Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Welches patchkabel? Cat6 oder Cat7  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Keine Verbildung über LAN << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkkabel defekt  
Autor Nachricht
franzens
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.09.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 12:58 pm    Titel: Welches patchkabel? Cat6 oder Cat7

hallo -
habe mein neues Haus cat7 verkabeln lassen (cat7 kabel, cat 6 dosen) und jetzt im keller den serverschrank mit patchfeld (Cat6 / RJ45) und dem HP1810 24port switch.
Jetzt brauche ich noch 24 patchkabel und weiss nicht welche Mindestqualität ich brauche um das ganze nicht auszubremsen.

Komischerweise gibt es Cat7 (mitRJ45) kabel die deutlich billiger sind als Cat6A Kabel und jetzt weiss ich nicht was ich nehmen soll, bzw. was sind die mindestanforderungen.
(Ich weiss dass die Cat7 Kabel mit RJ45 nicht mehr leisten können als ein CAT6A, wundere mich aber schon über die Preisvarianz: cat7 billiger als Cat6A).


Danke

Roland
_________________
Roland
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 1:01 pm    Titel:

Das was du da im Auge hast, sind definitiv keine Cat7-Patchkabel. Die Stecker an Cat7-Patchkabel sehen nämlich so aus


Nimm normale Cat6-Patchkabel, weils nur Gigabit ist. Das reicht dann sogar später, mit minimalen Maximalkabellängenverlusten, sogar für 10 Gigabit, da 10 Gigabit sogar noch für Cat5e mit 33m zertifiziert ist.
franzens
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.09.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 1:05 pm    Titel:

Danke für die schnelle Antwort, habe meinen post auch nochmal präzisiert, da ich weiss dass ein echtes cat7 kabel eine andere steckverbindung als RJ45 braucht.
Cat 6 kabel schwanken zwischen 1,50€ und 6€ (0,5m).
Welche Qualitätsmerkmale sind denn wichtig um hier auszuwählen?
_________________
Roland
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 1:22 pm    Titel:

Die beiden Sachen worauf man achten sollte ist, dass es PVC-Kabel sind und dass die einen Schutz für die Rastnase haben.

http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/products_id/405

Ich nutz die Cat5e-Kabel seit langer Zeit und werde definitiv nichts anderes mehr benutzen.
expert007
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 24.08.2010
Beiträge: 234

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 2:25 pm    Titel:

Hallo franzens,

die Aussage Cat7 bezieht sich rein auf das verwendete Kabel. Es soll heißen, dass das Kabel selbst ohne Stecker die Spezifikation der Kategorie 7 erfüllen könnte.
Bestückt man dieses Cat 7 Kabel mit RJ45 Steckern wird es daraus eine Komponente die maximal die Anforderungen der Cat 6 erfüllen kann. Weil RJ45 Stecker hochfrequenztechnisch die Cat 7 nicht schafft.
Cat 7 Kabel (mit flexiblen Leitern) hat den Vorteil nur für die größeren Entfernungen, weil die Dämpfungswerte mit dem AWG26 Leiter besser sind.
Für deine Anwendung reichen alle marktüblichen Patchkabel: Cat 5e und Cat 6.
In Deutschland ist es üblich das man halogenfreie Leitungen einsetzt. Übliche Bezeichnungen sind LSOH, LSZH.
Wenn du die Kabel mit System-Reserven einsetzen willst, dann solltest du die Kabel mit Paar-Schirmung verwenden. Das wären z.B. Patchleitungen mit Cat 7 Kabel.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 3:15 pm    Titel:

Zitat:
In Deutschland ist es üblich das man halogenfreie Leitungen einsetzt. Übliche Bezeichnungen sind LSOH, LSZH.
Du hast noch FRNC vergessen. Ich hab aber mit Absicht auf die non-halogenfreien hingewiesen, weil die halogenfreien Leitungen extrem knickempfindlich sind.
franzens
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 10.09.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 3:59 pm    Titel:

VIELEN DANK für die schnellen Antworten.
Hat mir sehr geholfen.
Werde CAT6A mit den erwähnten merkmalen kaufen.
_________________
Roland
expert007
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 24.08.2010
Beiträge: 234

BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 4:52 pm    Titel:

nur zur Vollständigkeit

Ja, „FRNC“ wird auch als Bezeichnung für halogenfreie Kabel verwendet. Dabei wird die Flammwidrigkeit, Freisetzung von Säuren gemeint und die Halogenfreiheit vorausgesetzt. Die europäische Kabelnorm, EN50168, darunter fallen die flexiblen Datenkabel (Patchleitungen), definiert und fordert die geschirmten Kabel mit halogenfreien und raucharmen Mantelmaterialien.
Die PVC Ummantelung ist etwas flexibler als LSOH/LSZH/FRNC. Die Knickempfindlichkeit hängt aber meistens von der Konstruktion ab und weniger vom Mantel.
CableMan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2016 1:48 pm    Titel:

Die Seite kann Dir vielleicht weiterhelfen: (Edit Admin: Spamlink gelöscht) Im Artikel wird auch auf die unterschiedlichen Kategorien bei Patchkabeln eingegangen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Welches Kabel für Glasfaseranwendung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mi Dez 27, 2017 2:54 pm
Cat5e oder Cat7 - welche Kabel? Twisted Pair / Kupferkabel 4 Di Nov 28, 2017 7:10 pm
Patchkabel Schirmung notwendig Twisted Pair / Kupferkabel 3 Di Sep 26, 2017 8:10 am
welches Telefon Verlegekabel kaufen? VoIP - Hardware 3 Sa Sep 23, 2017 1:49 pm
Planung Netzwerk neues EFH, Cat.7 oder Cat7A+ für Cat6A Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Sep 05, 2017 6:54 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum