Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

DSL Hausverkabelung funktioniert nicht...  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Kabel-Typen mit großen Fotos << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Keine Verbindung trotz Durchgepipst  
Autor Nachricht
Krischan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2004 5:57 pm    Titel: DSL Hausverkabelung funktioniert nicht...

Moin zusammen!

Ich habe gerade Cat5e Verlegekabel in die Wände eingezogen und möchte nun vom Keller aus die einzelnen Räume mit Netzwerkanschlüssen versorgen. Um arbeitsfähig zu werden, hab ich erstmal im Arbeitszimmer angefangen. Die Sache sieht so aus und beginnt im Keller:

Splitter - Patchkabel - DSLModem -Patchkabel - Patchpanel - Cat5e (S/Ftp) Ltg ------- Cat5e Dose - Netzwerkkarte.

Ergebnis: Dsl Modem sync OK, wenn Netzwerkkarte angeschlossen, dann 10BaseT LED grün, aber keine Verbindung zum modem, wenn ich oben die DSL Testsoftware laufen lasse.
Baue ich um auf:

Splitter --- Patchpanel - Cat5e Kabel --- Cat5e Dose - Patchkabel - DSLModem - Netzwerkkarte funktioniert die Sache.

Nur will ich ja später einen Router in den Keller setzen , um die einzelnen Räume zu versorgen. Was also mache ich falsch?
Verdrahtet hab ich dosen und Patchpanel nach Standard EIA/TIA-T568A. die 1:1 Belegung hab ich gerade nochmal überprüft.
Über Tipps wäre ich sehr dankbar!!!
Krischan
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2004 8:45 pm    Titel:

wie lang sind die kabel?
Krischan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2004 9:11 pm    Titel:

Die Kabel sind so um die 30m lang.
marbo80
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2004 11:04 am    Titel:

hi,
hast du mal die patchkabel geprüft?
die telekom hat früher ein pachkabel mit 2 verdrahteten anschlüssen drin geliefert vielleicht hast du das dann irgendwo falsch benutzt
Krischan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2004 12:35 pm    Titel:

Moin!
Nein, Telekom Kabel sind eigentlich nicht dazwischen. Daran kann es eigentlich nicht liegen. Könnte ich beim Abisolieren der Schirmung schlampig gearbeitet haben?
Meine Kollegen behaupten, ich müsse ein crossover - kabel hinter das modem im Keller stecken und dann in das Patchpanel gehen... mal probieren, aber was soll das bringen? Anders herum (Modem am PC) läuft´s ja...

*grummel..*
Zwischendurch aber schon mal danke für die Antworten!
marbo80
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2004 2:02 pm    Titel:

zu Krischan:
ein crossover kabel brauchst du auf jedenfall nicht die brauchst du nur von pc zu pc oder switch zu switch.
könnte sein das du irgendwo schlampig gearbeitet hast.
Habs bei mir ähnlich aufgebaut:
splitter-dslmodem-router-switch alles im kaller und 1zu1 verkabelt dann hab ich cat 5e kabel genommen und sie in mein ziimer in eine cat5e dose verbunden die dose hab ich dann 1zu1 mit pc verbunden.
Hab also alles gemacht wie du halt kein patchpanel genommen sondern stecker direkt an die leitungen gecrimpt.
Hast du ein kabeltester?
Kostet net viel und ist echt sinnvoll bei ebay ab 8Euro dann kannst du nachprüfen ob du sauber gearbeitet hast
Krischan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2004 7:22 pm    Titel:

Hallo marbo,
genau so wie du verkabelt hast, hatte ich mir die sache gedacht. dann werd ich mir mal nen kabeltester besorgen... .
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so? Netzwerk - Hardware 0 Mi Jan 17, 2018 9:37 am
BTR-Dosen angeschlossen - Ground wird nicht erkannt Passive Komponenten 10 Sa Jan 13, 2018 10:29 pm
Hausverkabelung für Glasfaseranschluss Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Do Jan 11, 2018 11:35 am
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm
Glasfaser Hausverkabelung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Okt 30, 2017 9:14 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum