Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Samba-Druckerfreigabe: Nicht alle Druckfunktionen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
VistaFehler bzw Bootproblem << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Win XP kein Internet  
Autor Nachricht
thommy89
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Feb 14, 2011 5:40 pm    Titel: Samba-Druckerfreigabe: Nicht alle Druckfunktionen

Hallo,

ich habe auf OpenSuse 11.2 hplip installiert und damit mal testweise einen LAN-Netzwerkdrucker (HP Laserjet P3005dn) installiert. Funktioniert soweit auch echt gut (Duplexdruck und andere Extras funktionieren).

Allerdings will ich den Drucker über Samba auch für Windowsrechner freigeben. Ich habe das bis jetzt so gemacht: Drucker über Samba freigegeben und anschließend vom Windows-Rechner mit root-Rechten den PostScript-Treiber des Druckers installiert. Das normale Drucken funktioniert, allerdings werden beim Drucken einer Datei nur noch die nötigsten Druckfunktionen angezeigt (also auch kein Duplexdruck). Und gerade das ist bei uns wichtig.

Weiß jemand, ob/wie man das Problem lösen kann? Ich habe zwar was von "Filtern" gehört, allerdings keine Ahnung davon.

Würde mich über Tipps freuen!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Feb 14, 2011 7:13 pm    Titel:

Warum installierst du einen Netzwerkdrucker erst auf dem Linuxsystem und gibst den dann da wieder frei? Installier doch einfach den Netzwerkdrucker direkt auf dem Windows-System?

Ich hab gute 120 Drucker von HP in Verwaltung, alle mit Netzwerkschnittstelle, die so installiert sind.
thommy89
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Mo Feb 14, 2011 8:57 pm    Titel:

Hatte ich anfangs auch. Doch mittlerweile gibts ca. 30 Windows-XP-Clients und 10 Drucker. Mit der Serverinstallation des Druckers klappt die Verwaltung halt auch sehr einfach.

Außerdem schließen viele ihre eigenen Laptops ans Netzwerk an und wollen arbeiten. Somit können sie sich einfach mit dem Server und dem Drucker schnnell verbinden, statt ihn erstmal aufwendig zu installieren.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Feb 14, 2011 9:04 pm    Titel:

Mal den PCL-Treiber probiert? Ich hatte es schon, dass von Treiber zu Treiber bei einem Farblaserdrucker kein Farbdruck mehr möglich war.
thommy89
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Di Feb 15, 2011 4:12 pm    Titel:

Danke für den Tipp. Ich habe heute den Drucker auf dem Server einmal mit PCL3 und einmal mit PostScript. Auf Opensuse selbst funktioniert der Drucker mit beiden Druckertreibern. Auf dem Windows-XP-Client habe ich jeweils den jeweiligen Windowstreiber des Druckers installiert (beim PCL allerding Version 5 statt 3). Bei keinem der Drucker aber geht der Duplexdruck icon_sad.gif

edit: Den Drucker habe ich natürlich nicht lokal installiert, sondern den Windowstreiber dem freigegebenen Drucker auf dem Samba-Server hinzugefügt.
thommy89
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 8:40 pm    Titel:

So, ich habe jetzt schon alles mögliche ausprobiert, jedoch funktioniert der Duplexdruck an den XP-Clients immer noch nicht.

Wie gesagt, am OpenSuse-Server funktioniert der Duplexdruck. Deswegen habe ich gedacht, ich könnte vielleicht die duplexfähigen Drucker zweimal auf dem Server installieren, einmal als normalen Drucker und den zweiten als Duplexdrucker. Beim Duplexdrucker sollen jedoch alle Dokumente automatisch doppelseitig bedruckt werden, die Einstellung soll also bereits am Server vorgenommen werden. Wäre das möglich. Weiß jemand von euch, wie das geht?

Würde mich über Antworten freuen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm
Signal über LWL kommt nicht an Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Jul 03, 2017 3:17 pm
PC erreicht die Fritzboxoberfläche nicht Netzwerk - Hardware 5 Mi Dez 21, 2016 7:33 pm
FritzBox 6490 cable erkennt Switch D-Link DGS-105 nicht Netzwerk - Hardware 7 Fr Dez 02, 2016 8:18 pm
LC Stecker passt nicht in Transceiver Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Do Okt 20, 2016 10:54 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum