Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Schulung HP  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
2 verschiedene Netzwerke auf 1 NAS zugreifen lassen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Lastverteilung  
Autor Nachricht
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 10:52 am    Titel: Schulung HP

Hallo Kollegen,

vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, wir sind ein Installateur welcher Hauptsächlich Kupfer u. LWL Datennetze aufbaut in letzter Zeit hatten wir auch des öfteren Anfragen und Lieferungen von aktivem Komponenten Hauptsächlich Swichte usw. wir würden auch gerne vermehrt auf die Produkte von HP zurückgreifen, das Problem ist nur das uns keiner richtig über die HP Network Produkte beraten kann, der Großhandel kann es zwar besorgen aber Planen sollten wir es selber. Meine Frage hierzu Bietet HP auch Schulungen an wo ein Überblick über Ihre Netzwerk Produkte gezeigt wird, Einsatz Vor u. Nachteil der ver. Switche usw., jetzt keine Schulung wo ins letzte Detail ein bestimmter Switch durchgenommen wird sonder eine Art Gesammtvorstellung Ihrer Network Produkte. Oder habt Ihr eine Idee wo ich mich da bei HP hinwenden kann, es ist immer schwierig da einen Kontakt als kleine Firma zufinden bei so einem Großkonzern. Wie ich gesehen habe bietet HP auch ver. Partnerprogramme an gibt es da auch welche wo sich an kleine Installateure wenden oder sind die alle für große Systenhäuser gedacht welche jährlich großen Umsatz mit HP Produkte machen.

M.f.G.
Patrick
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 12:17 pm    Titel:

Es ist fraglich, ob es sinnvoll ist als Firma, die im Grunde genommen keine Ahnung von der Materie hat aktive Komponenten zu verkaufen. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, weil ich mal in so einem Laden gearbeitet habe. Was dann dabei herauskommt, wenn man als erfahrener Netzwerker solche Lösungen präsentiert bekommt ist meist haarsträubend. Aber nun denn.

Normalerweise sollte es für jemanden, der sich in dem Bereich auskennt keine fünf Minuten dauern um sich nen Überblick über die HP Produktpalette zu verschaffen. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob die Zertifizierungen bei eurem Kenntnisstand das sinnvollste sind.

Eine Übersicht gibts hier.

Ich denke, dass der ASP die beste Einstiegszertifizierung für euch sein sollte.

Partnerprogramme sind in kleineren Größen nicht vorgesehen.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 1:01 pm    Titel:

danke schon mal für die schnelle Antwort, genau aus diesen Grund möchte ich ja gerne eine Schulung besuchen. Auf was es Grundlegend bei einem Switch darauf ankommt was ich schon habe hierzu schon mal eine Schulung bei D-Link besucht, würde nur eben gerne weitere Details wissen welche Switche für welche Anwendung am besten ist. Das mit der Zertifizierung war nur Interessenhalber für die Zukunft. Möchte ja auch nicht gleich mit den großen modularen Swichte anfangen sonder erst langsam und mal weiterschauen ob wir uns dan an größere heranwagen. Unsere Kunden benötigen wieso meistens nichts größeres als ein 50Port Switch.
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 2:24 pm    Titel:

Wie gesagt: Das Know-how ist hierbei nicht unbedingt herstellerspezifisch. Ein simples einlesen in diverse Techniken und Features würde da genügen... und wahrscheinlich mehr bringen als eine Schulung. Allerdings macht man sowas natürlich nicht in ein paar Stunden.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Schulung / Konfektion von Quarzfasern Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Fr Apr 27, 2012 9:48 am
LWL Schulung für POF Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Fr Apr 15, 2011 9:10 am
FIST-Schulung wie anspruchsvoll und wie sinnvoll Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 10 Mo März 28, 2011 4:24 pm
Brauche Hilfe... Router an Switch der Firma zur Schulung Twisted Pair / Kupferkabel 0 Di Aug 02, 2005 9:16 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum