Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Suche Routersoftware (Linux basiert) mit Load Balancer etc.  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme
Suche Software um Wohnungs-Verkabelung zu planen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Hilfe...  
Autor Nachricht
seraphim
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.12.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2011 11:21 pm    Titel: Suche Routersoftware (Linux basiert) mit Load Balancer etc.

Ich suche eine Router Software auf Linuxbasis (da meist kostenlos) die mir folgende Wünsche erfüllt:

-Web Interface für die Konfiguration
-Managen von Netzwerkschnittstellen, sowohl LAN als auch WLAN
-Load Balancing
-Firewall
-NAT
-DHCP Client und Server für die LAN/WLAN Adapter
-DNS Server/caching
-Idealerweise mit Trafficstats
-evtl. noch Samba Fileserver eingebaut

IPCop scheidet leider aus da kein Load Balancer
OpenWRT ist verdammt kompliziert und ein Flickwerk aus verschiedenen Projekten
FLI4L ist nur ein Router mit Firewall, kein load balancer
m0n0wall ist nur eine Firewall und bietet als Modul lediglich QoS an, kein Load Balancing

Der Zweck warum ich danach suche: Ich plane mehrere verfügbare Internetverbindungen zu koppeln und mittels LoadBalancer eine größere Datenübertragungsrate zu erschließen. Die Firewall und der SAMBA Fileserver sind die Sahne oben drauf.

Bisher ist es nur eine Idee, wenn ich Lust, Zeit und ein paar Euros übrig hab werd ich mich mal daran setzen und es realisieren, nur möchte ich dabei auf irgendwelche Flickwerke aus VM´s verzichten.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Apr 09, 2011 11:32 pm    Titel:

pfSense

Zitat:
und mittels LoadBalancer eine größere Datenübertragungsrate zu erschließen

Das kannst du vergessen. Bei pfSense 1.2.3 (die aktuelle Stable) gibt die langsamste Verbindung die maximale Übertragungsrate pro aktiver Verbindung vor, bei pfSense 2.0 kann man auch über unterschiedliche schnelle Leitungen halbwegs verlustfrei verteilen, aber das maximum pro aktiver Verbindung ist die gewählte Leitung. Eine Verbindung über mehrere Leitungen zu verteilen ist nicht möglich, rein technisch. Dazu bedarfs dann eines Providers, der MLPPP anbietet und einen Router, welcher dieses unterstützt (Bsp: LANCOM 16xx/17xx-Reihen)
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2011 10:11 am    Titel:

Bei bis zu 4 Anschlüssen, kannst du auch auf einen fertigen Router, z.B. Draytek Vigor 3200

http://www.draytek.de/produkte/multi-wan/vigor3200serie.html

oder auf einen Router von Mikrotik

http://www.mikrotik.com/
http://routerboard.com/pricelist.php?started_from_home=1

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
seraphim
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.12.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: So Apr 10, 2011 11:21 am    Titel:

Ich weiß dass es nicht möglich ist einen einzelnen Socket auf mehrere Anbindungen aufzuteilen, es ging mir darum die einzelnen Sockets auf die Verbindungen aufzuteilen und pro Socket praktisch die komplette Bandbreite des einzelnen Uplinks nutzen zu können.

pfSense scheint was zu sein, da werd ich mich mal eingehender mit beschäftigen, danke icon_smile.gif

Zu den Draytek: Ich kenne die Modelle allerdings sind die doch etwas teuer, ich will einfach mein altes Netbook dafür benutzen und keine neue Hardware kaufen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Betriebssysteme Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Suche Dualport (RJ45 / PCIe) Gigabit Karte für Win 10 Netzwerk - Hardware 1 Do Mai 11, 2017 4:09 am
Extrem Stoeranfaellige DSL-Leitung, suche Ratschlag Internet und Netzwerk 2 Fr März 03, 2017 9:17 pm
Suche: gute Accesspoints mit zentraler Verwaltung Wireless - LAN 3 Do Feb 09, 2017 8:29 pm
Suche Unerwünschte Beiträge 1 Mo Dez 12, 2016 1:34 pm
Suche Router für 1000kBit/s Netzwerk - Hardware 15 Mi März 02, 2016 11:37 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum