Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzwerk aber mit welchen Geräten?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
2 Lan Anschlüsse - NAS + Internet << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Bekomme keine IP zugewiesen  
Autor Nachricht
basti2s
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.12.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 5:35 pm    Titel: Netzwerk aber mit welchen Geräten?

Hallo,
ich möchte in meinem Haus in insgesamt 7 Räumen einen Lananschluss haben. In 2 Räumen sollten sich 2 Lananschlüsse befinden. Welchen Switch, Patchfeld könnt ihr mir empfehlen? Das Netzwerk sollte mit 1000MBS laufen. Und Was für ein Verlegekabel muss ich denn verlegen Cat5e, Cat6 oder Cat7?

Bitte um Antworten

gruß

basti
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 5:49 pm    Titel: Re: Netzwerk aber mit welchen Geräten?

Hallo Basti,

hattest Du Dir schon mal ein paar Beiträge der letzten Tage hier im Forum angesehen? - Wenn Du Dich hier ein bisschen umsiehst, bekommst Du alle Deinen Fragen umfassend, und von den verschiedensten Seiten beleuchtet, beantwortet. Denn Deine Frage wird in dieser und ähnlicher Form fast täglich gestellt.


basti2s hat folgendes geschrieben::
Welchen Switch, Patchfeld könnt ihr mir empfehlen? Das Netzwerk sollte mit 1000MBS laufen. Und Was für ein Verlegekabel muss ich denn verlegen Cat5e, Cat6 oder Cat7?

Sieh Dir zum Einstieg doch mal diese Threads an:
- Patchfeld und Dose belegen
- Heimnetzwerk einrichten

Und dann noch diese How-Tos hier:
- Heimnetzwerk - Planung und Aufbau
- Netzwerkverkabelung - Auswahl der Materialien
- Die Installation - Netzwerkkabel auflegen


Wenn Du dann noch Fragen hast, dann melde Dich nochmal hier.

HTH.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

basti2s
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.12.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 6:03 pm    Titel:

also erstmal danke für deine Antwort. Also ich habe gelesen dass 1000MBS ab Cat5e funktioniert bekomme ich denn mit Cat5e auch die vollen 1000MBS? Und muss es unbedingt ein Switch von Netgear oder HP sein die sind so teuer icon_cry.gif Im Prinzip benötige ich ja einen 8 Port Switch die gibt es aber nicht in 19 Zoll also sollte ich einen 16 Port Switch nehmen so wie den hier oder ? Edit Admin: TP-Link-TL-SG1016 oder diese Patchfeld Cat-5e-Patchfeld-Port-1HE
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 7:05 pm    Titel:

Hallo Basti,

basti2s hat folgendes geschrieben::
bekomme ich denn mit Cat5e auch die vollen 1000MBS?

Ja, wenn Du alles sauber verlegst und auflegst, und keine Stromkabel direkt parallel verlaufen. - Cat. 5e ist aber nicht mehr zu empfehlen, wie Du allen Threads entnehmen kannst, es sei denn es ist ein Mietshaus, aus dem Du in den nächsten Jahren vorhast, auszuziehen. Wenn es Dein eigenes Haus ist, dann gibt es nur Argumente gegen Cat. 5e und für Cat. 7. Ferner solltest Du ebenfalls erwägen, in jeden Raum mind. 2 Kabelstrecken zu verlegen.


basti2s hat folgendes geschrieben::
Und muss es unbedingt ein Switch von Netgear oder HP sein

Nein natürlich nicht, aber Du hattest ja hier im Forum nach einer Empfehlung gefragt ... und das ist eben unsere Empfehlung! (Wer spart, kauft zweimal.)


basti2s hat folgendes geschrieben::
so wie den hier oder ?

Ja, das kann man natürlich auch alles so machen. Es kommt halt drauf an, was Du dann mit Deiner Anlage vorhast: Noname- vs. Marken-Hardware

Bitte lies Dir doch auch noch mal die Forum Richtlinien durch.


HTH.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

basti2s
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.12.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 4:41 pm    Titel:

ok ich habe mir die Richtlinien durchgelesen.

Macht es überhaupt sinn ein 1000mbt Netzwerk aufzubauen,
bei mir im Ort habe ich eh nur ne maximale Internetverbindung von 3000kbs. Oder hat dass mit dem Internet nix zu tun sondern nur mit dem Internen, also dateien auf Server sichern?


gruß

basti
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 5:10 pm    Titel:

ganz genau.
für deine 3mbit leitung würde dir ein altes 10mbit netz mit rg-verkabelung sogar locker ausreichen.
das gigabit nutzt du nur 'aus' für die verbindung der rechner untereinander...
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 12:31 pm    Titel:

Hallo Basti,


basti2s hat folgendes geschrieben::
Macht es überhaupt sinn ein 1000mbt Netzwerk aufzubauen

Aus meiner Sicht JA. - Mit Sicherheit wird in einigen Jahren mehr Bandbreite bei Dir im Ort möglich sein (evtl. auch mit anderen Techniken als DSL), oder Du möchtest bei Dir im Haus einen Medienserver in Betrieb nehmen, oder oder oder ...

Wenn ich in meinem eigenen Haus mehrere Wand- und Deckendurchbrüche mache, Schlitze klopfe, Kabelkanäle installiere, Verlegekabel verlege, alles wieder zuputze, tapeziere und streiche, dann möchte ich da ganze sicherlich nicht ein paar Jahre später wieder alles neu machen müssen, weil sich z. B. die Situation bei mir oder meine Anforderungen unerwartet geändert haben.

Ein 10/100-Switch ist gegen einen Gigabit-Switch schnell getauscht, Deine Verlegekabel aber nicht.

HTH.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Do Dez 10, 2009 1:32 am    Titel:

Grüß Gott,

genau deshalb sollten nicht nur Kabelkanäle sondern auch Leerrohre verlegt und nicht einfach Verlegekabel eingeputzt werden. icon_wink.gif
Dann kann man jetzt sein preiswertes Kupferkabel dort einziehen, wo man es wirklich braucht, nicht einfach prophylaktisch das ganze Haus verkabeln. Die restlichen Leerrohre bleiben eben leer. Wenn in Zukunft mal etwas schnelleres als 100 Mbit/s benötigt wird, kann an die betreffenden Stellen durch das Leerrohrsystem sogar LWL gezogen werden. Da läuft dann wirklich Gigabit Ethernet oder schneller drüber. Wenn die Leerrohre ausreichend dimensioniert sind, passen sogar vorkonfektionierte Kabel durch. Damit verliert LWL seinen "Schrecken" vor Spleißen und damit verbundene Kosten.

basti2s hat folgendes geschrieben::
Macht es überhaupt sinn ein 1000mbt Netzwerk aufzubauen

Meines Erachtens nein.
Um Gigabit Ethernet wirklich auszulasten braucht es schon ausgewachsene Systeme. Andererseits sind viele Nutzer mit ihren Gigabit-Kupferkabel-Ausrüstungen aus dem Baumarkt glücklich, denn immerhin steht Gigabit drauf und dann haben sie ja ein Gigabit Netzwerk zu Hause. Einerseits Gigabit Ethernet haben wollen, dann andererseits aber keinen HP Switch anschaffen wollen, das paßt nicht zusammen.


Gruß
Sven
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Telekomspeedtest zeigt Soll- aber nicht Istgeschwindigkeit a Internet und Netzwerk 1 Do Sep 06, 2018 1:34 am
Netzwerk shared Betriebssysteme 0 Mi Jun 20, 2018 9:00 pm
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm
Fehler im Netzwerk Fritzbox kaputt? Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 10, 2018 7:58 pm
Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so? Netzwerk - Hardware 1 Mi Jan 17, 2018 9:37 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum