Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Problem: Störung durch WLAN vom Nachbarn  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
Problem mit TL-WA501G (TP-Link) als Access Point << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Internet geht kurz aus nach dem Ausschalten des LAN-Gerätes  
Autor Nachricht
kramer
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2010 3:02 pm    Titel: Problem: Störung durch WLAN vom Nachbarn

Hallo zusammen!

Seins läuft auf Kanal 1, deshalb habe ich meins bereits auf 12 umgestellt. Kann man sonst irgendwas machen? Als mögliche Lösung habe ich über Powerline nachgedacht. Allerdings habe ich gelesen, dass dadurch die Stromkabel in der Wohnung stärker strahlen. Ist es gefährlich für Kinder? Außerdem ist die Verschlüsselung bei Powerline anscheinend nicht sehr sicher. Kann mann vielleicht die Daten per IPsec oder sonst irgendwie sichern?

Danke.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2010 10:00 pm    Titel:

Wie äußert sich denn die Beeinträchtigung durch deinen Nachbarn?
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
kramer
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2010 11:30 pm    Titel:

Joe hat folgendes geschrieben::
Wie äußert sich denn die Beeinträchtigung durch deinen Nachbarn?


Sobald er oder sie den Router anwerfen, kriege ich an dem Laptop Verbindungsprobleme, sonst ist die Verbindung stabil. Ich habe es schon mehrmals getestet. Ist die Verbindung gut, gibt es in der Nähe keine Access-Points außer meinem. Sobald die Verbindung abbricht, wird der Access-Point vom Nachbarn angezeigt.

Bin etwas erstaunt über die VIelzahl icon_twisted.gif der Antworten. Habe ich die Frage falsch gestellt, oder haben nur wenige Erfahrung mit Powerline?
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2010 1:34 am    Titel:

Hallo kramer,

zuerst nochmal zum WLAN-Problem an sich, da fehlen nämlich noch einige Angaben:
- Welchen WLAN-Router/AccessPoint hast Du im Einsatz?
- Wieviele Rechner sind mit diesem verbunden?
- Wie weit stehen diese jeweils vom AP entfernt?

kramer hat folgendes geschrieben::
Seins läuft auf Kanal 1, deshalb habe ich meins bereits auf 12 umgestellt. Kann man sonst irgendwas machen?

Bitte probiere doch zuerst noch die Kanäle 6 und 11 (diese funken überlappungsfrei in Europa).
Wenn das nicht hilft, dann probiere doch auch noch alle anderen Kanäle (1-13) systematisch durch. - Vielleicht findet sich ja doch einer, bei dem die Verbindung stabiler ist.


kramer hat folgendes geschrieben::
Habe ich die Frage falsch gestellt,

Ja, irgendwie schon. Denn die Frage, die Du Dir im Powerline-Zusammenhang stellen solltest, ist eher "ob dieses System bei Dir überhaupt zufriedenstellend funktionieren wird"?

Wenn Du Dir Sorgen wegen "erhöhter Strahlung" durch dLAN/PowerLan/Powerline machst, dann ist das für die meisten hier nicht nachvollziehbar, und zwar aus den folgenden Gründen:

- Powerline hat eine sehr geringe Sendeleistung. (Leistung: 33 mW)
- Jede stromdurchflossene Leitung (Elektrokabel) "strahlt".
- Jedes WLAN "strahlt". (Leistung: ca. 100 mW)
- Jedes Handy "strahlt". (Leistung: ca. 2.000 mW)
- Jedes Mobiltelefon (Festnetz) "strahlt". (Leistung: ca. 50.000 mW)
- Jede Mikrowelle "strahlt". (Leistung: ca. 1.000.000 mW)
- Die Erdatmospähre "strahlt", was vorallem beim Fliegen in 10.000 Metern Höhe zum tragen kommt.
- usw. ...

Und ..., welche der vorgenannten Punkte treffen bei Dir persönlich bzw. im Haushalt regelmäßig zu?

[Grundsätzlich: Es gibt es verschieden Formen von Strahlung, die sich durch ihre Wellenlänge und Leistung (mW = Milliwatt) unterscheiden, und daher im Detail auch unterschiedlich zu bewerten sind!]


kramer hat folgendes geschrieben::
oder haben nur wenige Erfahrung mit Powerline?

Es gibt genügend (schlechte) Erfahrungen zu diesem Thema. Das wird hier auch wöchentlich angefragt und in diesem Forum besprochen. Eine Forensuche nach "Powerline" bringt aktuell übrigens 40 Ergebnisse. Nach Durchlesen dieser Threads weißt Du alles darüber, was man darüber wissen sollte.

Für Dich ganz speziell hier eine kurze Zusammenfassung:
dLAN/PowerLan/Powerline funktioniert nur unter idealen Bedingungen wirklich gut. Das muss man jeweils bei sich in den Räumlichkeiten vor Ort testen. Funktioniert es bei Dir, dann kannst Du Dich freuen. Läuft es nicht, dann hast Du leider Pech gehabt. - Einige Infos dazu findest Du u. a. auch in diesen Threads hier:
- Internet an 2 PC's durch Netgear xe102
- DLAN - Keine Verbindung?


kramer hat folgendes geschrieben::
Außerdem ist die Verschlüsselung bei Powerline anscheinend nicht sehr sicher.

Das kann man pauschal so nicht festhalten. Hier kommt es auf die individuelle Implemetierung des Herstellers an, die zudem auch noch von Modell zu Modell variiert. Neuere Modelle sind hier natürlich leistungsfähiger und sicherer als ältere.


kramer hat folgendes geschrieben::
Kann mann vielleicht die Daten per IPsec oder sonst irgendwie sichern?

Ja sicher kann man das, und genau so wird es im Profibereich bzw. geschäftlichen Umfeld auch gemacht. Hier kommt IPsec als Sicherheitsprotokoll für VPN zum Einsatz. Dazu benötigt man jedoch noch einen VPN-Gateway, auf jedem Rechner einen VPN-Client und entsprechendes Know-how dazu, um das ganze dann konfigurieren zu können.


HTH.


/edit: Diverse Detailangaben ergänzt.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
IP Kamera für Hallenkran inkl. WLAN Router/AP (Kaufberatung) Sonstige Hardware 0 Mo Jun 11, 2018 7:25 pm
Speedpipes durch Hauseinführung mit Schrumpfschlauch führen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Fr Mai 25, 2018 9:42 pm
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
Problem mit 4 adriger Lan/Netzwerkdos über alte Telefonkabel Twisted Pair / Kupferkabel 0 Mi Feb 21, 2018 5:48 pm
(Achtung dumme Frage) Metall und Wlan Signal Wireless - LAN 2 Mo Jan 01, 2018 7:43 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum