Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzwerk Equiqment für Rechenzentren (Bau einer Leitung)  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk
Funktionsweise tcp/ip protokoll << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Klassenbasierte / Klassenlose Adressierung  
Autor Nachricht
Striker
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.09.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 7:37 pm    Titel: Netzwerk Equiqment für Rechenzentren (Bau einer Leitung)

Hiho,

ich muss für die Schule etwas suchen.
Undzwar benötige ich genaue informationen wie ich ein komplettes eigenes Netzwerk aufbauen kann.
POP etc. - So als würde eine Leitung "NEU" gelegt werden für ein komplettes Datacenter. Verbindungsaufbau bis zum normalen Switch - weiter nicht icon_wink.gif

Gibt es dazu eventuell skizzen oder ähnliches?
_________________
><
jela
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2010 9:31 am    Titel:

Hallo Striker,

Du möchtest "genaue Informationen", lieferst aber höchst ungenaue Fragen und Vorgaben ab.

    Was ist in diesem Fall "ein komplettes eigenes Netzwerk" bzw. "komplettes Datacenter"? Das liest sich für mich wie: Beschreibe eine Farbe, die es bisher nicht gibt.

    Was ist "POP"?

    Was meinst Du mit "So als würde eine Leitung "NEU" gelegt werden"? Wieso nur "eine" Leitung?

    Was meinst Du mit "Verbindungsaufbau bis zum normalen Switch"? Geht es um die physikalische Infrastruktur, oder um logische Netzwerkverbindungen?

    Welchen Wissensstand hast Du Dir bereits erarbeitet, auf Grundlage welcher Quellen?



Wenn Du auf dieser Grundlage noch etwas nachlieferst, wird es bestimmt einige geben, die Dir Wege aufzeigen können, wie Du zu einer Lösung der Aufgabenstellung kommst.


jela
Procurvy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Fr Apr 29, 2011 2:10 pm    Titel:

Das einfachste Netzwerk wäre:

Zwei Computer mit einem Cross-Over-Kabel verbinden, fertig.


Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen: Ohne genauere Informationen was genau du dir darunter vorstellst bzw. wie die genaue Aufgabenstellung lautet kann dir niemand wirklich helfen icon_smile.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerk cat 5 Twisted Pair / Kupferkabel 2 Do Jan 31, 2019 12:10 pm
Netzwerk sehr Langsam Twisted Pair / Kupferkabel 1 Di Jan 22, 2019 7:21 pm
Netzwerk shared Betriebssysteme 0 Mi Jun 20, 2018 9:00 pm
Auswertung mit FiberDoc an einer Kabelstrecke mit Stichkabel Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Sa Apr 28, 2018 12:22 pm
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum