Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Verkabelungsprobleme nach Routerumzug  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
10Gigabit Kupferkabel << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> ISDN -> Netzwerk -> Router  
Autor Nachricht
alexdiablo
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.10.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2004 12:07 pm    Titel: Verkabelungsprobleme nach Routerumzug

Hallo zusammen,

habe ein merkwürdiges Problem.

Bis jetzt war mein Netzwerk wie folgt aufgebaut

DSL Modem im Keller - Patchkabel in die Wanddose - im anderen Teil dwes Hauses wieder aus der Dose raus und in den Router, von dort lief dann die Verteilung.

Alles lief wunderbar, doch nun hatte ich vor den Router in den Keller zu legen, aufgrund der Wireless LAN Verbindung. Anstelle des alten Routerplatzes übernimmt ein Switch die weitere Verteilung.

Der Router ist nun im keller aufgebaut direkt hinter dem Modem und funktioniert wunderbar. Vom Router geht ein Kabel in die Wanddose hoch in den Switch. Der Switch zeigt auch immer einen Link an, aber es ist unmöglich eine Verbindung zu bekommen. Auch dann nicht wenn einer der PCs direkt an die WAndose angeschlossen wird.

Auch Crossover Kabel an unterschiedlich Stellen haben nichts gebracht.

In der wanddose sind nur die nötigen 4 Kabel für Ethernet aufgelegt, könnte es etwas damit zu tun haben??

Hat noch jemand eine idee was man überprüfen könnte?
Jerry
Supermann


Anmeldungsdatum: 11.02.2004
Beiträge: 231
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Do Okt 28, 2004 8:16 pm    Titel:

Hallo,

eigentlich sollten die Dosen schon voll aufgelegt sein und zwischen
switch und der dose, die zum router führt sollte ein Crossover sein.

trotzdem mal ne frage: tut sich überhaupt was am switch, oder ist die verbindung gar nicht vorhanden?
_________________
Gruß Jerry
icon_wink.gif
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2004 10:09 am    Titel:

was hast du denn fürn kabel benutzt?
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Verbindung langsam nach Kabelreparatur Passive Komponenten 2 Fr Dez 22, 2017 9:36 pm
Ich bekomme VoIP,... Offene Fragen nach Supportbesuch. Help VoIP - Hardware 5 Mi Jan 14, 2015 6:25 pm
Computer geht erst nach IP-Wechsel in das Internet Netzwerk - Hardware 2 Mo Dez 08, 2014 5:26 pm
Kabel nach Draußen verlegen - Wasserschutz für RJ-45 Passive Komponenten 4 Mo Dez 01, 2014 12:15 pm
VoIP Hardware Empfehlungen nach Glasfaser-Anschluss VoIP - Hardware 0 Do Nov 27, 2014 9:12 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum