Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Bios-Einstellungen? Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware
Raid 10 Problem mit Intel Controller << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> PS2 -> USB Tastatur  
Autor Nachricht
schrotti
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.03.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 4:44 am    Titel: Bios-Einstellungen?

Hallo Leute,

ich hab hier nen 10 jahre alten Rechner zu stehen, läuft wie hulle das ding, besser als manch neuzeitscheiß.

Da ist ein 500Mhz Cpu drinne, im Bios wird die Bezeichnung ROM PCI/ISA BIOS (2A6LGB09) angezeigt. Ich bekomme es aber nicht hin, egal mit welcher Bioseinstellung den Rechner so einzustellen das er nach klicken auf Beenden auch vollständig runter fährt und aus geht, es wird zum schluß immer angezeigt "Sie können den Computer jetzt ausschalten".

Geht das bei der Kiste nicht anders oder gibt es da einen Trick?

Vielleicht hat auch noch jemand eine Boardbeschreibung zwecks der Pinnbelegung wäre auch schön.

Danke schonmal im Vorraus!

Mfg Schrotti
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 9:39 am    Titel:

Mach mal den Computer auf und such auf dem Mainboard nach einer Produktbezeichnung.
PhoenixPYR
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.03.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 12:11 pm    Titel:

Ich vermute mal das wird nicht funktionieren so wie du dir das vorstellst. Hast du denn einen richtigen Ausschalter oder einen Taster zum ein- und ausschalten?
_________________
www.phoenixcontact.de/ethernet
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 2:44 pm    Titel:

ein großartiger trick ist das ansich nicht, aber du musst im win das advanced-power-management aktivieren, dann fährt die kiste auch ordnungsgemäß runter.
unter xp beispielsweise zu finden unter:

systemsteuerung>energieoptionen>APM -> häkchen setzen

feddich

habe zig solcher rechner hier am rennen, unterschiedlichster bauweise, die haben alle dein beschriebenes problem was sich wie s.o. beheben lässt. (je nach OS)
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 8:44 pm    Titel:

Bei 500MHz gehe ICH eher von einem AT System aus, denn von einem ATX.

Somit wird das Netzteil einen richtigen Schalter haben und keinen Taster. Also klappt das nur mit einem ATX Netzteil die aber wiederum nur selten als Stecker auf den AT Boards verbaut wurden.

Deshalb würde ich sagen, das klappt nicht...
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 9:11 pm    Titel:

500MHz ist schon lange aus der AT-Zeit raus. Zwischen Pentium und Pentium2 war der Schnitt. Es gab nur extrem wenige Slot1-AT-Boards.
red.sixx
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 30.05.2009
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 11:11 pm    Titel:

Solange der PC nicht ACPI-Kompatibel ist, geht das nicht.
Schau mal im BIOS nach, ob da was mit ACPI steht.
Welches OS läuft überhaupt auf dem Rechner.

Lies dir mal folgende Seite durch
http://support.microsoft.com/kb/810903/de
_________________
G.L.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 1:23 am    Titel:

@ Tikay

Das muss nicht sein. Ich hatte damals einen AMD K6 2 550MHz also auf einem Super Sockel 7 Board und das war auch noch AT
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 9:13 am    Titel:

Das hatte ich auch, gab da aber auch nur 2-3 Boards. Ich hatte damals ein chinesisches Selbstmord-Board, dreimal hats mit den Tastaturcontroller gebraten, nur weil ich USB nutzen wollte.

Ich habe mal etwas nach der oben genannten Bezeichnung gesucht, da hab ich hauptsächlich Informationen über einen Fujitsu T-Bird gefunden, ein Pentium 3-System mit ATX-Board. Eine genaue Boardbezeichnung habe ich aber nicht gefunden, weil es scheinbar ein OEM-Board ist.
schrotti
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.03.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 11:45 am    Titel:

Hab gerade mal nachgeschaut auf dem Board steht "M6VBE" ich denke mal das ist die boardbezeichnung.

Ja das ding hat "nur" einen Taster zum ein und ausschalten, aber alle anderen rechner haben ja auch nicht mehr, geht bei meinen anderen Rechnern auch nur über Taster die am Board angeschlossen sind.

Im Bios schaue ich nochmal nach ob es da sowas gibt.
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 12:00 pm    Titel: Re: Bios-Einstellungen?

Hallo,


schrotti hat folgendes geschrieben::
ich hab hier nen 10 jahre alten Rechner zu stehen,

Es wäre in der Tat auch interessant zu wissen, welches Betriebssystem auf besagtem Rechner zum Einsatz kommt.


Gruß.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 12:15 pm    Titel:

http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/boards/Motherboards/BioStar/M6VBE/M6VBE.htm

PM Control by APM muss auf Yes stehen im BIOS.
Horrizon
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 22.02.2008
Beiträge: 422

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 12:31 pm    Titel:

hast du das gemacht was ich geschrieben hab? dein betriebssystem wäre desweiteren interessant zu erfahren...
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 6:27 pm    Titel:

Jaein...

Ich gebe dir Recht Tikay, wenn es um Boards geht, welche NUR einen AT Anschluss fürs Netzteil haben.

Meins war jedoch ein Asus Board und hatte einfach beide Anschlüsse. In der Übergangszeit war das glaub ich nicht ungewöhnlich. Da man nicht weiß wer in den 10 Jahren an dem Rechner schon alles Hand angelegt hat, und auch nicht weiß ob der Hersteller vielleicht AT Netzteile billiger bekommen hat als ATX Netzteile, war es eben gut möglich das es daran liegt...

Allerdings ist es nun klar, dass es sich um das Biostar M6VBE handelt. Dieses hat nur einen ATX Netzteilanschluss und somit spricht von der Hardware nichts dagegen...

LG
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
schrotti
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.03.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 7:22 am    Titel:

Guten Morgen,

auf dem rechner ist win2000 drauf, aber auch durch die einstellung im Bios ändert sich nix spürbar.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
VoIP priorisieren - Einstellungen im SG3210 Netzwerk - Hardware 4 Sa Mai 03, 2014 7:51 pm
Netzwerk-Einstellungen zur Fernansicht von Videokameras Internet und Netzwerk 7 So Sep 16, 2012 12:01 pm
IP Einstellungen Internet und Netzwerk 0 Di Sep 16, 2008 6:59 pm
eigenschaften lan einstellungen deaktiviert - help! Betriebssysteme 4 So Dez 09, 2007 2:54 pm
Brauche mal Hilfe zu WRTG54GL Einstellungen Wireless - LAN 8 Mo Sep 24, 2007 12:52 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum