GBit

admin hat folgendes geschrieben::
Ryushi hat folgendes geschrieben::
Bekomme ich Probleme mit der Erdung, wenn ich auf ein "richtiges" Patchfeld verzichte und direkt an den Switch gehe?

Nein, ob du Dosen oder ein Patchfeld nimmst ist egal.

Vielen Dank für die schnelle und positive Antwort icon_wink.gif Aus den bisher gelesen Threads, wo das Thema Dosen als Patchfeld angeschnitten wurde, meinte ich herauslesen zu können, dass dieses evtl. keine so gute Idee wäre, aber ich freue mich, dass doch nichts dagegen spricht icon_smile.gif

Ich hab mir überlegt, ins Wohnzimmer jetzt doch eine Doppeldose zu legen und damit sich meine "Patchfeld-Dosen" im Arbeitszimmer nicht unnötig vermehren, würde ich gerne zwei "BTR E-DAT modul 3x8(8 ) Dosen (UP, reinweiß)" verwenden. Diesen werden zwar in Eurem Shop offiziell nicht geführt, aber ist es möglich, diese evtl. trotzdem zu organisieren? Wenn ja, zu welchem Preis? Danke im Voraus.

Ciao Ryushi
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mi Okt 13, 2004 11:41 am    Titel:

Es sind noch genau 2x BTR E-DAT modul 3x8(8 ) Dosen UP, reinweiß an Lager.
Preis 20,80€ inkl. MwSt
Habe sie schonmal reserviert, wenn du sie nicht willst gebe bitte Bescheid.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Patchfeld - wo erden? Passive Komponenten 10 Do Sep 28, 2017 4:25 pm
Patchfeld überflüssig? Passive Komponenten 3 Di Sep 26, 2017 11:05 pm
"Durchgangsdose" im Netzwerk Netzwerk - Hardware 2 Di Jun 27, 2017 2:48 pm
Subnet Rechner "Modern-Sub.net" Internet und Netzwerk 0 Mi Mai 03, 2017 2:39 pm
Telefonkabel auf Patchfeld patchen Passive Komponenten 1 Di Apr 18, 2017 10:28 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum