Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Durchführungsdose?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Welche Dosen und welches Kabel soll ich verwenden << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 2 Geräte am ISDN Bus funktionieren nicht  
Autor Nachricht
Hans_11
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Okt 28, 2004 10:10 pm    Titel: Durchführungsdose?

Hallo,

Ich fühle mich so, als hätte ich irgendwie ein paar Jahre Entwicklung nicht mitbekommen und verstehe die meisten Artikel nur halb, weil mir der Wortschatz (".. habe alles gepatcht ...") nicht geläufig ist. Traue es mich kaum zu sagen, aber mein akutes Problem ist noch viel trivialer: Was zum Teufel ist der Unterschied zwischen einer 2-fach Anschlussdose und einer 2-fach Durchführungsdose?

Mein Problem ist eigentlich simpel: Ich Will meine Wohnung mit LAN Dosen verkabeln. Habe einen Router mit 8 Anschlüssen und 4 Räume. In mindestens einem Raum sollen 2 PC's gleichzeitig betrieben werden können; bei den anderen i.d.R. ein Laptop, der mal in dem einen Raum, mal im anderen verwendet werden soll. Wireless LAN wäre eine Alternative, will ich z.Zt. aber nicht.

Fragen:
(1) Was für Dosen kann ich verwenden (1-fach; 2-fach) Anschluss- oder Durchführungsdosen?
(2) Stimmt es, dass ich dort, wo ich 2 PC's gleichzeitig anschliessen will (mit unterschiedliche IP Adressen) je 1 getrenntes Kabel vom Router legen muss?
(3) Kann ich diese 2 Kabel an EINE geeignete Dose (siehe 1) anschliessen, oder brauche ich 2 Dosen?
(4) Stimmt es, dass an jede Enddose ein Abschlusswiderstand angeschlossen werden muss?
(5) Gibt es noch zusätzlich was zu beachten, ausser dass überall Cat 5 draufstehen sollte?

Bin für jeden Tip dankbar, speziell auch für Links zu Grundlagenseiten, die ich mir mal reinziehen kann, bevor ich wieder so triviale Fragen stelle.

Gruss, Hans
marbo80
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2004 8:10 am    Titel:

hi,
bei einer durchführungsdose wird hinten ein fertiges kabel bei dem schon ein stecker dran ist angeschlossen
http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/cPath/95/products_id/247
bei einer Anschlußdose wird bei deinen kabel jede leitung einzeln angeschlossen
gemeint ist natürlich das kabel das in der wand verläuft
vorne sind beide anschlüsse gleich.

Ob du 1-fach-oder2-fach dosen nimmst mußt du wissen je nachdem wieviel pcs du anschließen willst.
Normalerweise nimmst du Anschlussdosen weil das verlegekabel was du dann ferlegst ja noch keine fertigen anschlüsse hat

Wenn du 2 PCs gleichzeitig anschließen willst mußt du 2 getrennte Kabel legen es sei denn du willst nur ein 100MBit Netzwerk aufbauen aber es ist ratsamer 2 Kabel zu legen weil du damit auch 1GBit Netzwerk machen könntest auch wenn du es momentan nicht vorhättest.
Du kannst dafür auch eine Dose nehmen diese sind immer getrennt beschaltbar.
Abschlußwiderstand brauchst du nur bei ISDN bei der letzten dose bei netzwerk brauchst du keins.
Würde darauf achten das überall cat5e draufsteht
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum