Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Suche Programm(Freeware) zum Überwachen des Netzwerkes  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware
VPN-Tunnellung und Vorratsdatenspeicherung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Zu viele Verbindungen des Firefox im Kasperskymonitor?  
Autor Nachricht
philippsen
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 1:46 pm    Titel: Suche Programm(Freeware) zum Überwachen des Netzwerkes

Hallo Leute,
ich suche ein kostenloses tool was ohne Clientinstallation auskommt und mir aufzeigt welche Websites die anderen Rechner im Netzwerk besuchen.

Hat da jemand einen guten Tipp?

Gruß
philippsen
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 1:58 pm    Titel:

Das wäre ein Datenschutzverstoß und Ausspähen von Daten, daher keinerlei Information zu solchen Programmen.
philippsen
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 2:30 pm    Titel:

Hallo das stimmt leider nicht ganz.
Ich muss genau aus Datenschutzrechtlichen Gründen genau das kontrollieren.
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 2:46 pm    Titel:

Ahha und warum wenn wir ( Ich ) Fragen darf ?

Ixh gleube soetwas ich rechtlich relativ sicher verboten wie Thomas schon geschreiben hat.
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
philippsen
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 2:52 pm    Titel:

Weil das Unternehmen in dem ich Admin bin die private Nutzung ausschliesst und es stichproben vom Admin her geben muss.
So ist das gesetzlich in diesem Fall, allerdings wollte ich hier keine Datenschutz Debatte draus machen... schon gar nicht mit Hobbybastlern die keine Ahnung haben...
lol
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 3:08 pm    Titel:

Keine Angst, ich bin kein Hobbybastler.

Ich habe hier 80 Mitarbeiter, ebenfalls die Privatnutzung untersagt, und vor kurzem hätte ich schon fast was auf den Deckel bekommen, weil mein Proxyserver zu viel Daten geloggt hat.

Desweiteren solltest du wissen, wenn du Admin bist, mit welchen Programmen man sowas machen kann und insbesondere was ein Proxyserver ist.
philippsen
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 3:36 pm    Titel:

solche Antworten finde ich auch toll, ich würde ja nicht fragen wenn ichs wüsste...wozu gibt es denn foren!

Greetz
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 4:38 pm    Titel:

@ philippsen

Ich denke eher die Situation ist eine andere. Du kommt hier ins Forum, weil du etwas nicht weißt. Dies ist vollkommen Legitim. Du befindest dich hier auch ganz sicher nicht bei Hobbybastlern. Die meisten von uns beschäftigen sich beruflich mit Netzwerken.

Nun fragst du nach einem Programm, was gegen geltendes Recht verstößt. Auch wenn in deiner Firma die Privatnutzung untersagt ist, was sicherlich legitim ist (schließlich bezahlt dein Chef den Internetzugang) so darfst du trotzdem aus Datenschutzrechtlichen gründen das von die gewünschte weder protokollieren noch aufzeichnen. Denn wie du sicherlich weißt, steht das deutsche Gesetz über dem Firmengesetz icon_razz.gif

Deshalb ist es nur legitim, wenn wir dir keine Antwort geben. Denn dann würden wir uns ganz streng genommen der Beihilfe schuldig machen.

Das du sagst wir haben keine Ahnung und wären Hobbybastler (was man streng genommen als Beleidigung auffassen kann) aber trotzdem von uns Hilfe erwartest finde ich schon ziehmlich dreist.
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 5:13 pm    Titel:

Du darfst stichprobenweise kontrollieren, das ist legitim und sogar nötig um eine rein geschäftlichbezogene Nutzung durchzusetzen.

Aber das ist es auch, du darfst dabei keine benutzerbezogenen Daten erheben, du darfst keinerlei Surfverhalten analysieren und da liegt das Problem, da die gängigen Programme dieses nicht beachten.

Desweiteren ist selbst bei einem Verbot der Privatnutzung die Privatnutzung teilweise zulässig, solange die die Arbeit darunter nicht leidet. Eine Abmahnung, welche durch geringfügiges Privatsurfen am Arbeitsplatz ausgesprochen wurde, ist unzulässig. Gibt es entsprechende Urteile der Arbeitsgerichte zu.
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 9:50 pm    Titel:

Das Problem ist ganz einfach: Ein Programm darfst du nicht beutzen aus den o.g. Gründen.

Was du aber darfst ist Rumlaufen in der Firma und kucken was die machen ( Internet Explorer muss offen sein und nicht in der History ( Verlauf )

Alles andere is verboten. Es ist aber effektiver wenn du jemand auf frischer tat erwischst. Wegen den Abmahnungen bezüglich Internet wenn es VERBOTEN ist und man NICHT fragt ist es zulässig abzumahnen. Aber nur wenn es im Arbeitsvertag expliziet drinne steht das Private nutzung verboten ist.
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2010 9:51 pm    Titel:

Doppelpost entfernt
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Datensicherheit - Viren, Würmer, Trojaner, Hijacker und Spyware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Suche Dualport (RJ45 / PCIe) Gigabit Karte für Win 10 Netzwerk - Hardware 1 Do Mai 11, 2017 4:09 am
Extrem Stoeranfaellige DSL-Leitung, suche Ratschlag Internet und Netzwerk 2 Fr März 03, 2017 9:17 pm
Suche: gute Accesspoints mit zentraler Verwaltung Wireless - LAN 3 Do Feb 09, 2017 8:29 pm
Fragen zum erstellen eines Netzwerkes Netzwerk - Hardware 3 Do Jan 12, 2017 7:33 pm
Suche Unerwünschte Beiträge 1 Mo Dez 12, 2016 1:34 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum