Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de und Onlineshop
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

LAN Verbindung zwischen Fritz!Box und D-Link Switch drosseln  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Wie baue ich eine Cat5 Verteilung auf? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> W-Lan abschalten  
Autor Nachricht
Brigand
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Fr Okt 15, 2010 7:30 pm    Titel: LAN Verbindung zwischen Fritz!Box und D-Link Switch drosseln

Hallo,

Ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit die LAN Verbindung zwischen meiner Fritz!Box und meinem D-Link switch auf 10Mbit zu drosseln. Die Geräte sind über ein 4-Adriges Telefonkabel verbunden (es gab hier leider keine andere Möglichkeit icon_cry.gif ).

Das Problem ist, das die Box und der Switch mal 10 und auch mal 100Mbit aushandeln. Letzteres ist der häufigere Fall und dann kommt es ständig zum Zusammenbruch beim Upload.

Normalerweise würde ich ja einfach die Netzwerkkarte auf 10Mbit setzen, aber ich habe hier mehrere Geräte, die ich über den Switch untereinander vernetzte und die auch ans Internet angeschlossen sein müssen. Und ich würde daher die Box auch gerne als DHCP Server nutzen.

Ich hatte auch schon probiert das mit einem Rechner zu machen, mit ner zweiten Netzwerkkarte und dann die anderen Geräte und ICS verwenden. Aber so richtig klappen will das auch nicht.

Ist es vielleicht möglich, den LAN Port der Fritz!Box auf 10Mbit zu begrenzen?
Konfigurierbare Switches kosten mir zuviel.
Oder gibt es eine Art Hardware-Drossel, die man dazwischen stecken kann?

MfG
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6192
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Okt 15, 2010 8:16 pm    Titel:

Kauf dir einen 10MBit-Switch/-Hub, damit lös ich solche Probleme immer, wenn mir da eine Bestandsinstallation vor die Nase geworfen wird.
Brigand
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Fr Okt 15, 2010 8:48 pm    Titel:

Dank Dir. Das wäre sicher eine Lösung, hätte dann zwar ein zusätzliches Netzteil, aber damit kann ich leben.

Ich habe auch mal nach sowas geschaut, aber ich finde nirgends reine 10Mbit Geräte, ist alles 10/100.
Ein internes Gerät für den Einbau in das PC Gehäuse wäre auch nicht schlecht, falls es sowas gibt.

Kannst Du mir vielleicht einen Hub/Switch empfehlen?

MfG

PS: Was ist denn eine Bestandsinstallation? icon_smile.gif
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6192
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Okt 15, 2010 9:12 pm    Titel:

http://cgi.ebay.de/NETGEAR-4-Port-Ethernet-Hub-EN104-/180574469893?pt=DE_Computer_Peripherie_Netzwerk&hash=item2a0b13bf05

Bestandsinstallationen sind Installationen, die ich von irgendeinem Vorgänger übernehmen musste. Ich bau nämlich keine Telefonkabelnetzwerkpfuschereien, habe aber trotzdem ständig mit welchen zu tun.
Brigand
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 9:15 am    Titel:

Ok, alles klar. Bedankt icon_smile.gif
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1704
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 10:43 am    Titel:

das geht auch über die Fritz Box selbst. Allerdings musst du ein wenig Zeit investieren um dich einzulesen.

Dazu brauchst du cpmaccfg.

Schau mal hier:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=224536

LG Jens
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Brigand
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 2:06 pm    Titel:

Jo danke, ich habe es erstmal nur kurz überflogen, sieht recht kompliziert aus. Es muss ein Skript in die Firmware der Fritz!Box eingebaut werden. Das ist mir dann doch etwas zu hoch icon_smile.gif

Vielleicht kommt AVM bald mal mit ner Firmware, wo das mit eingebaut ist...

Vielen Dank erstmal.

MfG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Kaufberatung für 2x 48 Port Switch Netzwerk - Hardware 1 So Aug 10, 2014 10:36 pm
Langsame Verbindung durch Powerline Netzwerk - Hardware 2 Di Aug 05, 2014 5:21 pm
LAN-Verbindung kann nicht hergestellt werden. Netzwerk - Hardware 1 Sa Jul 19, 2014 2:32 pm
WRT54GL mit dd-wrt als Acces Point an Fritz Box 7390 Wireless - LAN 2 Sa Jun 14, 2014 3:38 pm
Neuer Switch, WOL funktioniert nicht an Qnap?! Netzwerk - Hardware 12 So Jun 01, 2014 9:50 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum