Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Kein Internetzugriff  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Proxy - anonym surfen?!? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Laptop mit XP WLAN zeigt keine Verbindungen in der Nähe an?  
Autor Nachricht
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: So Apr 03, 2011 7:53 am    Titel: Kein Internetzugriff

Hallo,
ich habe Std.lang alles versucht was ich nach Std.langes suche im Internet über dieses Thema in Thausenden Threads gefunden habe, der Ablauf:
Neuen PC gekauft für einen Freund. (ohne Betriebsystem)
Bei mir daheim Win7 HomePremium vom DVD installiert.
Internetverbindung über Lan-Kabel, sofort vorhanden und ohne Probleme Verbunden ins Internet alles 100% gegangen.
Danach mit PC zum Freund, weil sein alte PC mit WinXP kaputt war.
Angesteckt (NICHTS geändert) und LEIDER bekomme ich kein Internetverbindung mehr...(siehe Bild)
Einem PC ist schon angeschlossen (mit XP), und ist ohne Problem ins Internet unterwegs, genauso wenn ich diesem mit das selbe Lan Kabel/Anschluß verbinde, GEHT es also,...
Neuen PC wieder mit Heim genommen angesteckt GEHT! ?
Meine Versuche...(alles was ich bis jetzt über dieses Thema im Internet gefunden habe) wobei ich bemerkt habe das es bei die meisten mit dieses Problem [ca.10.000 +] auch nie so richtig nen Lösung gegeben hat) aber Vieleicht bin ich auf die falsche Fährte und jemand kann uns helfen... vielen Dank im Voraus liebe Grüße
Dirk.
http://sfsteinsdorf.sf.funpic.de/7.JPG
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Apr 03, 2011 12:56 pm    Titel:

Ist es möglich, dass dein Freund nur ein Modem nutzt und keinen Router? Modems können immer nur einen Rechner gleichzeitig ins Internet bringen.

Und wenn es ein Kabel Modem ist, musst du sogar nach jedem Rechnerweches das Modem neu starten, damit er die neue MAC erkennt und du eine IP bekommst.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: So Apr 03, 2011 8:06 pm    Titel: Router

Hallo,
eindeutig einen Router..!
?bitte hiiiiiilfe
_________________
PC junky
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Apr 04, 2011 12:50 am    Titel:

Router können auch als Modem konfiguriert werden.

Erzähl doch einfach, was da für ein Spaß rumsteht.
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mo Apr 04, 2011 5:27 pm    Titel: Router/Modem

Hallo,
Tatsache, ich habe das mal beim kumpel angeschaut, und es hängt ein altes Modem verbunden mit einen Alten TCom Router ,Durch 2 Drähte Zusammengebastelt kudelmudel durcheinander, auch noch ein Hub. Schaut so aus alsob er sein Altes Modem behallten wollte oder so.
Er hat ISDN und er möchte nun ein FritzBox WLan kaufen, wie schliesse ich das an, er hat noch ein Faxgerät und einen Drucker, kann mir jemand ab Hausanschluß einen Schaltplan bereitstellen, mit ISDN kenne ich mich nicht aus, er hat einen call und surf confort tarif bei der telekom. Und möchte sein ISDN behallten damit er weiterhin faxen kann, muss ich das Faxgerät auch mit am neuem router hängen oder kann ich das so belassen?
vielen dank im Voraus
Gruß
Dirk
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 12:07 am    Titel:

Sofern es ein ISDN Fax ist, kommt es an den NTBA.

Wenn es ein analoges Fax ist, kommt es wie auf dem von mir eben skizzierten Bild.



LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 6:57 am    Titel: ISDN TELEFONE nicht über Router?

Halllo, Vielen Dank für die Skitze= Klasse,
aber kann es sein das ich die ISDN Telefone nicht über die fritzbox anschliessen sollte, und das es bei der Telekom und diesen Tarif so ist das der TelefonFlatrare, auch so funktioniert das die ISDN Telefone gleich so wie es jetzt ist in die jeweilige TAE Dosen in der Wand sitzen bleiben können?
Vielen Dank im Voraus und für die Schnelle Hilfe
Gruß
Dirk
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 8:34 am    Titel:

Hallo,

alles ist möglich. man kann natürlich, Das Telefon direkt in den NTBA stecken und von dort durch die ISDN BUS Technik in das Fax gehen (sollte es sich um ein ISDN Fax handeln)

Dann gehst du aus dem Splitter in einen Router und dieser verwaltet dann ausschließlich das Internet. Beispiel wäre hier die neue FRITZ!Box WLAN 3370.

Dies hat natürlich den Vorteil, dass ein Ausfall der FritzBox keine Auswwirkungen auf die Telefonfunktionen hat. Da beides Unabhängig voneinander arbeitet.

Dies hat aber auch Nachteile:
Fax to E-Mail kann nicht genutzt werden.
Keine Rufnummernsperre in der FritzBox.
Zeitgesteuerte Rufumleitungen können nicht genutzt werden.
Voice over IP kann nicht genutzt werden (auch nicht später).
ect.

Und schließlich der für mich wichtigste Nachteil. Mit 150€ ist die 3370 ohne Telefonfunktionen fast so teuer wie die 7390 mit Telefonfunktion und viel mehr Fähigkeiten. (Dies ist der Subventionierung durch die provider geschuldet.)

Funktionieren tut beides. Nur wenn du die Telefone an die FritzBox anschließen willst, brauchst du in jedem Fall eine FritzBox mit ISDN S0 Port. Deshalb dann die 7170, 7270 oder 7390 wie oben beschrieben.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 10:05 am    Titel: Verkabelung

Okay, dan muss ich praktisch nur das Internet verbinden Telefone und Fax so belassen wie es ist, das graue und schwartze doppelkabel: muss ich nur das Graue kabel am Splitter anstecken? da ich nicht über die FritzBox Telefoniere? und oder was ist mit das Schwartze Kabel? Bleibt das Frei in die Lüfte?
Danke im Voraus
Liebe Grüße
Dirk
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2011 6:41 pm    Titel:

Ja, richtig! das schwarze Kabel baumelt dann frei in der Luft. Allerdings gibt es natürlich nur ein schwarzes Kabel, wenn die Box Telefon unterstützt.

Sonst, gibt es nur das Kabel, welches in den Splitter gehört.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2011 6:37 am    Titel: splitter und verdrahtung

Hallo,
danke für die gute und kompetente hilfe, ich habe gestern einen fritzbox installert, und alles hat wie Ihr vorhergesagt hat funktioniert, nur war ich mit dem neuen pc direkt im Raum wo der splitter hängt, und konnte das DSL Kabel direkt im Splitteranschluss anstecken, nun aber muss der Router 1 stock höher und es ist am Splitter auch schon ein Kabel dahin verlegt dieses Kabel ist direkt über klemmen am Splitter angesteckt und in das alte Modem mit klemmen verschraubt, (2 Aderig) wie bekomme ich an das andere ende der Richtigen Stecker darauf, und kann ich die 2 Aderen vertauschen? Oder ist es egal... ich wollte das DSL Kabel das beim Fritzbox dabei ist durchschneiden und mit Lüsterklammern verbinden, danach das andere Ende mit Stecker wieder im Fritzbox, ist das okay? Oder was sonnst tun?
Vielen Dank im Voraus,
Dirk
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2011 7:24 am    Titel:

An deiner Stelle würde ich mir eine ISDN - Dose mit Schraubanschlüssen kaufen.

Dann legst du das 2 adrige Kabel auf die entsprechenden Klemmen auf und in diese Dose steckst du das Kabel der FritzBox. Ist denke ich die sauberste Lösung...

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2011 7:41 am    Titel: Dose

Okay ich habe das hier gefunden und mache mich auf den Einkaufsweg...
ist das das richtige?


Kann ich danach bei beide pc einfach die ip automatisch beziehen nutzen oder muss ich die ips wieder eingeben, im feld?
_________________
PC junky
PC junky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa Apr 16, 2011 12:52 pm    Titel: Router Neu

hallo, ich habe Heute alles neu Angeschlossen Neue FritzBox und der Uralte Modem/Router weggeschmissen(ganz weit weg),...
alles Funktioniert perfekt, und wie vonselber!
Vielen dank für die Gute Tips und Anleitungen
Liebe Grüße
Dirk icon_lol.gif
_________________
PC junky
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Sa Apr 16, 2011 5:34 pm    Titel:

Bitte gern geschehen. Freut mich das wir dir helfen konnten. Viel spaß noch mit dem funktionierenden Zugang

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Hinter LWL Medienkonverter kein funktionierender Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Di Feb 14, 2017 3:43 pm
Sipgate VPN (Windows ShrewSoft): Kein Standardgateway Internet und Netzwerk 0 Mo Sep 19, 2016 12:11 am
HILFE ! Kann kein WLAN orten. Wireless - LAN 7 Fr Apr 15, 2016 2:04 pm
kein GBit im Heimnetzwerk, mögliche Ursache Patchfeld? Passive Komponenten 5 Sa Mai 23, 2015 1:28 pm
kein speed trotz 100mbit Netzwerk - Hardware 5 Mi Apr 15, 2015 11:14 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum