Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzlaufwerke bei W-Lan und Windows 7  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
getrenntes netz + über einen gateway ins internet << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> OpenSuse: HP-Druckertreiber fehlt  
Autor Nachricht
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2010 5:23 pm    Titel: Netzlaufwerke bei W-Lan und Windows 7

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem. Mein Rechner ist über W-Lan (AVM USB-WLan Stick N) mit dem Router (AVM Fritz!Box 7270) verbunden. Diese stellt mir das Netzlaufwerk zur Verfügung.

Nun zum Problem:
Wenn ich den Rechner starte, initiiert er das netzwerk und stellt fest, dass das Netzlaufwerk nicht verfügbar ist. (Ist ohne aufgebaute W-Lan Verbindung ja auch kein Wunder).
Wenn die verbindung dann aber steht, aktualisiert Windows nicht automatisch die Netzlaufwerke. Erst wenn ich mit dem Explorer darauf zugreife, wird es als Verbunden angezeigt. Das Problem ist, solange Windows glaubt es ist nicht verbunden können auch keine anderen Programme auf das Laufwerk zugreifen. (Winamp, Sync Programm ect.)

Also Frage:
Gibt es eine Möglichkeit Windows zur aktualisierung zu zwingen? Wenn nicht gibt es dafür evt eine Tastenkombination?

Wenn das nicht geht, habe ich schon mal überlegt eine kleine batch zu schreiben, welche das Laufwerk einmal im Explorer öffnet. Hier scheitert es aber daran, dass ich keinen Plan habe wie ich den Explorer dann über die batch wieder schließen kann.

Bin für Ideen und Anregungen sehr dankbar.
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2010 6:10 pm    Titel: Re: Netzlaufwerke bei W-Lan und Windows 7

Hallo Joe,

schön, dass ich Dir mal helfen darf. icon_smile.gif

Zuerst noch ein grundsätzlicher Tipp: Wenn man täglich diverse Netzlaufwerke an einem Client benötigt, dann solltet man diese ohnehin immer via Batch-Script (o. ä.) explizit einbinden. Auf diese Weise hat man auch viel mehr Kontrolle über diesen Vorgang. Das Logon-Script (bzw. Login-Script) kann man z. B. in den Autostart-Ordner legen oder über das Benutzerprofil (z. B. bei servergespeicherten Profilen) einbinden lassen. - Vorlagen und Beispiele von Logon-Scripten für diese Zwecke sollten sich auch genügend via Google finden lassen.


Joe hat folgendes geschrieben::
eine kleine batch zu schreiben, welche das Laufwerk einmal im Explorer öffnet.

Das wäre aus meiner Sicht der falsche Ansatz.


Joe hat folgendes geschrieben::
Wenn ich den Rechner starte, initiiert er das netzwerk und stellt fest, dass das Netzlaufwerk nicht verfügbar ist. (Ist ohne aufgebaute W-Lan Verbindung ja auch kein Wunder).

Ja, das Problem besteht sogar ab und an bei LAN-Verbindungen. Diese stehen unter bestimmten Umständen auch manchmal nicht rechtzeitig zur Verfügung, damit das Verbinden der Netzlaufwerke via Logon-Script (Autostart) korrekt funktioniert.

Ich verweise jetzt mal auf den Thread, bei dem wir dieses Problem bereits thematisiert hatten. Hier hatte ich damals auch ein konkretes Batch-Script-Beispiel gepostet: Es konnten nicht alle Netzwerklaufwerke hergestellt werden?


Ich würde mich sehr freuen, wenn Du final eine Rückmeldung geben könntest, wie Du es dann gelöst hast bzw. welche Lösung Dir adäquat erscheint, und ob es dann auch wie gewünscht bei Dir funktioniert.


Viel Erfolg
und Gruß.
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2010 7:24 pm    Titel:

Verdammt... Der Teufel ist doch ein Eichhörnchen...

Ich hatte genau dieses Script geschrieben mit einer IF Schleife. Darin wurde abgefragt, ob der Server da ist und dann eben das Net Use.

Ich habe nur das NET USE * /DELETE /YES vergessen...

Dafür hab ich meinen ganzen Sonntag geopfert und dachte ich sei zu Blöde.

Vielen Vielen dank dir...

/edit
Womit ich beim nächsten Problem bin. Ich habe als weiteres Skript folgendes verbrochen:

set osh = wscript.CreateObject("wscript.Shell")
WScript.Sleep 60000
osh.Run """mumble://Der_müde_Joe@earth2160.dyndns.org:64738/?version=1.2.0"""

Weißt du zufällig auch noch wie man das programm welches den Internetlink öffnet (Mumble) duch einen parameter oder so minimiert starten kann?

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Sipgate VPN (Windows ShrewSoft): Kein Standardgateway Internet und Netzwerk 0 Mo Sep 19, 2016 12:11 am
Geteilte Internetverbindung über Windows 7 repeaten Wireless - LAN 1 Fr Aug 26, 2016 8:27 am
Remote via Teamviewer von iMac auf Windows Pc Intranet Internet und Netzwerk 3 Di März 01, 2016 4:20 pm
Windows 7 Pc reagiert nicht auf Switch Netzwerk - Hardware 1 Mo Dez 22, 2014 1:01 pm
Hinweis zu Systemabbildsicherung von Windows 7 und 8 Betriebssysteme 0 Do Dez 18, 2014 1:04 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum