Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Durch VoIp Auslandstelefonie nicht Möglich?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Software
VoIP über VPN (Telefonanlage um aussenliegende Nebenstelle) << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> HP Voip LAN priorisieren  
Autor Nachricht
BlackScorp
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.12.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 11:32 am    Titel: Durch VoIp Auslandstelefonie nicht Möglich?

Hallo leute,

seit kurzem habe ich mein Inet Anbieter von T-Com auf 1&1 gewechselt. Seit dem kann ich nicht mehr ins Ausland telefonieren mit den Billigvorwahlen. Habe mal in irgend ein Forum gelesen dass es an VoIp liegt. Also früher habe ich einfach 01070 007 usw gewählt und konnte für 3 cent/min nach russland telefonieren. nun wenn ich das selbe anwähle, kommt so ein komisches tuten und danach hört sich das an als ob die leitung besetzt ist. wenn ich aber ohne der vorwahl anrufe, funktioniert das ganze nur kostet es mich dann ca 15 cent/min. meine frage wäre nun ob es an dem Anbieter oder am Router liegt? oder beides?

hoffe jemand kann mir helfen

MFG
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 1:00 pm    Titel: Re: Durch VoIp Auslandstelefonie nicht Möglich?

BlackScorp hat folgendes geschrieben::
Seit dem kann ich nicht mehr ins Ausland telefonieren mit den Billigvorwahlen.

Ja, das liegt am Anbieter. Du kannst ja auch mal die 1&1-Hotline anrufen und nachfragen, was die dazu sagen?

Ich kenne einige Leute, die genau aus diesem Grund wieder zur Telekom zurückgewechselt sind, als die Mindestvertragslaufzeit vorrüber war.

HTH.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

BlackScorp
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.12.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 1:21 pm    Titel:

also auf der 1&1 seite kann man sein packet erweitern und man kann dann billig ins ausland telefonieren. Problem ist dass in russland viele menschen ein handy haben weil sich dort nicht jeder ein festnetz leisten kann. und das packet von 1&1 bietet nur billig telefonie aufs handy nach kanada,usa und noch ein paar andere länder, russland ist nicht dabei.

Na gut dann liegt es wohl am anbieter, werde ihn schnell wechseln

danke für die Info

MFG
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2009 1:29 pm    Titel:

Call-by-Call-Nummern sind nur bei der T-Com nutzbar, alle anderen sperren diese.
jillmason7
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 1:31 am    Titel:

tikay.event hat folgendes geschrieben::
Call-by-call numbers are available only at T-Com, all other lock this.


Vielen Dank für alle nützliche Informationen
-jill

voip
voip

_________________
Jill Mason - Small Business Voip Phone Engineer and Business IP PBX Technician


Zuletzt bearbeitet von jillmason7 am Do Jul 08, 2010 2:02 am, insgesamt 3-mal bearbeitet
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 5:00 pm    Titel:

Das ist so nicht ganz richtig.

Wenn du einen Tarif bei 1&1 hast, hast du einen entbündelten DSL Anschluss. Also einen reinen DSL Anschluss ohne analogem Telefonanschluss. Call by Call funktioniert jedoch nur, wenn du einen analogen Anschluss hast. Du telefonierst über Voice over IP. Also telefonieren über das Internet. Dabei bildet die Fritz.Box welche du von 1&1 erhalten hast den umsetzer von deinem wahrscheinlich analogen telefon auf das Internet.
Es liegt also nicht am Anbieter sondern an der verwendeten Technik. Du solltest also mal nach einem VoIP anbieter suchen mit dem es möglich ist günstig nach Russland zu telefonieren.

Ich habe das mal gegooglet und habe da diesen Anbieter gefunden.

http://www.sipdiscount.com/en/calling-rates.html

Dann einfach in der fritz box eine wahlregel und die daten des Anbieters hinterlegen und schon geht es los.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 7:03 pm    Titel:

die Enfachste möglichkeit währe wohl ein Analoger Anschluss. Kein Ärger und kein Stress.

Sollte der Anschluss nicht entbündelt sein dann wird´s schwer. Es soll ja noch so Anschlüsse geben.
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
tommy08
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.04.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Apr 02, 2010 1:49 pm    Titel:

ich hab da kein Problem. Ich habe einen 1 und 1 Anschluss und dazu einen einfachen T-Com Anschluss. Normale Gespräche gehen über 1 und 1 und alles andere über T-Com. Auch die ins Ausland.
htroy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Dez 31, 2010 5:46 pm    Titel:

_________________________________ magic jack
tommy08 hat folgendes geschrieben::
ich hab da kein Problem. Ich habe einen 1 und 1 Anschluss und dazu einen einfachen T-Com Anschluss. Normale Gespräche gehen über 1 und 1 und alles andere über T-Com. Auch die ins Ausland.

____________
Ich habe nicht alle Probleme mit meinem T-Com und bin zufrieden mit diesem Unternehmen!
gutes Neues Jahr!
_________________
H.T. II
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Sa Jan 01, 2011 12:55 pm    Titel:

Joe hat folgendes geschrieben::
Das ist so nicht ganz richtig.

Wenn du einen Tarif bei 1&1 hast, hast du einen entbündelten DSL Anschluss. Also einen reinen DSL Anschluss ohne analogem Telefonanschluss. Call by Call funktioniert jedoch nur, wenn du einen analogen Anschluss hast.


Das hat mit dem Anschluss nichts zu tun. Call by Call funktioniert auch, wenn die Telekom irgendwann mal auf die Idee kommt, IP Anschlüsse zu legen. Das liegt daran, dass die Telekom verpflichtet ist, Fremdbetreiber im eigenen Netz sowohl durch Vermietung des Netzes für Vollanschlüsse (1&1 und Konsorten bzw lokale Carrier) oder durch entsprechende Servicenummern zuzulassen.

In dem Fall ist der Provider ja nicht mehr die Telekom, daher ist es klar dass das nicht geht.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
qohly
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Feb 23, 2011 7:08 pm    Titel:

Hi,

wenn es dir an einem möglichst günstigen Tarif für Russland gelegen ist, kannste auch Callthrough (z.B. dcalling) benutzen. Da stellst du die SIP-Daten des C-Anbieters in deiner Fritzbox ein, Wahlregel klären, und ab dafür. Kann ich nur empfehlen. Ich mach das mit meiner 7270-Kiste auch icon_wink.gif

Gruß,
Q
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Software Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm
Geschwindigkeitsverlust durch Verbindungsmodul im Kabel? Passive Komponenten 9 Di Sep 26, 2017 11:07 pm
Signal über LWL kommt nicht an Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Jul 03, 2017 3:17 pm
2 Verlegekabel auf einen 1 HE Rangierverteiler möglich Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Di März 21, 2017 11:19 pm
FttH nur mit Vodafone-Router möglich? Netzwerk - Hardware 21 Mo Dez 26, 2016 9:13 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum